Wehen einleiten

Yvi34
Yvi34
28.12.2008 | 8 Antworten
hallo alle zusammen
Ich bin seit heute morgen im KH und die hebamme hat mir einen Pfaden wie so ein Tampon unten rein getan um meine gEBURT einzuleiten.Ich hoffe echt das es kommt.Habt ihr das auch schon mal gehabt und wie ist es euch dabei ergangen ET ist 13 Januar bei mir nur ich konnte die schmerzen nicht mehr ertragen.Ich hoffe das es nicht allzu lange auf sich warten lässt.alle meine kinder sind zwischen 3-4 stunden auf der welt gewesen.mein muttermund war fingerdurchgängig und ansonsten alles weich unten sagte man.Ich möchte eure erfahrungen mal dazu hören.ob es das bringt was die mit mir jetzt machen hier.im moment habe ich noch sehr unregelmäßig meine wehen wie vorher auch.Bitte helft mir.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Baby
hallo allo zusammen ich habe gestern um 22.23 uhr entbunden.baby ist da hurra.hat geholfen.und ich bin befreit von all diesen schmerzen.bin die glücklichste mama die man sich vorstellen kann.
Yvi34
Yvi34 | 30.12.2008
7 Antwort
hey
Ist dein Baby jetzt schon da?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.12.2008
6 Antwort
also ist schon witzig
du liegst gerade im kh, bekommst wehen fördernde mittel, also kurz vor der geburt und chattest aber noch vergnügt. das zeigt dass du eigentlich gar nicht so aufgeregt bist. drück dir die daumen
patty31
patty31 | 28.12.2008
5 Antwort
hallo
bei mir wurde eingeleitet. auf einen freitag würde der schleimpfropfen gelösst, nix passierte. samstag mit einweisung vom FA ins KH. wehentrank bekommen, es gab einige unregelmässige wehen die ich aber nicht spürte nur das der bauch hart wurde. sontag untersuchung, der muttermund war geöfnet. gegen 10 uhr im kreißsaal und am whentropf gelegt, 13 uhr setzten die ersten richtigen wehen ein in sehr kurzen abständen und 16.50 uhr war mein sohn dann auf der welt wünsche dir eine schöne und schnelle geburt
Alans_mama
Alans_mama | 28.12.2008
4 Antwort
Hihi
Ich finde die Vorstellung, dass du jetzt gerade im KH sitzt einen Wehentampon drin hast auf deine Wehen wartest und zwischendurch ein bisschen chattest witzig =). Aber wahrscheinlich bist du gar nicht mehr so aufgeregt wie beim ersten Kind... Wird schon sonst frag doch nach nem Wehentropf wenns so nicht funzt?? Liebe Grüße und eine schöne Geburt
emmismum
emmismum | 28.12.2008
3 Antwort
Wehen????
also ich hatte bei beiden erst wehen wenn die einleitung angeschlagen hat..... bei Timo hab ich um 8.30 uhr nen tropf bekommen um 13:55 kam er dann und bei Lea war es 9 uhr als ich im Kh ankam um 13 uhr bekam ich ein zäpfchen und um 19:55 kam sie dann
Schindler
Schindler | 28.12.2008
2 Antwort
.
also ich denke mal es wird ein "tampon" mit kümmelöl sein, das kann helfen muss aber nicht. Ich drücke dir die daumen das es schnell geht
mileo2008
mileo2008 | 28.12.2008
1 Antwort
Oh mann, du Arme!
Was für eine Tortur ! ich hab leider keine Erfahrungen mit dem Einleiten der Geburt. ich kann dir nur meinen Mut zusprechen, dass du noch ein wenig durchhälst ! Einen Trost kann ich dir spenden: Dein kind kommt dieses Jahr noch zur Welt! Und wenns allzu schlimm wird, verlang doch einen Kaiserschnitt ! Halte durch, es wird alles gut!
mäuslein
mäuslein | 28.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten
wehen natürlich einleiten?
15.03.2010 | 8 Antworten
Geburt einleiten lassen in der 38SSW?
01.07.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading