Schmerzen beim stehen und sitzen

MaLaMaRo
MaLaMaRo
21.11.2008 | 2 Antworten
Ich habe seit dem ich heute von Arzt gekommen bin schmerzen wenn ich stehe und sitze. Nur im liegen habe ich keine. Die Schmerzen sind nur ganz unten im Bauch und auch dauerhaft. Ich bin jetzt 39+2 und der Schleimpfropf ist auch heut morgen abgegangen. Kennt das jemand und kann mich beruhigen oder sollte ich lieber mal die Hebi anrufen? Bitte teilt mir eure Erfahrungen und Meihnungen mit.
Ich danke euch schon jetzt. (winter4)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
xxxxxxxx
die Schmerzen könnten von der Untersuchung beim FA noch kommen. Wenn es nicht besser wird, lieber mal die Hebi anrufen !
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 21.11.2008
1 Antwort
Ruf doch die Hebamme an...
..dann weißt du es sicher und kannst aufhören dich verrückt zu machen. raus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008

ERFAHRE MEHR:

40+3 und Schmerzen beim Sitzen?
28.12.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading