Hallo

helli_sprinzl
helli_sprinzl
17.11.2008 | 8 Antworten
Ich wollte von euch wissen - möchte aber nicht indiskret sein - wann und ob bei euch der Schleimpfropfen abgegangen ist. Muss man das merken? Wieviel Zeit verging von da an bis zu den ersten Wehen? Und wenn die Blase springt, dann merkt man es auch, aber ist es dann blutig? Muss der Schleimpfropfen, der den Muttermund verschließt immer blutig sein? Oder ist das normaler Ausflussähnlicher Schleim? Freue mich schon auf zahlreiche Antworten! Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Schleimpfropfen
Vielen Dank für eure Antworten! Sehr informativ auch der link, Danke!! :)
helli_sprinzl
helli_sprinzl | 17.11.2008
7 Antwort
blasensprung
bei mir hat sichs angefühlt als ob man nen wasserballon im bauch platzen lässt und dann ists unten raus gelaufen....danach nicht mehr so, nur bei jeder wehe ging ein schwall ab.ist nicht blutig. ist wie wasser. stinkt auch nicht. im prinzip, wenn man genau dann in der badewanne liegt, dann merkt mans glaub nicht...aber nacher, wenn du raus kommst und dir das "wasser" die beine runter läuft...naja dann merkst dus
bouthaly
bouthaly | 17.11.2008
6 Antwort
aha...
.... gut zu wissen... dann bin ich jetzt wenigstens auch schon mal vorab informiert... glg
mami_28
mami_28 | 17.11.2008
5 Antwort
...
hm leider ist es bei mir schon etwas länger her und kann mich nicht mehr sogenau erinnern das schleimpropfen ist eher eine schleimkugel und ist eher milchiger farbe gemerkt hab ich das glaube ich nicht war einfach da wenn die blase springt hört man das ist ein richtiger knall und das fruchtwasser läuft einfach raus da kannst du nix machen den abstand dazwichen kann ich dir leider nicht mehr sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
4 Antwort
ihhh
sieht ein bisschen eckelig aus das tolle bild, bei mir sah es gott sei dank nicht so aus!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
3 Antwort
bei mir nicht blutig
als der Propfen in meiner 1. Schwangerschaft abgegangen ist, war er nicht blutig. das war allerdings leider auch schon in der 20. SSW, hab das Baby dann verloren. Vielleicht ist er später ja blutig, das weiß ich nicht. Jedenfalls war er damals einfach ein riesengroßer Schleimbatzen. Und das Blase-Platzen hab ich sofort gemerkt, obwohl ich da geschlafen habe - wohl unterbewußt. Das war aber überhaupt nicht blutig - das wäre ja auch nciht gut. Ist ja nur Fruchtwasser und das sollte nicht blutig sein.
elvira14
elvira14 | 17.11.2008
2 Antwort
huhu
also ich habe ihn in der nacht von donnerstag auf freitag verloren war eigentlich ein ganz normaler weiser schleim knubbel ohne blut... die wehen wurden von da an auch immer wieder etwas stärker und freitag abend bin ich dann ins KH gefahren wo 8 stunden später meine kleine leann da war. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
1 Antwort
hier schau mal
da siehst du ein bild von einem schleimpfropf.. dann weisst du wie einer aussieht http://www.med-serv.de/ma-2806-sp.html ein bissl eklig aber so bekommt man ein bild davon wie er aussieht......meinen hab ich nie gesehen......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Wollte mal wissen was ihr dazu sagt?
21.05.2014 | 15 Antworten
Hilfe
25.12.2009 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading