Ärzte sind das letzte

heckis-schatzi
heckis-schatzi
07.11.2008 | 11 Antworten
Ärzte sind echt das letzte warum kann ich euch auch sagen .. Meine Schwester war schon eine Woche drüber mit ihrem kleinen und er wollte irgendwie nicht kommen meine Schwester schon 12 Std in der Wehen aber leider nicht viele .. Da meinte der Arzt zu ihr ob sie nicht noch warten könnte bis morgen also heute sie meinte nein sie kann nicht mehr (sie hat auch keine pda bekommen weil der kleine schon eine woche drüber war angeblich sei er zu groß und zu schwer)Dann haben sie ihn per kaiserschnitt geholt und die Hebamme hat gemeint es war kurz vor 12 gewesen .. er hatte schon blaue finger gehabt der kleine .. zumal sie fruchtwasser verloren hat und da war sie im krankenhaus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
nix
was soll ich denn auch machen meine jungs sind beide gesund bleibt nur andere mütter zu warnen mich hat alles dort gestört die art wie mit jemanden umgegangen wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
10 Antwort
.....
da kann ich ja froh sein das ich zu meinem freund gezogen bin.....und mein fast mann ist da schon so drauf das der da was sagen wird aber hallo... und was hast du dagegen gemacht
heckis-schatzi
heckis-schatzi | 07.11.2008
9 Antwort
ich
hab in 2 verschiedenen kliniken entbunen war bei beiden end unzufrieden rate allen vom der klinik ab das niemand das gleiche theater ht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
8 Antwort
...
das war bei Mainz in der nähe
heckis-schatzi
heckis-schatzi | 07.11.2008
7 Antwort
wo
war das krankenhaus?????ärzte götter in weiss hauptssache porsches und golfklub
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
6 Antwort
.....
dem kleinen und meiner schwester geht es gott sei dank gut zumal man ja angst hatte weil der kleine blaue finger schon hatte und die hebamme selber gesagt hat es war kurz vor 12 gewesen mit dem kleinen
heckis-schatzi
heckis-schatzi | 07.11.2008
5 Antwort
....
gut bei meiner schwester hat sich der muttermund nicht geöffnet aber sie wollten ihn ja gestern nicht holen sondern ob sie nicht noch warten könnte bis heute.....ich find das unter aller sau..... da hab ich ja schon angst wenn ich entbinden muss......da hoffe ich das hier das krankenhaus besser ist als das von meiner schwester
heckis-schatzi
heckis-schatzi | 07.11.2008
4 Antwort
Waas?
Sind die alle total bekloppt??? Weißt du was das ist? Die bekommen anscheind doch noch zu viel Kohle für ihren Job... Kann auch ne coole Geschichte erzählen: Mein Sohn und mein Mann hatten vor 2 Wochen Scharlach... Das Fieber bei meinen Mann stieg und stieg, hab schon Wadenwickel gemacht usw. Hat alles nicht geholfen, wurde mir dann zu brenzlich und hab seinen Hausarzt angerufen, ob der rauskommen könnte um nach meinen Mann zusehen... Habe von 3 Arztpraxen gehört, dass "der Arzt wegen so ein bisschen Fieber keine Hausbesuche macht " Hammer oder? Wie gehts denn deine Schwester und dem Baby??? Wünsche den beiden alles alles Gute
jenny0912
jenny0912 | 07.11.2008
3 Antwort
ärzte
greiffen zuschnell zum messer ich hatte panik vor dem ks weil der erste so schlimm war meinst du da hat jemand drauff rücksicht genommen...................sogar blöde sprüche warum ich noch mal schwanger geworden bin kamen total krass
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
2 Antwort
...
er war auch nicht zu groß er war nur 53cm groß und 3800 g
heckis-schatzi
heckis-schatzi | 07.11.2008
1 Antwort
ich hab
auch schlechte erfahrung bei ärzten man hat mir gesagt ich soll wg der grösse vom kind per ks entbinden sonst verblute ich.............................und was war das kind hatte ne normale grösse man hat mir den ks quasi aufgezwungen.ich wollte nicht mit ks entbinden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008

ERFAHRE MEHR:

schwangerschaftsbestätigung bei fa
05.01.2011 | 16 Antworten
ich möchte den kinderarzt wechseln
08.11.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading