Heute ET und immernoch nix : o( Kaiserschnitt ja oder nein?

Yenni
Yenni
07.11.2008 | 11 Antworten
Hallo Mädels,

habe heute eigentlich ET, aber bis jetzt rührt sich nix.

War vorhin nochmal beim FA und die meinte, dass mein Muttermund erst Fingerdurchlässig ist und das es mind. noch ne Woche dauert, oder es so oder so eingeleitet werden muss.

Da er jetzt aber schon 3900g wiegt und er die Tage ja immer schwerer wird, soll ich Montag ins KH und da wird dann entschieden ob einleiten oder Kaiserschnitt auf Grund des Gewichtes.

Was meint ihr? Was soll ich tun?

Sie sagte auch, dass ich ja jetzt am WE mal ein Wehenkocktail trinken könnte.
Könnte was bringen, muss aber nicht.

Was würdet ihr machen?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Danke...
für eure Antworten. Werde mir gleich den Kocktail rein pfeifen und dann werd ich sehen was passiert ;o). Wenn nix passiert, dann werd ich Montag zum Termin ins KH fahren und da dann sehen was die meinen. Wird schon irgendwie werden.
Yenni
Yenni | 07.11.2008
10 Antwort
Was denkst du denn?
Gibt es eine Möglichkeit, die dir am meisten zusagt? Ich bin jetzt bei 41+2 und muss am Sonntag zur Einleitung. Vom Wehencocktail hat mir der Arzt im KH heute abgeraten. Er sagte, er sei kein besonderer Fan davon, da der Cocktail immer mit Durchfall und Krämpfen verbunden ist, aber KEINE Garantie für eine Geburt. Er meinte, entweder kommt unser Zwuck noch von alleine oder es wird eingeleitet, was schonender als der Cocktail sei. Nun glaube man, was man wolle... KS würde ich für mich keinen wollen, wenn es nicht aus medizinischen Gründen notwendig ist. Wegen dem Gewicht würde ich mir keine Gedanken machen. Wie schon einige gesagt haben, ist das nur ein Schätzwert und der ist schon sehr oft völlig daneben gelegen. Wünsche dir viel Glück für deine Entscheidung. Hör auf dein Bauchgefühl!
ena81
ena81 | 07.11.2008
9 Antwort
kaiserschnitt
Alos ich würde kaiserschnitt machen. Ich war 5 Tage drüber. Und die haben immer gesagt es ist ein großes Kind. Nachts ist die Fruchtblase geplatzt. Dann war ich im Krankenhaus und ich hatte keine wehen. Mein FA hatte auch ca. 3900 g geschätzt. Im KRankenhaus haben die nochnmals Ultraschall gemacht. Geschätzt 4300 bis 4600 g. Und was ist es geworden. Ein 5020 großer Junge 56cm und Kopfumpfang von 39, 5 cm. Die Ärtze waren nachher froh, das wir uns für einen Kaiserschnitt entschieden haben. Und dabei hatten die noch Probleme den kleinen :-) da raus zu kriegen. Ich bin eigentlich auch nicht sofort für Kaiserschnitt, aber in den Fall wohl. Überlegt es dir nochmal gut. Lg Tina
tin130
tin130 | 07.11.2008
8 Antwort
Achja,
und er kam dann mit 4210gr auf normalem Wege! :-)
FaMel
FaMel | 07.11.2008
7 Antwort
bei meinem 1.Sohn
hatte ich in der 41+2 nen Wehencocktail von der Hebamme bekommen. Hat super gewirkt, getrunken und nach 6Stunden war der Kleine da.
FaMel
FaMel | 07.11.2008
6 Antwort
hallo
mach dir nicht so einen stress: die ärzte wissen es doch selber nicht, wann es los geht- theoretisch könnte es ja jetzt auch schon los gehen... ausserdem meinten sie zu mir das mein kleiner auch schon 3600gramm wiegt.. dachte mir na toll_ er wird immer schwerer.. hmm.. ja eine woche nach ET kam er dann mit 2870 gramm- viel leichter also.. davon halte ich nichts von der gewichstmessung.. und wann es wirklich los geht kann dir kein arzt sagen, der eine sagt: hmm hast noch zeit der andere meint ja es wird wohl bald los gehen.. und was nun stimmt und was nicht...??? ärzte mach dich nicht verrückt und wart ab..
martina_Niklas
martina_Niklas | 07.11.2008
5 Antwort
mmmh
Hallo, also Wehencocktail würd ich auch nehmen, 3, 9kg ist ein stolzes Gewicht und noch eine Woche warten, wird ja auch nicht weniger... Kaiserschnitt würde ich persönlich nur machen, wenn der Arzt es empfiehlt, wart einfach mal ab, was Monatg passiert, ich finde der Arzt und die Hebamme, und dann wird sich alles zeigen drück Dir die Daumen bis Monatg sind ja auch noch fast 2, 5 Tage lg Anne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
4 Antwort
wehencocktail würde ichnicht machen
war auch eine woche drüber.... habe einfach abgewartet. die FA können mitultraschall das gewicht nicht genau bestimmen. dazu braucht es eine hebamme, die das kind abtastet. an deiner stelle würde ich wenn überhaupt einleiten lassen. sie werden dich sowieso untersuchen, am tag der entbindung, und gucken, ob das kind durchpasst. notfalls kann man sich auch während der geburt für einen KS entscheiden, wenn s so nicht klappt. lass deinem würmchen zeit -es kommt schon :)
MuDy
MuDy | 07.11.2008
3 Antwort
Kaiserschnitt
also ich würde einen trinken und und laufen soll gut sein sowie heiß baden und wenn es nicht klappt weißt du ja was am Montag dann passiert
tinahase
tinahase | 07.11.2008
2 Antwort
hmm
jedenfalls den kocktail nicht alleine trinken. würd mich da an ne hebamme wenden! ansonsten abwarten wünsch dir eine baldige geburt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
1 Antwort
hallo
hmm die Frage ist sehr schwer zu beantworten hör auf dich und schlafe nochmals über deine Entscheidung..alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading