WUNSCHKAISERSCHNITT UND NOTKAISERSCHNITT: WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN

deryat85
deryat85
06.11.2008 | 12 Antworten
könnt ihr mir erklären was der unterschied ist?Das der WKS auf wunsch und der NKS im notfall gemacht wirst ist mir schon klar, nur wir wird das gemacht, ist beides nicht das gleiche?Oder wird bei einem mehr und bei dem anderen mehr geschnitten?wie wird das durchgeführt? (verwirrt)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@tatjana
och, das ist natürlich blöd! War das die Aufregung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
11 Antwort
WKS
Aus meinem WKS wurde ein halber NKS. Hatte Blasensprung und alle drei Minuten Wehen. Mein erstes Kind kam auch mit KS. Die Schmerzen sind gleich. Beise Male nur spinale Anästhesie. Also: Augen zu und durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
10 Antwort
....
kann man schon, aber die ärzte raten immer zur einer spinalen anästhesie, weil erstens die schmerzen weniger sind und es besser für mutter und kind ist. wenn aber jemand angst hat und sehr nervös ist, dann lieber die vollnarkose, aber jeder arzt klärt ja erstmal auf und dann wird erst entschieden, jedoch die alleinige entscheidung bleibt bei dir.
tatjana2908
tatjana2908 | 06.11.2008
9 Antwort
Aussuchen
Ich glaube, nur beim WKS und auch nur wenn Deine Werte stimmen
tokieker
tokieker | 06.11.2008
8 Antwort
beim WKS kann man sich das aussuchen, ja
aber ich fänds doof, dann noch nicht mal beim WKS was mitzubekommen. So Schlimm ist ein KS nun auch nun wieder nicht. Das überlebt man schon. Da braucht man echt keine Vollnarkose.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
7 Antwort
Unterschied
So viel ich weiss, wir der WKS wenn möglich nicht unter Vollnarkose gemacht, so dass Du Dein Kind sofort sehen kannst und auch alles mitbekommst. Der NKS muss oft unter Vollnarkose stattfinde, da es ja schnell gehen muss und dann fehlen Dir zwei Stunden. Ich denke, das die Technik immer gleich ist, es sie denn das Kind steckt fest oder so.
tokieker
tokieker | 06.11.2008
6 Antwort
außerdem ist es immer schwerer
durch kontraierte Muskeln zu schneiden, sprich, wenn du Wehen hattest oder hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
5 Antwort
.....
also beim notfallkaiserschnitt muss nicht immer vollnarkose sein, denn ich hatte ja einen und hatte die spinale. nur so als info
tatjana2908
tatjana2908 | 06.11.2008
4 Antwort
kANN MAN SICH DAS AUSSUCHEN
ob man vollnarkose will oder spinalanästhesie?
deryat85
deryat85 | 06.11.2008
3 Antwort
WKS wird 14 tage vorher gemacht,
wenn man KEINE WEHEN hat...das ist einfacher und tut nicht so weh. Ich hatte selber einen und hatte keine Schmerzen. Der wird nur mit Spinale gemacht, der Partner kann mit rein und alles ist easy. Beim NOT KS bist du in Vollnarkose, dein Mann darf nicht mit und du wirst höllische Schmerzen haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
2 Antwort
....
kaiserschnitt ist kaiserschnitt, die methode ist bei beiden gleich, nur das halt notfall notfall ist und bei wunsch eben wunsch. und wunsch würd ich nie nehmen, ich musste leider einen notfallkaiserschnitt machen, da ich trotz hohen wehenhemmer starke wehen hatte und er meinte er müsste mit dem knie im geburtskanal liegen. er kam auch 7 wochen zu früh, aber es geht ihm gut und jetzt ist er ja mittlerweile 19 monate jung und frech wie 10 *grins*. wenn man spontan entbinden kann dann soll man es auch tun. ich habe zweimal spontan entbunden und würde es immer wieder tun, lieber 100 spontan als einmal kaiserschnitt. alles gute lg, tatjana
tatjana2908
tatjana2908 | 06.11.2008
1 Antwort
meist ist
es so, daß ein WKS oder geplanter KS nur mit TeilNarkose gemacht wird und der NotKS, da es eilig ist wird immer in VollNarkose gemacht!!
FaMel
FaMel | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Wunschkaiserschnitt!Erfahrungen?
14.03.2013 | 32 Antworten
Wunschkaiserschnitt 37+2
08.12.2009 | 25 Antworten
Wunschkaiserschnitt kurz vor ET?
21.07.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading