mutter mit in den kreissal?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.10.2008 | 11 Antworten
mal ne frage, wie denkt ihr darüber die eigene mutter mit in den kreissaal zu nehmen?auch wenn der partner dabei ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hi
Also ich hatte meine Mutter und meinen Mann mit im Kreißsaal. Das war auch ganz gut so, den so konnte mein Mann sich ausruhen. Das hatte er auch bitter nötig nach über 20Stunden. Ich hab schon gesagt beim zweiten wieder den auch mir hat das sehr geholfen.
jinka
jinka | 30.10.2008
10 Antwort
warum nicht???
hallo.ich war bei der geburt meiner enkeltochter dabei weil meine tochter es wollte+ihr freund auch.wenn du es möchtest und ein gutes verhältnis zu deiner mutter hast, dein partner nichts dagegen hat, warum nicht!!!es gibt nichts schöneres!!!
flofa
flofa | 30.10.2008
9 Antwort
meine Mutter...
war drin kurz nachdem man mir die Pda gelegt hatte und sie sich sorgen gemacht hatte da ich schon mehr als 20 Stunden im Kreisaal war. Aber ich war auch ganz froh das sie dann wieder gegangen ist. Lg Kady
Kadiya80
Kadiya80 | 30.10.2008
8 Antwort
mutter
also ich weiß nicht, ich hätte gerne meine mutter bei der geburt meiner tochter dabei gehabt, sie wollte allerdings nicht. Als alles vorbei war , war ich froh das sie nicht da war l.g.melanie
Melanie08
Melanie08 | 30.10.2008
7 Antwort
mutter und freund
ichhatte übrigens meinen freund und meine mama bei und ein besseres geburtsteam hätte ich mir nicht vorstellen können. die beiden haben sich gut ergänzt und jeder war mir auf seine weise eine riesen hilfe. habe mich bei meiner entbindung sehr wohl gefühlt und konnte viel lachen. nehme sie auch bei der nächsten geburt wieder mit...irgendwann ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2008
6 Antwort
meine Mama
war kurze Zeit mit mir im Kreissaal. Während meine PDA gewirkt hat haben meine Schwester und meine Mama meinen Freund abgelöst damit er mal was essen und trinken konnte . Aber in der Endphase wollte ich nur meinen Freund bei mir haben. Das sollte nur ein Moment für uns beide sein. Aber wenn du deine Mutter dabei haben willst, und dein Partner nix dagegen hat, warum nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2008
5 Antwort
Hallo
Meine Mama hat draußen vor dem Kreissaal gewartet. Beim zweiten Kind
Lenora
Lenora | 30.10.2008
4 Antwort
ist doch toll
meine kam zu spät. da haben sie Lea gerade in meinen Arm.. Aber sie hätte ruhig dabei sein können. Mein Freund und meine Mama hätt mich gefreut, aber war nur mein Freund dabei.. Und als lea da war gigs los, meine mama, und dann noch zwei Freundinnen. Alle im Zimmer neben dem Kreissal. wurde gleich eins weiter verlegt weil die nächste kam.. War ein sehr gebärfreudiger Tag ;o)
wolke21
wolke21 | 30.10.2008
3 Antwort
...
Ich hätte meine Mutter nur mit genommen wenn mein Mann nicht gekonnt hätte aber die Geburt ging so schnell da konnte ich niemanden mit nehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2008
2 Antwort
Also
Meine Mama war mit im kreissaal...würde sie immer wieder mit nehmen..ne bessere Begleitung kann ich mir garnicht vorstellen! Aber ich denke das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich! LG
Nette071086
Nette071086 | 30.10.2008
1 Antwort
why not?
Warum denn nicht? Wenn dein Verhältnis zu Deiner Mutter so gut ist das DU das möchtest..... frag sie einfach!
Ayanah
Ayanah | 30.10.2008

ERFAHRE MEHR:

streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten
Partner mit in den Kreißsal?
16.06.2010 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading