Schlechte mitteilung

Fiona07
Fiona07
28.11.2007 | 9 Antworten
hi leute sorry aber bin nur am weinen mein schwiegervater(55) liegt im Koma sieht sehr schlecht aus mein mann ist total fertig ach und so alles sehr schwierig bin übern ET und war gerade beim arzt er meinte wegen der einleitung soll ich mir aussuchen morgen oder freitag ..
..Was mache ich nur?Freitag oder morgen?
mein mann will heut zu seinem vater ins KH fahren will aber nicht alleine er besteht darauf das ich mitkomme ist aber sehr schwierig werde dann im aufenthaltsraum auf ihn warten ..
.. das schlimme wir haben 1jahr keinen Kontakt gehabt nur streitereien bis wir uns ein haus gekauft haben und von der weg sind (aus dem elternhaus)
naja hoffentlich ist es nicht so das ein mensch geht und der nächste kommt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich würde mich
für morgen entscheiden zur einleitung, wenn du es länger rauszögerst, überträgt sich das vielleicht aufs baby Alles gute und viel erfolg zur geburt claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2007
2 Antwort
hallo
währ auch für morgen bevor es sich überträgt das schadet dem baby lg du schaffst das schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2007
3 Antwort
hey,kopf hoch
tut mir leid für euch, das mit dem einleiten ob morgen oder freitag lass dein bauch entscheiden wünsche dir viel glück und sehr viel kraft!!! lg ~ sei ganz lieb gedrückt~
mami07
mami07 | 28.11.2007
4 Antwort
Hallo
Es tut mir so leid, würde mich auch zu ET für morgen entscheiden nicht das das Kind noch unter dem "Streß" leidet Wünsche Dir alles gute Liebe Grüße Antje
Assucena
Assucena | 28.11.2007
5 Antwort
morgen
ich würde auch morgen einleiten! udn heute mit ihm mit gehen!ist ihm sehr wichtig denk ich!sonst würde er nicht drauf bestehen! und was ich noch sagen wollte! zum thema für ein neues leben muss einer gehen! ich habe mich auch gefragt als ich schwanger wurde ... starb der opa meines freundes! er hat sich diese frage dann auch gestellt!und ich finde einfach man darf sich nicht drüber verkopfen! ich glaube nicht das dies so zutrifft!überhaupt nicht! ich wünsche euch aber sehr sehr viel kraft und alles naja blöd gesagt gute heute!für dich und deinen mann. braucht viel kraft solche momente! und dir morgen auch alles alles gute!hoffe kommt alles gut!
piccolina
piccolina | 28.11.2007
6 Antwort
ich würde mich auch
für morgen entscheiden wegen der einleitung denn der stress den du eventuell hast wegen deinem schwiegerpapa könnte sich aufs baby übertragen.und zu dem anderen ein lieber mensch geht und ein neuer kommt.war damals bei meiner grossen tochter so das die oma meine mannes an dem tag gestorben ist als unsere maus geboren wurde und sie hatte sich so sehr auf ihr urenkel gefreut.ich wünsche dir alles gute für deine geburt. LG Tascha
tascha78
tascha78 | 28.11.2007
7 Antwort
Danke
Sage an euch allen auch die noch antworten schon mal danke für die hilfe hilft wirklich sehr wenn man mit welchen darüber sprechen kann dicken bussi an alle
Fiona07
Fiona07 | 28.11.2007
8 Antwort
ohje ohje
das tut mir unendlich leid, ich würde an deiner stelle auch morgen einleiten lassen, da sich das alles auf das baby überträgt, dein baby merkt alles und bekommt alles mit, ich wünsche dir / euch alles liebe und gute und viel glück und kraft für deine geburt. liebe grüsse dany
sunnydany
sunnydany | 28.11.2007
9 Antwort
einleiten
hallo! ich denke dein baby wird sowieso alles mitbekommen, ob im bauch oder ausserhalb ... die geburt musst du ganz alleine meistern, auch wenn dein mann dabei ist, das ist deine leistung und deshalb sollst du dabie eigentlich nur auf dich selbst rücksicht nehmen! du musst nämlcih ganz bei der sache sein, und die geburt meistern, also überleg es dir wie und wann du es gefühlsmässig am besten schaffen kannst. falls du z.b. deinen mann brauchst, und denkst er wird sich am freitag gefasster verhalten können als morgen, und dir ist sein beistand wichtig, dann lass es lieber freitag sein. oder falls du z.b. denkst, dass es dir hilft, wenn wenigstens mal die geburt hinter euch ist und deshalb eher morgen entbinden möchtest, dann lass die geburt morgen einleiten. es kann aber auch sein, dass dein baby sowieso sich meldet - in dem fall ist das warten bis freitag auch nicht dumm ... ich weiss, ich habe dir jetzt nicht viel geholfen ... aber es ist ganz wichtig, dass DU dich mit der entscheidung wohl fühlst. und wenn dein mann dabei ist, dann auch er soll dich möglichst unterstützen können. die geburt ist nämlich nicht nur der abschluss der schwangerschaft, sondern viel mehr der anfang von einer neuen zeit - und wie jeder anfang, auch dieser fordert energie und konzentration :-) ich wünsche dir eine schöne geburt und dem schwiegerpapa eine gute besserung lg, mameha
mameha
mameha | 28.11.2007

ERFAHRE MEHR:

schlechte oma
16.12.2013 | 15 Antworten
bin ich.eine schlechte Mama weil
19.07.2013 | 24 Antworten
etwas schlechte dopplerwerte
24.01.2013 | 20 Antworten
schlechte Laune am Morgen
25.01.2012 | 11 Antworten
Schlechte Blutwerte!
09.05.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading