Kaiserschnitt oder natürliche Geburt

isabella90
isabella90
04.09.2008 | 29 Antworten
Hallo!

Wollte mal eure Meinung dazu wissen (Wunschkaiserschnitt/natürliche Geburt). Bin jetzt in der 30.ssw
& der Tag rückt sozusagen immer näher & ich werde mir
schon sehr unsicher!

Danke für eure Antworten

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..........
also ich habe meine 3 mädels alle normal entbunden und würde auch nie freiwillig einen kaiserschnitt wollen denn davor hätte ich viel zu viel angst.werde wenn ich nochmal ss werden sollte wieder normal entbinden
tascha78
tascha78 | 04.09.2008
2 Antwort
-------------
Hallo, ich würde immer die natürliche Geburt vorziehen.
Jasmin1983
Jasmin1983 | 04.09.2008
3 Antwort
Normal geburt!!!!
ich persöhnlich bin absulut gegen Wunschkaiserschnitte und Kaiserschnitte nur dann wenns medizinisch notwendig ist..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2008
4 Antwort
hmmmm
ich kann über kaiserschnitt nicht viel sagen da ich nie einen hatte...hatte drei mal eine spontangeburt und hoffe dieses mal auch wieder ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2008
5 Antwort
hi
ich wäre für eine natürliche geburt, aber bei mir musste ien kaiserschnitt gemacht werden. schade! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2008
6 Antwort
hi
bloß keinen kaiserschnitt! ich fand es war das schlimmste was ich jeh erlebt hatte! hatte vorher drei normale geburten und die waren schmerzhaft, aber schön. dananch ist ja alles vergessen...nicht beim kaiserschnitt. ich konnte zwei tage nicht aufstehen, hatte kreislaufprobleme und konnte nicht richtig stillen. auch zuhause tats mir noch weh und ich brauchte viel hilfe. also lieber normale geburt: du bekommst dein baby auf den bauch gelegt und hast dann gleich keine schmerzen mehr . Lg
SusiTwins
SusiTwins | 04.09.2008
7 Antwort
ich
hatte einen normale geburt. ich würd auch nie einen kaiserschnitt machen wenn er nicht notwendig wär
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2008
8 Antwort
normale
wollt auch erst kaiserschnitt aber bin froh das die ärzte meinten ist nicht nötig undbin froh das ich eine normale geburt hatte
josephinemami
josephinemami | 04.09.2008
9 Antwort
habe
6 Kinder normal entbunden und eines durch med. notwendigen Ks. Nie KS, wenn es niht unbedingt nötig ist.
daktaris
daktaris | 04.09.2008
10 Antwort
--
Hallo ich würde auch immer natürliche geburt bevorzugen da du das kind auch gleich in die hand bekommst und du es auch bei lassen kannst bevor sie es untersuchen außer mit dem kind stimmt was ned dann nehmen sie es gleich mit.meine hab ich auch normal entbunden und würde nie an kaiserschnitt in erwegung ziehen weil i zu viel angst hätte vor der 'op'
StolzeMama88
StolzeMama88 | 04.09.2008
11 Antwort
...
Ich würde nie freiwillig einen kaiserschnitt machen lassen. eine bekannte hat das bei ihrem zweiten kind gemacht und es total bereut. Nachwehen, sagte sie, sind fast schlimmer als die normalen wehen. und zu erleben, wie du dein kind gebärst ist unbeschreiblich schön.
funnytanni
funnytanni | 04.09.2008
12 Antwort
natürlich
habe beides durch natürlich und Kaiserschnitt und würde immer wieder das kind auf natürlichen wege zur welt bringen wollen, das ist einfach toll ob wohl ich fast 14 stunden dafür brauchte, wenn dein mann noch mit kommt wird es toll sein, glaub mir
bab-nicole
bab-nicole | 04.09.2008
13 Antwort
Ich hatte einen WKS und das zweite kommt auch wieder per WKS
ist letztlich egal wofür du dich entscheidest hat beides vor und nachteile ABER: DU MUSST DA 100%ig HINTERSTEHEN! Es hat überhaupt keinen Sinn wenn du jetzt sagst ja du machst ne spontane Entbindung weil andere sagen das man des "muss" und du das gar nicht willst denn dann kann man sich für eine Spontane Geburt nicht wirklich hingeben und öffnen und es könnte passieren das du nach nem WKS dir später sagst was verpasst zu haben wenn du da nicht vol hinterstandest. Also gehnochmal in dich und hör NUR auf dich! Das was DU möchtest das machst du, .. und dann wird auch alles gut gehen! G ANNIKA
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 04.09.2008
14 Antwort
kaiserschnitt
also ich hatte einen Kaiserschnitt und erst rießige angst davor. war aber halb so wild. das einzige was ich schlimm fand war der blasenkatether ;) hab aber keine vergleichsmöglichkeit zur normalen geburt da ich erst eins habe :)
leahalina
leahalina | 04.09.2008
15 Antwort
ich halte
nichts von Wunschkaiserschnitten . Zum einen ist ein Kaiserschnitt eine OP mit allen dazugehörigen Risiken. Zum zweiten haben Kaiserschnitt-Babys oft Anpassungsschwierigkeiten. Außerdem finde ich, dass zur Schwangerschaft und zum Kinderkriegen eben eine normale Geburt dazugehört.
humstibumsti
humstibumsti | 04.09.2008
16 Antwort
natürliche geburt
ich hatte natürlich entbunden und würde es immer wieder tun du kannst nämlich direkt aufstehen und dich um dein baby kümmern. meine bettnachbarin im krankenhaus hatte kaiserschnitt und sie konnte erstmal nicht aufstehen und konnte sich nicht ums baby kümmern. und so schlimm ist das nicht auf natürliche weise zu entbinden.
gizmo1978
gizmo1978 | 04.09.2008
17 Antwort
Ich habe
per Kaiserschnitt entbunden und es war nicht so schlimm, wie ich es mir vorgestellt habe. Allerdings wollte ich normal entbinden, einfach weil man danach schneller wieder fit ist. Im nachhinein habe ich das Gefühl, as ich durch den kaserschnitt etwas verpasst habe. Der Arzt hingegen meinte, es wäre ganz gut gewesen, das wir einen Kaiserschnitt gemacht haben. nochmal schwanger werden, will ich auch wieder unbedingt normal entbinden. LG:Yilvina
Yilvina
Yilvina | 04.09.2008
18 Antwort
Hallo,
kann mich humstibumsti nur anschließen. Ich finde auch, dass sobald eine Gefahr für Mutter und Kind besteht, z. B. Geburt in Steißlage, sollte ein Kaiserschnitt gemacht werden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2008
19 Antwort
....
ween es nicht sein muß, dann nie ein kaiserschnitt! die geburt von meinem krümmel hat zwar sehr lange gedauert, aber ich hatte ne pda und damit wars gut auszuhalten. und als der zwerg da war, war alles vergessen! und am nächten tag kommte ich ihn sogar selbst baden. lg und alles gute
lyssa266
lyssa266 | 04.09.2008
20 Antwort
warum schreiben hier einige "mach nie nen KS"
Mein Gott, .. ich hatte einen und es war echt Pillepalle, mal ganz ehrlich! wie schon geschrieben ich finde es total wichtig das sich eine Mutter ganz frei entscheiden kann ohne das ein oder andere vorschreiben zu wollen! Sagt doch einfach " hatte beides, spontan war schöner" oder so, .. dann habt ihr das halt so empfunden, .. aber ich finds unmöglich solche "vorschriften" zu machen oder etwas so bedrohlich wirken zu lassen! Eine Spontane Geburt hat mindestens genau so viele Risiken wie ein KS das wissen nur leider die wenigsten weil die Ärzte darüber meistens nicht im Vorfeld aufklären, ich habe aber durch meinen Beruf einfach viel gesehen und ob ich mir dann aussuche das mein Kind ma biss Anpassungsstörungen nach dem KS hat oder durch nen Geburtsstillstand und den daraus resultierenden Sauerstoffmangel ein leben Lang schwerstbehindert ist, .. also ma ehrlich beides hat vor und nachteile aber das sind meist persönliche empfinden! Also schreibt nicht sowas vor, ..
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 04.09.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

kaiserschnitt oder spontane geburt
30.07.2010 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading