KAISERSCHNITT

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.11.2007 | 9 Antworten
Hallo seit ich vor 5 monaten einen Kaiserschnitt hatte macht es mich manchmal sehr traurig nichts von der geburt mitbekommen zu haben musste eine vollnarkose haben da die pda bei mir nicht gesessen hat . also wachte ich nach einer stunde auf mein freund weg bauch leer und erst nach dieser stunde kam mein freund mit baby zu mir. klar ich war über glücklich hatte zwar ne schwere schwangerschaft aber mir fehlt echt der erste schrei kennt das jemand?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ich hatte auch Kaiserschnitt und Vollnarkose
Ich hatte auch einen kaiserschnitt mit Vollnarkose, da sie bei mir keine Pda machen konnten.Ich hatte sobald ich das erfuhr das es so sein wird auch Angst davor das ich meine Kleine nicht annehmen könnte da es schon irgendiwe komisch ist. Ich bin aber aufgewacht und sie haben sie mir sofort auf die Brust gelegt und alle bedenken waren weg und sie war mein ein und alles. Allerdings denke ich schon manchmal drüber nach wie es anderes gewesen wäre.Wobei meine Hebamme zu mir gesagt hatte, das ein Kaiserschnitt für die Kleinen schlimmer ist als für uns, da sie ja einfach innerhalb von Minuten aus der geborgenheit in die Welt katapultiert werden, und sie daher noch mehr unsere Liebe und zuneigung brauchen als sonst und so habe ich das dann auch gesehen, denn es stimmt ja irgendwie auch. Sie ist da, egal wie sie auf die Welt gekommen ist, ich bin dankbar das sie gesund und bei mir ist ;o) liebe Grüße sandra + klein Melissa :o)
Melissa06
Melissa06 | 26.11.2007
8 Antwort
KS mit Frühchen
mir ging es auch so..hab ein Frühchen gekommen, 7 Wochen zu früh mit KS und Vollnarkose. Sie Schmerzen waren so schlimm, hab auch erst nach längerer Zeit was dagegen bekommen. Dann war keiner mehr da...mein Freund nicht, keine KS, keine Hebamme, kein Arzt, kein Baby...echt schlimm. Nach 5 Std durfte ich dann auf die Neo zu ihr..Musste lange warten bis sie sie mir auch den Bauch gelegt haben...war echt schrecklich und alle drum herum. Papa war schlafen und sie machten mir sogar den Vorschlag sie erst zu sehen wenn er wieder kommt..aber er hatte sie ja schon gesehen, fand ich total unverschämt..ich will mein Kind jetzt sehen hab ich gesagt. Schlimme Zeit fast 3 Wochen im KH. Bin auch noch nicht drüber weg. LG nana
nana75
nana75 | 25.11.2007
7 Antwort
Hatte zwar keinen Kaiserschnitt, aber
mein Baby haben sie sofort auf die Kinderintensiv gebracht. Nix mit nett auf den Bauch legen und erstes Kennenlernen, oder Papa schneidet Nabelschnur durch. Kein erstes Foto, kein Fussabdruck, kein Namensarmband, einfach nichts. Er ist um 8 Uhr geboren, um 15 Uhr durfte ich ihn das erste Mal sehen, nur sehen, nicht anfassen, weil er solche Schmerzen hatte. Er ist steckengeblieben und die Zeit war zu knapp, er hatte nicht geatmet. Ich habe nur gesehen, dass sie ein nasses, schlappes, graublaues Kind aus mir rausgerissen haben und damit wegliefen. 2 Tage musste ich auf ein erstes Anfassen warten, da durfte ich ihn auf den Arm nehmen. Man hat mir gleich gesagt, dass man nicht wüsste, woran es lag, dass er steckenblieb, ich sollte das nächste besser per Kaiserschnitt bekommen. Also auch dann kein Nabelschnur durchschneiden, erstes Kennenlernen auf Mams Bauch usw. Kann dich sehr gut verstehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2007
6 Antwort
Hmmm...
Ich weiß was Du meinst. Ich hätte lieber Vollnakose genomme, aber dafür war ich zu schwach die Ärzte meinten das würde ich nicht schaffen. Es mit zu erleben war die Hölle. Nie wieder! Mein Traum war eine normale geburt und danach meinen Sohn in den Arm nahmen, erst dann kann man richtig mit der Schwangerschaft abschliessen. Jedes mal wenn ich an mir runterschaue werde ich an diese Horrorminuten erinnert. Ich habe es bis heute nicht verarbeitet. Ich wünsche Dir das Du damit zurecht kommst.Lg Heike
Heike81
Heike81 | 25.11.2007
5 Antwort
notkaiserschnit
hatte das auch habe einen notkaiserschintt mit vollnakose bekommen als ich dann wieder wach wurde konnte ich meine kleine nur kurz sehen da sie dann gleich auf die intensiv station gekommen war ist schon komisch du wirst wach und hast ein kleines baby in deinen armen und hast nichts dafür getan
Amelica
Amelica | 25.11.2007
4 Antwort
.....
Hallo. Ich weiß noch nicht wie ein Kaiserschnitt ist aber die normale ist auch nicht so super. Erstens hat meine Kleine überhaupt nicht geschrien und zweitens war ich so erledigt, dass ich überhaupt nichts mehr mitbekommen habe. Und mein Mann war auch eine Stunde mit Baby und Hebamme weg. Also eigentlich kein Unterschied...
Sway
Sway | 25.11.2007
3 Antwort
nur ganz kurz...
ach und ich hab meine kleine nur ca 10 minuten gesehen...dann haben sie sie wieder auf Baby Station gebracht...und ich hab die ganze Nacht die KS gefragt wann ich mein Baby wieder bekomme...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2007
2 Antwort
Ich hatte zwar keine vollnarkose
aber bei mir war es ähnlich. Das ist schon echt doof wenn man da liegt und sein kind nicht mal richtig in den Arm nehmen kann. Ich durfte meinen Sohn nahc dem Kaieseschnitt nur mal kurz mit dem Finger berühren und dann ist die Hebamme mit meinem Sohn und meinem Freund weggegangen. Toll und ich lag da.. War schon ein scheiß Gefühl
Angelique1988
Angelique1988 | 25.11.2007
1 Antwort
Genauso..
Hallo, also ich hatte genau dasselbe , mußte einen Kaiserschnitt bekommen...meine pda lag nicht gut und dann auch noch eine Vollnarkose...ich hab auch lange nachgedacht ich gleube ich würde es heute noch manchmal tun, aber seit der normalen Geburt meines Sohnes ist alles wieder in Ordnung.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Definition aller Kaiserschnittarten
26.01.2015 | 28 Antworten
Nach Kaiserschnitt wieder schwanger
24.03.2013 | 14 Antworten
3. Kaiserschnitt in welcher ssw?
24.08.2012 | 17 Antworten
Kaiserschnitt/Wie lange im Krankenhaus
16.02.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading