Wundermittel?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.08.2008 | 9 Antworten
gibt es kein wundermittel mit dem man die geburt selber einleiten kann? ich lauf den ganzen tag nur noch rum, aber irgendwie tut sich bei mir gar nichts und ich kann einfach nicht mehr warten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
eigentlich nur geduld haben
oder heißes bad, sex, treppen steigen
rubiosueno
rubiosueno | 28.08.2008
2 Antwort
;-)
... Hab gehört Bitter Lemon soll auch Wehenfördernd sein ... lg
blondie2710
blondie2710 | 28.08.2008
3 Antwort
***
warmes bad oder da gibt es doch so ein cocktail
mami96980108
mami96980108 | 28.08.2008
4 Antwort
Wundermittel
... kenn ich keines aber was hältst du von einem Wehencocktail? Ich hab so einen beim 2. Baby genommen und es hat wunderbar gewirkt. War am ET im KH und hab die Hebamme angesprochen, sie hat mir das Rezept gegeben, welches ich am Abend genossen habe. Ein paar Stunden später ging es los und ein paar weitere Stunden später war mein Sohn Alexander geboren. Ging sehr schnell. Alles Gute, liebe Grüße Romana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2008
5 Antwort
...
hi, ich sprech jetzt aus eigener erfahrung: wenn dein zwerg noch nicht kommen will, nützt auch das einleiten nix. wir haben es erst mit laufen, sex..etc. probiert, dann auch wehencoctail, und im kh tropf und tabletten.hat alles nix gebracht. unser krümmel wollte erst kommen, nachdem wir aus dem kh wieder zu hause waren und uns einen entspannten tag gemacht haben kann dich aber verstehen, mir gigs genau so. welche woche bist du denn? vg, und toitoi für die geburt
lyssa266
lyssa266 | 28.08.2008
6 Antwort
:-)
Ich hab einen halben Liter Cocktail aus 3 EL Rhizinusöl, Granini Aprikosensaft und hälfte Sekt! Hatte ich von meiner Schwägerin, die hat beim Frauenarzt gearbeitet! Ich hatte die Nacht dann Wehen bekommen und morgens war mein kleiner da!War allerdings auch 3 Tage drüber!
Tamujanine
Tamujanine | 28.08.2008
7 Antwort
wundermittel
dazu würde dir sicher keiner raten. ich hab wie irre schnee geschippt und so, nix passiert. dann wollter der doc es holen, aber ich wollt das dann doch nicht. gute entscheidung, der arzt hatte sich verrechnet und nach 4 wochen kam die kleine dann von allein : ) auch das gibts liebe grüsse und geduld bewahren
johei7
johei7 | 28.08.2008
8 Antwort
..
bin in der 40ssw.oh man die kleinen machen echt nur das was sie wollen. naja aber dafür ist es ja auch was besonders. das mit dem wehencocktail hab ich auch schon gehört aber den soll man glaub nur unter beobachtung trinken. Danke für eure antworten. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2008
9 Antwort
hey
also hab ich habs mit warmen bad versucht treppen steigen u sex ;-) soll ja auch wehenfördernd sein aber ich denke im endefekt wars die klangschale ;-) mein Freund die eltern hatten ne klangschale daheim wie die aus tibet haben hab mas auf bauch gelegt das vibriert dann denk ma das das dan war am nexten tag war ich schon im kh gg ...
angel018
angel018 | 28.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Wundermittel zum abnehmen?
04.05.2010 | 20 Antworten
WUNDERMITTEL ZITRONE
04.01.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading