ist das schlimm?

teenagermama
teenagermama
21.01.2008 | 8 Antworten
ist das schlimm wenn der gebärmutterhals auf 2, 1cm verkürzt ist? bin etz in der 30ssw! müss ich da ins kh? lg sarah
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Unterschiedl. Erfahrung mit Ärzten?!
Irgendwie hat jeder andere Erfahrungen mit den Ärzten gemacht kommt mir so vor?! Ich war in der 25 SSW in der Klinik und durch die Tagelange Extremhusterei ist mein Gebärmutterhals auf 2, 2 cm geschrumpft . Aber wichtig ist, dass Du Dich wohlfühlst und wenn Dir Sorgen machts - ab zum Arzt! :-) LG
Silly21
Silly21 | 21.01.2008
7 Antwort
*******
würde mich also auch aufklären lassen von meinem FA! weil es kann ja sein dass du früher wehen usw...bekommst.nicht , dass du dein baby noch zu früh bekommst. alles gute
piccolina
piccolina | 21.01.2008
6 Antwort
also bei mir
war der muttermund auch schon 1cm offen.Das ist nicht so schlimm.War genauso weit wie du.Aber was sagt denn dein frauenarzt dazu?
Mami30
Mami30 | 21.01.2008
5 Antwort
geh lieber mal zum arzt,
oder krankenhaus, kurz durchchecken, dauert ja nicht ewig....sicher ist sicher....wegen vorzeitigen wehen ......fruehgeburtsgefahr...
Tanjama
Tanjama | 21.01.2008
4 Antwort
3,1 cm ...
also ich weiß noch dass ich bei der untersuchung in der 26 ssw 3, 1cm hatte und die ärztin mir riet ja nichts mehr zu tun. tja und 3 tage später war ich schon mit vorzeitigen wehen im krankenhaus. hat der arzt nichts gesagt??
taubchen
taubchen | 21.01.2008
3 Antwort
Hallihallo!
Hallo Sarah! Bei mir ist der Gebärmutterhals auch verkürzt um 5 cm! Keinen Grund zur Panik, ins Krankenhaus musst Du noch nicht :o) Du musst Dich jetzt viel schonen, keine schwere Arbeiten/Hausarbeiten etc., kein schweres Tragen, lege Dich auch öfters am Tag für ein paar Minuten hin und ruhe Dich aus, das tut dem Wurm und Dir gut! Falls Du noch arbeiten gehen solltest, sprichmit Deinem Frauenarzt über eine eventuelle Arbeitsbefreiung, je nachdem falls und wie schwer Du arbeitest, hat meine Freundin auch getan, weilIhr Gebärmutterhals auch verkürzt ist, ihre Ärztin hat ihr dann ein Arbeitsverbot ausgesprochen und nun bekommt Sie ihr volles Gehalt bis zur Geburt und brauch nicht mehr arbeiten zu gehen! Falls Du noch Fragen hast, kannst Du mir gerne schreiben! Also hab nicht allzu viel Angst, ich befinde mich in der selben Situation, sobald sich Deine Kleine/Kleiner im Becken verankert hat, ist das Schlimmste überstanden, zumindest bis zur Geburt :o) LG Sandra
mausisandra
mausisandra | 21.01.2008
2 Antwort
Hat dein Arzt nix dazu gesagt????
Ich meine wenn eine Diagnose gestellt wird, erklärt doch der FA in der Regel was dies letztlich für die werdende Mama bedeutet, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2008
1 Antwort
was sagt den der arzt???
naja, wenn du keine vorzeitigen wehen hast..ist es nicht so schlimm, aber ich bin immer zum arzt, wenn ich unsicher war in den schwangerschaften, sicher ist sicher.....lieber einmal zu viel, als zu wenig, denn es sind ja noch zehn wochen....
Tanjama
Tanjama | 21.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten
Antibiotika in SSw 39? Schlimm?
09.12.2011 | 4 Antworten
Ist das was schlimmes?
02.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading