Test am 25.7 positiv aber heute negativ?

Babyfreuden
Babyfreuden
04.08.2019 | 15 Antworten
Ich habe den letzen Test 25.7.19 gemacht morgen Urin positiv ! Heute am 4.8.19 morgen Urin negativ aber ziehen im Unterbauch und schmerzende Brüste Termin beim FA erst im September ich habe ja gelesen das das ziehen im Unterbauch das Wachstum des Uterus sein kann alle anderen Symptome stimmen auch aber jetzt Test negativ . Ähm häääää?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Was soll ich tun
Babyfreuden
Babyfreuden | 04.08.2019
2 Antwort
Ich hoffe es kann mir jemand helfen
Babyfreuden
Babyfreuden | 04.08.2019
3 Antwort
wie weit überfällig warst du denn beim Test? hattest du eine periode zwichenzeitlich?
eniswiss
eniswiss | 04.08.2019
4 Antwort
Du kannst als Notfall zum Frauenarzt gehen oder sogar ins Krankenhaus zum Frauenarzt Es könnte falls du schwanger gewesen wärst, ein Abgang sein oder du warst nie schwanger und du hast eine Zyste Oder es ist was ganz anderes
Phoebs
Phoebs | 04.08.2019
5 Antwort
@Phoebs deswegen muss man sicher nicht zum Notfall, morgen ist auch noch ein Tag
eniswiss
eniswiss | 04.08.2019
6 Antwort
In diesem Fall schon, September ist viel zu spät
Phoebs
Phoebs | 04.08.2019
7 Antwort
Ich würde Dir da auch raten direkt morgen mal zu Deinem FA zu gehen und nachschauen zu lassen. Hier können wir nur Vermutungen anstellen woran es liegen könnte und das würde Dir nicht weiterhelfen. Daher besser direkt morgen zu Deinem FA gehen.
babyemily1
babyemily1 | 04.08.2019
8 Antwort
@Phoebs man kann auch einen dringenden termin beim Fa ausmachen, ohne im Krankenhaus wirkliche Notfälle zu blockieren
eniswiss
eniswiss | 04.08.2019
9 Antwort
Sie sagte das sie den erst im September hat Und ich sagte das sie als Notfall zu ihrem Frauenarzt gehen kann und zur Not ins Krankenhaus
Phoebs
Phoebs | 04.08.2019
10 Antwort
@Phoebs ims Krankenhaus geht man bei einem Notfall, den hat sie doch nicht
eniswiss
eniswiss | 04.08.2019
11 Antwort
Also: ins Krankenhaus würde ich jetzt auch nicht unbedingt gehen solange keine starken Schmerzen da sind oder starke Blutungen. Morgen ist ja Montag und da kann die TE ja dann zu ihrem FA gehen und sich durchchecken lassen. Ich würde da wirklich dann morgen ohne Termin hingehen sofern das möglich ist, da sie ja einen positiven Test und über eine Woche später einen negativen Termin hatte. Das sollte dann schon mal kontrolliert werden. Es kann sich ja z.B. um eine Zyste handeln.
babyemily1
babyemily1 | 04.08.2019
12 Antwort
Ohoh!! Nicht "Termin" sondern "Test"!! Auweia!! Sorry!!;-)
babyemily1
babyemily1 | 04.08.2019
13 Antwort
Warum hast du denn überhaupt getestet, nachdem du schon einen positiven hattest? Kann es sein, dass du einen Streifentest hattest und den vielleicht fehlgedeutet hast? Ich mein, du wärst ja nicht die erste die dachte die Verdunstungslinie sei der zweite Strich. Wenn es ein Abgang war, müsste doch noch Rest-hcg vorhanden sein, wenn ich nicht komplett falsch liege. Ansonsten mach doch noch einen dritten Test.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 04.08.2019
14 Antwort
Wir haben heute Morgen mit dem FA telefoniert und die wir haben ihr auch ein Bild geschickt vom Test Ergebnis geschickt per Mail und sie sagte in meinem Fall kann sie erst im September ein Termin machen und der steht auch und sie sagte das das ziehen im Unterbauch normal ist, weil der Uterus wächst und damit auch das Krümelchen ????da war ich erleichtert bin dauernd müde oder ich hänge entweder übern Eimer oder klo Unterwegs hab ich immer ne Obst Tüte mit manchmal ist mir auch etwas schwindelig die meiste Zeit verbring ich auf Klo oder bin am schnarchen am ekligsten ist es wenn ich unterwegs bin und komm an einem Stand vorbei wo es Bratwurst oder ähnliches gibt dann wird mir so richtig übel oder es läuft jemand an mir vorbei der sich mit Parfum eingedieselt hat oder Spray über Schweiß sprüht ???? oder win Besoffener steht an der Haltestelle neben uns (der nach Suff und Urin stinkt ich hätte nie gedacht dass man in der Schwangerschaft soo geruchsempfindlich ist die Ärztin sagte aus Spaß dass man in den paar Monaten prima am Zoll Amt arbeiten könnte aber sie Gefühlsausbrüche nerven man fängt grundlos an zu heulen zuhause stört es mich nicht, aber Unterwegs denken die Leute vielleicht ich wäre Gaga ????
Babyfreuden
Babyfreuden | 05.08.2019
15 Antwort
Liebe Babyfreuden, nicht böse gemeint, aber könntest Du trotz allem bitte mal ein bißchen gewählter schreiben? Z.B. statt "Besoffener" Betrunkener oder statt "Suff" Alkohol oder statt "kotzen" übergeben oder statt "stinkt" riecht. Liest sich einfach ein bißchen netter und hört sich nicht so abfällig an. Wieso schickt man der FÄ ein Bild vom Test? Das bringt doch nichts. Auf Bildern kann man da doch nicht wirklich etwas erkennen bei SST´s, da darauf dann oft durch den Lichteinfall einiges verfälscht rüberkommen kann. Wenn Du bei ihr erst im September wieder auftauchen kannst - wie wäre es wenn Du vielleicht mal zu einem anderen FA gehst um alles überprüfen zu lassen. Es ist schon komisch, wenn Du erst einen positiven Test hattest, dazu die Schwangerschaftssymptome und jetzt einen negativen Test. Da würde ich nicht bis zum September warten. Das ist einfach noch zu lang.
babyemily1
babyemily1 | 05.08.2019

ERFAHRE MEHR:

Frühtest positiv? Normaler Test negativ
09.02.2017 | 17 Antworten
Clearblue digital bei NMT heute negativ
08.08.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading