Ovulationstest nach Fälligkeit Periode positiv

Daniela|Berns
Daniela|Berns
28.05.2019 | 6 Antworten
Hallo Zusammen!
Ich bin gerade total verzweifelt.
Seit Freitag müsste ich meine Periode bekommen. Habe auch seit einigen Tagen Unterleibsschmerzen.
Gestern Abend habe ich einen Ovulationstest gemacht, der eindeutig positiv ist. Die 2. Linie ist sogar deutlich dicker als die Kontrolllinie. Ich habe mehrfach gelesen, dass der Ovulationstest kurz vor der Periode positiv anzeigen kann, aufgrund des LH-Anstiegs.
Allerdings beschreiben viele, dass die 2. Linie aber nicht dicker sein sollte, sondern höchstens gleich wie die erste. Hab Panik, dass ich schwanger sein könnte. Ich habe bereits 3 Kinder im Alter von 4, 5 Jahren, 2 Jahren und 4, 5 Monate. Es wäre für mich der Horror, jetzt das 4 Kind zu erwarten.
Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hab zwar keine Erfahrung gemacht, aber ich senke das es noch der Rest lhg wert von deiner letzten Schwangerschaft ist Sonst mach ein Schwangerschaftstest oder geh zum Frauenarzt
Phoebs
Phoebs | 28.05.2019
2 Antwort
Dann mach einen "normalen" SST und Du weißt Bescheid. Unterleibsschmerzen deuten eigentlich nicht auf eine Schwangerschaft hin. Hast Du denn nicht verhütet?
babyemily1
babyemily1 | 28.05.2019
3 Antwort
Ich hatte Sonntags einen positiven Ovulationstest als die Regel aus blieb und der wurde dann Montags von einem SST bestätigt.
EmmaKJ
EmmaKJ | 28.05.2019
4 Antwort
Hallo. Bei mir war der ovu auch positiv als der sst positiv war. Also ein leises herzlichen Glückwunsch ????
Baby2020
Baby2020 | 28.05.2019
5 Antwort
wieso machst Du keinen Schwangerschaftstest , wenn Du überfällig bist ?
130608
130608 | 28.05.2019
6 Antwort
Hallo Daniela, die Ovu-Tests nimmt man doch, um die fruchtbaren Tage zu erkennen? Hattest du sie vielleicht noch übrig. Also ich glaube nicht, dass das die richtigen sind, um eine Schwangerschaft zu erkennen. Entscheidend ist dafür ja das Schwangerschaftshormon HCG. Die Hormone der fruchtbaren Tage sind natürlich auch immer "irgendwie" da, nur in geringerer Konzentration. Östrogene z.B. steigen auch tatsächlich nochmal kurz über das Progesteron kurz vor Einsetzen der Menstruation. Vielleicht hat sich aber deine fruchtbare Zeit sehr stark verzögert und du bist tatsächlich mitten drin und deshalb schlägt der Ovu so an!? Wie ist denn dein Zyklus jetzt seit der Geburt? Ich würde dir sehr zu Zyklusaufzeichnungen raten: Also Zervixschleim beobachten und Aufwachtemperatur messen ... Alles Gute für dich und deine Familie! Ist eine wirklich kraftzehrende, aber auch schöne Zeit! Alles Liebe dir!!! Und - hoffentlich jetzt keine Schwangerschaft!
carina02
carina02 | 31.05.2019

ERFAHRE MEHR:

Ovulationstest vor Periode Positiv?
03.08.2012 | 9 Antworten
Hilfe ovulationstest immer positiv!
07.12.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading