⎯ Wir lieben Familie ⎯

Pieksen nach Eisprung

Missy1384
Missy1384
10.10.2016 | 3 Antworten
Halli hallo erstmal.Hab eine dringende Frage und hoffe ihr könnt mir evtl bisschen helfen:)Am 1 u 2 ten hatte ich meinen Eisprung.. Nun haben wir natürlich gleich los gelegt in der Höchstphase.. Muss aber sagen das iwie der Mumu so tief unten war das es iwie ziemlich weh tat.. Nun habe ich seit 3 Tagen ein Pieksen auf der linken Seite tief im Unterlaib was ich absolut nicht zuordnen kann ... Was könnte das sein? Evtl Einnistung? Danke im Voraus für eure Antwort:)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hm . dass Schmerz ein Alarmzeichen sein kann, weißt Du? Warum hat man Sex, wenn es weh tut? Im blödesten Fall ist das keine Einnistung, sondern eine Entzündung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2016
2 Antwort
Also die Einnistung habe ich beidesmal aks nur ein einzelnes Stechen wahr genommen. Nicht tagelang wie Du es beschreibst. Lass das lieber mal vom FA klären.
EmmaKJ
EmmaKJ | 10.10.2016
3 Antwort
Wenn der MUMU unten war kann es kaum der ES gewesen sein. Und es piekst auch oft, wenn einfach nur ein Pups quer sitzt. So blöd wie es klingt, aber versuche dich zu entspannen und nicht auf jedes Bisschen in dir zu hören. Toi toi toi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2016

ERFAHRE MEHR:

Eisprung eine ganze Woche verschoben?
21.02.2015 | 17 Antworten
pieksen im schambereich
29.12.2014 | 5 Antworten
leichtes Pieksen im Bauch
15.10.2010 | 4 Antworten
Event verspäteter Eisprung?
13.04.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x