Hi:-) ich brauche Hilfe , was tun wenn es krieselt in der Ehe

sandrahaugk
sandrahaugk
08.05.2016 | 12 Antworten
Wir haben uns riesig gefreut, dass wir Eltern werden, wir hatten schon nicht mehr dran geglaubt. Doch es herrscht immer angespannte Stimmung. Er ist teils gereizter als ich. Ich mach mir sehr Sorgen und bin aber auch sehr sensibel. Ich möchte glücklich sein für unsere kleine aber im Moment weine ich oft.

Wer kann mir Tips geben? Danke schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Das wichtige ist auch entspannt zu bleiben, ihr bekommt ein Kind und das wird euer Leben und auch eure Partnerschaft verändern. Doch trotzdem solltest du nie vergessen, dass ihr noch immer die gleichen seid und ihr euch als Team gegenseitig ernst nehmen müsst.
Sinibibi
Sinibibi | 18.05.2016
11 Antwort
Reden Reden Reden das hilft :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2016
10 Antwort
Ängste können das Leben bestimmen, lasst dies beide nicht zu. Redet viel miteinander, lernt mit der Angst umzugehen, sie wird euch von nun an ein Leben lang begleiten - auch wenn das Baby da ist und älter wird und das erstemal alleine in die Disco will, später auszieht und auf eigenen Beinen stehen wird ;) Ihr seid ein Team, als Paar und auch als werdene Eltern. Anstatt euch anzukacken unterstützt euch. Nimm ihn mit zu den Kontrollen, wenn er mag. Erzähle nicht gleich von jedem Zwacken im Bauch, wenn du weißt, dass er noch Schwierigkeiten hat und sich von seiner Angst überrennen läßt. Holt euch jetzt schon ne Hebamme ins Boot. Genießt EURE Shwangerschaft, dann wird alles gut. Männer sind nicht immer das starke Geschlecht, auch sie brauchen hin und wieder Zuspruch ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.05.2016
9 Antwort
@Mamita2011 Danke :-) wir haben geredet er hat Angst dass noch was passiert mit dem Baby daher liegen seine nerven blank
sandrahaugk
sandrahaugk | 09.05.2016
8 Antwort
@GollumXXL:"er ist teils gereizter als ich" interpretiert ich so, das beide gereizt sind...von wem es ausgeht kann ich da nicht rauslassen, evtl. Ist es ne Reaktion auf Sorgen und Sensibilität.... Sieht wohl jeder anders.... Da hilft nur reden mitm Mann ;)
Mamita2011
Mamita2011 | 08.05.2016
7 Antwort
@Mamita2011 Lies mal nach: ER ist zickig. Und er ist ja nun nicht schwanger, ne? Warum bitte soll SIE sich dann entschuldigen???
GollumXXL
GollumXXL | 08.05.2016
6 Antwort
Versuch alles Positiv zu sehen! Du hast lange gewartet, schreibst du? Dann geniesse es jetzt, das du Schwanger bist!ich persönlich finde Schwanger sien ist kein Freifahrschein u. Zickig zu sein, entschuldige Dich danch wenigstens bei ihm
Mamita2011
Mamita2011 | 08.05.2016
5 Antwort
Du bist schwanger, viele Frauen sind da sehr sensibel, um nicht zu sagen übersensibel. Ihr habt eine große Veränderung vor euch. Ihr müsst herausfinden, ob das wirklich das war, was ihr euch so sehnlich gewünscht habt. Ängste kommen hoch. Kann ich für meine Familie sorgen? Bin ich eine gute Mutter / ein guter Vater? Wird das Kind gesund sein? Wie verändert sich mein Körper? Wie verändert sich unser Leben? Redet darüber. Das hilft allgemein. Und weine ruhig, wenn Dir danach ist. Dafür bist Du schwanger: Du darfst das! Alles Gute für euch - wird schon werden!!!
GollumXXL
GollumXXL | 08.05.2016
4 Antwort
Gefühlschaos auf beiden Seiten...auf Elternebene muss man erst einmal zusammen wachsen ...da jeder Mensch unterschiedliche Gefühle , Erwartungshaltung und Meinung hat , ist das nicht immer einfach... Verantwortungsbewusstsein, Zukunftsängste , das Gefühl immer gebunden zu sein , finanzielle Sorgen kommt hinzu... redet miteinander...ich weiß , es ist schwer ...doch.....vielleicht pickst Du Dir die schönen Momente Deiner Schwangerschaft raus und genieße einfach....Alles Gute....
130608
130608 | 08.05.2016
3 Antwort
@Solo-Mami Hi:-) bin noch schwanger in der 15 ssw, ich nehme mir alles was er sagt sehr zu Herzen und er ist ziemlich barsch sogar zickig, fühl mich dann ungeliebt und habe immer gleich Panik vor der Zukunft, er verändert sich irgendwie, wir gehen nicht mehr zusammen schlafen und ich hab das Gefühl, er ist froh, wenn er mich nicht sehen muss....Diese Angst ist das schlimmste
sandrahaugk
sandrahaugk | 08.05.2016
2 Antwort
ein Paar UND zudem Eltern sein sind mitunter zwei verschiedene Welten, redet unbedingt miteinander. Ein Kind zu bekommen ist das größte Glück auf Erden, jedoch ist es gleichzeitig gerade in der Anfangszeit ne absolute Zerreißprobe für viele Paare. Magst du ein bisschen mehr erzählen?
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.05.2016
1 Antwort
??? Anhand dieser spärlichen Infos gar nicht...wie alt ist sie, wie schläft sie, gibt oder gab es komplikationen oder oder oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2016

ERFAHRE MEHR:

Brauche mal euren Rat
29.05.2014 | 7 Antworten
ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten
*brauche dringend hilfe*
30.06.2010 | 15 Antworten
brauche rat;)
30.04.2010 | 9 Antworten
brauche rat zu samonellenvergiftung? ß
17.11.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading