Panik vor dem babybauch

muru
muru
18.11.2015 | 35 Antworten
Hallo ihr Lieben

Ich habe vor einer Woche erfahren das ich schwanger bin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wovor genau hast du Panik ??? Das die Hosen nicht mehr passen? Dass die Haut sich dehnt? Dass du am Ende nicht mehr wie ein junger Gott rumspringen kannst ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2015
2 Antwort
.. So schnell bekommst du kein Bauch.. Fange aber an dein Bauch jeden Tag regelmäßig zucremen.. Freu dich doch du brauchst keine parnik haben ich war stolz auf mein Bauch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2015
3 Antwort
Damit muss man rechnen wenn man sich schwängern lässt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2015
4 Antwort
Ich liebe meinen babybauch!!! Bei allein dreien war ich so stolz darauf. Bei meinem ersten hat man es so spät gesehen das ich sogar traurig war. Genieße es, denn es gibt kein schönes Gefühl als sein Kind in seinem Bauch zu tragen. Und es zu spüren, wie es heran wächst.
melina87
melina87 | 18.11.2015
5 Antwort
Und mal ehrlich dieses ganze cremen ist Blödsinn! Wenn du ein schlechtes Bindegewebe hast reißt deine Haut trotzdem, da kann man cremen und Ölen wie man will. Ich habe bei allen meinen Kindern nicht gecremt und habe keine einzigen schwangerschaftsstreifen. Eine Freundin hat von Anfang an jedem Tag gecremt geölt und was weiß ich nxiht alles sie sieht aus wie gerissenes Papier ... Um das mal anschaulich zu machen ... Also wenn dann ist es so.. Aber dafür hast du das alles beste in deinen Armen!!!
melina87
melina87 | 18.11.2015
6 Antwort
Das ist für mich ein echtes Problem für mich und ich finde es schade das so Antworten kommen
muru
muru | 18.11.2015
7 Antwort
Ja aber warum wovor hast du Angst??
melina87
melina87 | 18.11.2015
8 Antwort
@muru dann schreibe mehr zu deiner Situation ... woher sollen wir wissen was die Hintergründe sind ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2015
9 Antwort
Manuela16112015
Manuela16112015 | 18.11.2015
10 Antwort
Hast du Angst vor deinen Eltern, vor deinen Freunden, Arbeitgeber ... die alle nix erfahren sollen? Leidest du an falscher Körperwahrnehmung, dass die körperliche Veränderung dich in Panik versetzen? Lebst du religös, so dass eine Schwangerschaft unehrenhaft wäre, weil du nicht verheiratet bist ??? Alles Gründe mit denen wir was anfangen können ... geht aber nicht, weil du nix dazu schreibst ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2015
11 Antwort
Ganz ehrlich in meiner 1. Schwangerschaft habe ich meinen Bauch immer verdeckt, obwohl es alle wussten, aber die Schwangerschaft war nicht geplant und die Veränderungen an meinem Körper fand ich teilweise beängstigend. Trotzdem ist mein Sohn das Beste was ich habe. Jetzt in der 2. Schwangerschaft ist es besser, ich muss den Bauch nicht präsentieren, aber ich kleide mich jetzt schon figurbetonter und verdecke es nicht bewussr wie in der 1. Schwangerschaft. Generell sind man den Bauch aber nicht so früh. Meist 4. Monat, teilweise auch erst im 5.
Jasi08
Jasi08 | 18.11.2015
12 Antwort
Sieht natürlich
Jasi08
Jasi08 | 18.11.2015
13 Antwort
Irgendwie hat das mit dem Posten nicht geklappt. Ich habe Angst das ich ein riesen Bauch bekomme.Ich ihn mir nicht vorstellen, meinen Körper 9 Monate zu teilen.Ich schlafe keine Nacht mehr durch, habe Herzrasen und richtige Panik. Das Kind ist absolut gewollt, aber kann mich einfach nicht freuen, durch dieses Problem
muru
muru | 18.11.2015
14 Antwort
Als ich von meiner 1. SS erfahren habe, hatte ich auch Angst. Es war eine Mischung aus unbändiger Freude und Angst. Wie geht es weiter, was kommt auf mich zu? Wie würde es sich anfühlen, wenn sich da drin was bewegt usw usf. Ich konnte mir das nicht im entferntesten vorstellen, zumal ich lange der Meinung war, ich will gar keine Kinder. Erst mit der Zeit, als ich erwachsen war, änderte sich meine Sicht auf das Thema. Und dann passierte das tatsächlich . Aber mit der Zeit verschwand die Angst. Der erste Tritt, das erste Mal die Bewegung gesehen. Das waren einfach seelige Gefühle. Dann kamen die Bedenken wegen der Geburt. Du wirst immer wieder Bedenken und Ängste haben. Stark oder weniger stark. Aber du darfst dich davon nicht beherrschen lassen. Wenn es soweit ist, wird sich auch deine Sicht darauf bestimmt ändern :)
xxWillowXx
xxWillowXx | 18.11.2015
15 Antwort
@muru weiß man das nicht eigentlich vorher? :O ich bin ungeplant schwanger geworden, bin schlappe 157cm klein und hab ne riesen murmel und fühl mich kurz vor der explosion, aber ich bin so mega stolz auf meinen bauch, es ist einfach ein wunderschönes gefühl und so nah wirst du deinem kind nie nie wieder sein.
Manuela16112015
Manuela16112015 | 18.11.2015
16 Antwort
@Manuela16112015 Ganz ehrlich ist es eine Schweinerei, wie du mit den Ängsten anderer Leute umgehst. Eine Schwangerschaft, ob geplant oder nicht, ist eine riesen Umstellung. Dazu das hormonelle Chaos im Körper. Vielleicht schaust DU mal in den Spiegel, wie du dich die letzten Monate aufgeführt hast und immer noch tust!
xxWillowXx
xxWillowXx | 18.11.2015
17 Antwort
Deine Ängste kann ich durchaus nachvollziehen. Aber du wirst da mit jedem Tag rein wachsen und dich mit dem Gefühl anfreunden. Und dich auch freuen. Genieße die ersten Wochen und versuche dich darauf einzulassen und über deine Ängste zu reden, mit deinem Partner oder Mama. Und du wirst sehen es wird sich von alleine legen und dein Gefühl besser werden.
melina87
melina87 | 18.11.2015
18 Antwort
@xxWillowXx ja? wie führ ich mich denn auf? Wenn ich schwanger werden WILL weiß ich im vorhinein was auf mich zukommt, das man nicht schlank bleibt ist doch normal oO und dass das baby im Bauch wächst ebenfalls ... das ist überhaupt keine schweinerei, außerdem habe ich ihr auch geschrieben dass sowas das schönste ist und man dem baby nie mehr so nah sein wird, und sowas ist aufbauend! was is daran bitte eine schweinereI!? du hast echt IMMER was am rummosern wenn ich was kommentiere :O
Manuela16112015
Manuela16112015 | 18.11.2015
19 Antwort
ps : die einzigen ängste die ICH in der schwangerschaft hatte war das ich mein baby verliere oder es krank ist oder nicht gut geht, alles andere ist sowas von egal.
Manuela16112015
Manuela16112015 | 18.11.2015
20 Antwort
@melina87 Ich habe sehr viele Streifen und das Cremen hilft doch :) Zwar nicht gegen die Streifen, aber das Gewebe ist feuchter und elastischer und es tut nicht so weh und juckt auch nicht so böse ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 18.11.2015

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

kein richtiger Babybauch im 6. Monat?
08.01.2015 | 14 Antworten
Ab wann hattet ihr einen babybauch?
23.11.2013 | 11 Antworten
Ab wann sieht man den einen Babybauch ?
19.09.2013 | 14 Antworten
Hilfe! Nächtliche Panik bei 9-Jährigen
26.05.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading