Hallo liebe Mamis brauche unbedingt Hilfe in meiner Situation

lululele90
lululele90
10.02.2015 | 29 Antworten
Ich bin schwanger so ungefähr in der 5ssw.
Da ich aber schon drei Kinder habe und gerade mal 25jahre bin
Bin ich mir halt nicht sicher behalten ja oder nein.
Das ist immer so ein auf und ab bei mir.
Dazu muss ich auch sagen ich lebe derzeit von Hartz 4 mein Mann hat ein Job der aber auch nicht
Wirklich gut bezahlt ist.
Ich weiß einfach nicht weiter dann müssten wir bald auch umziehen und alles kommt aufeinmal. Hilfeee
(traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
Hallo :-) Ich sag mal so eigentlich musst du das selber wissen weil wenn du es weg machen lässt ob du damit nachher leben kannst. Ich zum Beispiel bin mit 19 schwanger geworden und es war zuerst ein Schock für mich aber mir war von Anfang an klar das ich es behalten möchte auch wenn ich da nur in einer Ausbildung war und fast fertig war. Ich habe die Ausbildung Grade so geschafft. Nur ich hätte damit nicht leben können und wenn du dir sorgen machst wegen Geld da kannst du dir Hilfe holen beim Amt aber nur wegen Geld das Kind abtreiben das würde ich persönlich nicht machen. Ich wünsche dir natürlich alles alles gute und hoffe das du eine richtige Entscheidung triffst. Liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2015
28 Antwort
@lululele90 Finde es super das du dein baby behalten wirst ;) Wegen dem hartz4 keine sorge, deshalb verurteilt keiner jemanden du musst dich auch nicht rechtfertigen Es kann jedem passieren! Alles Gute für euch alle und eine schöne kugelzeit. Ich hoffe du lässt nochmal von dir ubd deinem kleinen wunder hören ;)
Goldmouse
Goldmouse | 15.02.2015
27 Antwort
Ich werde das Kind auch behalten. Die Rede war ja nie vom verhüten oder sonst etwas wollte einfach ein Rat von Menschen die eventuell auch mal in so einer Situation waren. Und das mit dem Hartz 4 ist uns auch nur passiert weil die Firma pleite ging wo mein Mann gearbeitet hat es war auch für uns eine neue Situation. Aber trotzdem danke für den lieben Rat von den ganzen lieben Mamis
lululele90
lululele90 | 15.02.2015
26 Antwort
@MietzeLietze Das hat doch nichts mit der Entscheidung jetzt zu tun!! Total überflüssig diese Info
Sabi77
Sabi77 | 10.02.2015
25 Antwort
@MietzeLietze Verstehe, aber warum interessiert dich dad so brennend? Ich denke dad geht uns einfach nichts an.
Goldmouse
Goldmouse | 10.02.2015
24 Antwort
@Goldmouse Ich hab ihr auch nicht zu ner abtreibung geraten. Jeder kann machen was er will. Mich würde grad aber mal interessieren ob ihre drei kinder geplante wunschkinder waren?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2015
23 Antwort
Das hatte ich überlesen... Sowas regt mich im allgemeinen auf allgemeinen, ich kann mit dem Wort Abtreibung gar nicht umgehen... Und das könnte ich auch noch nie Finde es auch schlimm schlimm. Aber diE Entscheidung Dürfen wir keinem abnehmen. Aber ich denke die Fragestellerin ist auch ei einfach durcheinander Meine Mama also ich habe auch 3 Geschwister wir sind 4 ' Der ging es in der 4 ss auch schlecht weil sie Angst hatte sie schafft das alles nicht. Trotzdem hat sie uns alle groß gekriegt alle anständig ;)
Goldmouse
Goldmouse | 10.02.2015
22 Antwort
@MietzeLietze Achso, habe das anders Interpretiert hier...sorry
Goldmouse
Goldmouse | 10.02.2015
21 Antwort
@Goldmouse Ja mich regt es auch auf. Natürlich dürfen und sollen Leute mit weniger Geld bekommen. Mich hat es halt aufgeregt das eine 25jährige harzt 4 empfängerin drü er nanachdenkt ihr 4 Kind abzutreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2015
20 Antwort
@MietzeLietze Kein Vorwurf gegen dich! Aber ich finde man darf niemanden deswegen verurteilen. Manche Leute rutschen da rein aus gesundheitlichen Gründen oder oder... Finde halt nur weil jemand evtevtl.weniger Geld hat heißt es ja nicht das er keine Kinder haben darf oder sonst was. Mich hat das gerade einfach nur einwenig aufgeregt hier.
Goldmouse
Goldmouse | 10.02.2015
19 Antwort
Sorry für die Aussage. Aber ich hab echt keine lust drüber zu disskutieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2015
18 Antwort
Ich finde auch man muss die Fragestellerin hier nicht abwertend behandeln oder ihr irgendwas von Verhütung erzählen. Und nur weil sie hartz4 beziehen.sind.sie keine schlechten Menschen oder dürfen keine Kinder kriegen. Kinder brauchen liebe das ist das wichtigste, natürlich muss man ihnen auch was bieten können. Aber nur weil jemand hartz4 empfängt heißt das nicht das er oder sie dad genauso gut hinbekommt.... Ich habe eine Freundin und die hat auch 2 Kinder und ja sie bezieht auch hartz4 ist das schlimm?!? Ganz ehrlich;Nein ist es nicht'!!
Goldmouse
Goldmouse | 10.02.2015
17 Antwort
@MietzeLietze FRAGE: wo bitte steht, dass sie nicht verhütet ??? Mein Rat ganz unten an sie mit ihrem FA darüber zu sprechen schliesst doch eine Verhütung nicht aus. Manchmal hat man nur nicht die richtige. Nicht jeder ist für die Pille geschaffen ... alternativ gibt es z.B. Hormonstäbchen oder 3-Monats-Spritze oder dem Verhütungsschirmchen, welcher für 3 oder wahlweise 5 Jahren schützt. Man umgeht einfach den täglichen Verhütungsstress ... Ob man mit 25 Jahren das 4 Kind oder das 1. oder das 2. bekommt - so ein Urteil steht uns doch gar nicht zu, erst recht nicht, wenn man diese Person gar nicht kennt. Du verurteilst sie hier ohne ihr Leben zu kennen.
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.02.2015
16 Antwort
@Solo-Mami Sorry, dass musste mal sein. Ich bin grad mal ein Jaher älter als sie. Mit 25 3 Kinder, Hartz4 und dann ohne verhütung vögeln. Umd das sag ich jetzt nicht, weil ICH mir ein zweites Kind wünsche. Nein das war schon immer meine Meinung. Es gibt so viele Frauen die sich ein Kind wünschen bei denen es n8cht klappt und die denkt beim 4 Kind ü er abtreibung nach. Vorher ü erlegen das kinder ohne verhütung gezeugt werden. Isso
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2015
15 Antwort
Die Frage, die du dir in erster Linie stellen solltest: Könntest du mit einer Abtreibung leben? Schaffst du das mental? Alles Andere wäre lösbar. Sei es ein Umzug oder das Finanzielle. Es kommt Meistens anders, als man denkt. Und ganz oft dann auch gleich richtig dicke ;) Wie viele hier sagen, kann ich mich nur anschließen: Horch in dich hinein. Du musst es mit deinem Gewissen vereinbaren können.
xxWillowXx
xxWillowXx | 10.02.2015
14 Antwort
@MietzeLietze schon mal gehört dass verhütung versagen kann?? Warum antwortest du wenn du die Fragestellerin doch nur provozieren willst anstatt ernsthaft zu anworten??
Sabi77
Sabi77 | 10.02.2015
13 Antwort
@Sabi77 naja... für mich wäre der sprung auf das dritte viel schwerer. das mag bei mir dran liegen das mir 2 kinder reichen!!!!! ab 3 kinder müsste bei uns vieles geändert werden.sei es ein weiteres zimmer , haben nur 1 kizi auch ein anderes auto wäre nötig..... wer 3 kinder hat, der hat auch zumindest 2 kizis und schon anderes auto.da findet das 4 auch ein plätzchen.
blaumuckel
blaumuckel | 10.02.2015
12 Antwort
@MietzeLietze dein Kommi ist unterstes Niveau und hilft der Fragestellerin in keinster Weise weiter. Man kann und darf alles denken, jedoch sollte man ab und an nicht alles schreiben ... ich staune, dass von dir SOWAS wie unten kommt :-O
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.02.2015
11 Antwort
@blaumuckel Ich muss dir jetzt leider widersprechen, ein 4. Kind ist nicht so wie ein 2. Kind nach dem ersten. Der Sprung vom 2. aufs 3. ist wesentlich leichter als der Sprung vom 3. aufs 4.! Ich hab 4 Kinder und Rede aus erfahrung
Sabi77
Sabi77 | 10.02.2015
10 Antwort
Hallo, wir haben auch 4 Kinder. Das 4. war nicht geplant. Ganz im gegenteil , ich hatte zu der Zeit grad ein gutes Jobangebot und da wir ein Haus abbezahlen wäre das Geld nicht schlecht gewesen. Ich war nicht gerade glücklich darüber trotz spirale schwanger geworden zu sein, aber ich hab mitpr dann die Frage gestellt , , welches meiner Kind würde ich hergeben, , natürlich keines! Finanziell waren wir abgesichert, Platz war auch genug unsere Situation war also deutlich besser als deine jetzt, aber trotzdem solltest du bedenken dass du dich wahrscheinlich immer fragen wirst, im falle einer Abtreibung, wie dein 4. baby gewesen wäre, ist das baby weniger wert weil es das 4. ist? Darf es nicht leben weil es grad nicht passt und bei den 3 anderen war der Zeitpunkt besser?
Sabi77
Sabi77 | 10.02.2015

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Hey mamis brauche mal rat
20.02.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading