⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kann durch geschlechtsverkehr es sich verschlimmern

caro1981
caro1981
13.03.2013 | 22 Antworten
hallo,

ich weiss jetzt mein befund.
portio vorderer muttermund leicht offen
gebärmutterhals noch 2 cm lang
innerer muttermund geschlossen fingerkuppig

wir hatten jetzt geschlechtsverkehr aber selten
da schon äusserer offen ist schwimmen ja die spermien dadurch, können die dann den inneren öffnen oder kann die situation verschlimmert werden?

Nachdem mein arzt untersuchte schmerzte es , muss dazu sagen das ich vorangegangenen kaiserschnitt hatte, nachdem mein arzt muttermund und alles untersuchte und feste abtastete dagegen drückte hatte ich schmerz , er meinte ich soll mich nicht wundern wenn es schmiert , zuhuse dann richtige schmierblutung.er sagte innerer geschlossen, kann es dadurch passiert sein das der arzt den inneren verschluss jetzt leict geöffnet haben kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wie weit bist du denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
2 Antwort
27.ssw
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
3 Antwort
nein, glaube ich nicht :) kann schon mal vorkommen, dass es leicht blutet, dann da ist ja auch alles sehr, sehr gut durchblutet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
4 Antwort
und wie ist das mit den spermien oder geschlechtsverkehr
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
5 Antwort
was hat denn eigentlich dein Frauenarzt gesagt? Hast du ihn denn nicht gefragt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
6 Antwort
hat er denn nicht gesagt, dass ihr auf GV im Moment verzichten sollt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
7 Antwort
1. wenn dein Arzt da so rumpopelt, würde ich den nicht mehr vag. untersuchen lassen. 2. die Spermien schwimmen da nicht durch, weil der Schleimpfropf so zäh da drin sitzt. 3. selbst wenn die da durch schwimmen, dein Kind liegt in der geschlossenen Fruchtblase, das macht nix. 4. wenn du dir weiterhin sorgen machst, benutzt ein Kondom. 5. wenn ihr Gv habt, dann nehmt Positionen wo ein Eindringen nicht so tief möglich ist und der Mumu nicht so gereizt wird. 6. nochmal . dein gesamter Befund ist nicht Besorgnis erregend, es sei denn, du möchtest nach Drama suchen wo keins ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
8 Antwort
@Heviane
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
9 Antwort
@Heviane ok danke mein arzt sagte nur erst muss immer jetztkontrolliert werden und mal sehen wie es kommt aber das werden wir schon schaffen , wären ja noch dann zehn wochen das ich überweisung fertig machenkann.also kann der befund nicht soo schlimm sein hast recht
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
10 Antwort
@pause-lila er sagte mehr zurück halten seitdemeinmal in woche
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
11 Antwort
@caro1981 aber wenn er sagt zurückhalten, dann würde ich auch nicht nur einmal die Wochen :) sondern mich wirklich zurückhalten . vor allem weil du dir doch wirklich enorme Gedanken darüber machst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
12 Antwort
Ich werds wohl nie verstehen wie man sich als Frau von einem Arzt so untersuchen lassen kann. Wenn der Mumu geschlossen ist, was muss der da in so einer Art rumpopeln bis er da durch kommt? Warum tut ihr euch das an? Ich würde dem sagen" wenn sie mir noch einmal weh tun beim untersuchen und ich danach Blutungen habe, dann ist dass das letzte mal gewesen" *Kopfschüttelt*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
13 Antwort
Hallo, in Sperma ist Prostaglandin enthalten, dass ist Wehenauslösend. Darum soll man auch sehr viel Sex vor der Geburt haben, um es nächtlicher an zu reden. Wenn du aber zu früh dran bist, machst du folgendes: Verzichte auf Sex. Gehe nicht zu viel. liege viel in der Schwangerschaft auf dem Sofa, Bett. Wenn du beruflich eingespannt bist, lass dich krank schreiben. Dann gehe zum Dm und hole dir Magnesium Brausetabletten. Diese nimmst du einmal bis 2 mal täglich. Ich habe eine Gebärmutterhalsschwäche. Ab der 30. Woche versucht mein Körper das Kind ab zu stossen. Wenn du noch weiter Fragen hast, unsicher bist oder irgendwas anderes dann melde dich. Stress und Verursacht auch Wehen. Schreibe mich an. ich gebe dir noch andere Typs. Kaetzchen.
Kaetzchen123
Kaetzchen123 | 13.03.2013
14 Antwort
Das nächtlicher soll natürlicher.
Kaetzchen123
Kaetzchen123 | 13.03.2013
15 Antwort
@Kaetzchen123 ok danke für info.hab nochmal nach geschaut muttermund geschlossen vorderer fingerkuppig offen und cervix portio 2 cm guter befund?ich liege viel, bin arbeitslos elternzeit habe noch 2 jährige kind, mein mann kümmert um alles er geht einkaufe, spazieren mit der kleinen usw nur ist der befund ok und können spermien den schleimtropf zerfressen bzw kann der cervix portio dadurch schneller verkürzen durch einmal in woche sex?hab jetzt nur angst das der innere leicht geöffnet ist weil mein arzt abtastete und blutete viel was später aufhörte brau rote schmier blutung war es.
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
16 Antwort
@Kaetzchen123 was meinst du damit
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
17 Antwort
@Kaetzchen123 Sorry aber . 1. die Magnesiumtabletten aus dem Dm sind meistens nur sehr mangelhaft. 2. von vorzeitigen Wehen hat sie nichts geschrieben und somit steht Mg auch nicht zur Therapie an. 3. da sie 3 Kinder hat, ist mit hinlegen ja nicht viel möglich. 5. wenn der Arzt nur, "zurückhaltung" empfohlen hat, dann muss sie auch nicht ganz darauf verzichten, solange sie der Befund nicht maßgeblich verschlechtert. 6. diese Art von vag. Untersuchung die der Arzt da betreibt, halte ich für wesentlich gefährlicher den Mumu zu verändern, als vorsichtigen Sex der sicherlich wenn er gut ist, zu einer Entspannung führt. Dein Körper hat nicht versucht dein Kind abzustoßen, sondern, wenn überhaupt, zu gebären!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
18 Antwort
wehen hab ich nicht aber ich sooll nehmen aufgrund dem befund
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
19 Antwort
@caro1981 Du kannst die beruhigenden Kommentare von Heviane gerne ernst nehmen. Sie ist Hebamme mit 20 jähriger Berufserfahrung mit 1000 begleiteten Geburten. Ich würde auf jedenfall lieber ihr vertrauen, als Kommentaren, die ihr Wissen bestensfalls aus Wikipedia oder vom Hören-Sagen kennen. Du machst dir selber mehr Angst, als nötig ist . und wenn du dir wirklich Sorgen machst, dann solltest du im Zweifel lieber einen anderen Arzt aufsuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2013
20 Antwort
danke euch habt mich etwas beruhigt
caro1981
caro1981 | 13.03.2013
21 Antwort
Meine Erfahrungen beruhen auf Erfahrungen von 4 Hebammen, 4 Ärzten, Selbstbeobachtung (da ich natürlich zu meinem Körper und Umfeld eingestellt ( bin. Man nimmt aus allem was man macht eine Lebenserfahrung mit. Genau so wie eine Hebammenausbildung nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch absolviert werden muss. Eigentlich profitieren die Hebammen mehr aus ihren eigenen Erfahrungen nach der Ausbildung, als während der Ausbildung, wo ihnen alles vorgeschrieben wird. Wie auch immer! Ich wiederhole mich nochmals. Ich bin ein ehrlicher Mensch und möchte nur Menschen helfen. Ich stelle jeder Mutter frei, ob man mir glaubt oder nicht. Probiert es aus und macht eure eigenes Bild und Erfahrungen. Liebe Grüsse Kaetzchen.
Kaetzchen123
Kaetzchen123 | 13.03.2013
22 Antwort
@pause-lila 27.ssw
caro1981
caro1981 | 13.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Vorwandplazenta und geschlechtsverkehr
18.02.2015 | 6 Antworten
Muttermund leicht geöffnet - GV ok?
09.06.2013 | 11 Antworten
40 SSW und Geschlechtsverkehr
02.04.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x