Kann sowas passieren?

katty1987
katty1987
28.12.2012 | 18 Antworten
Hallo liebe werdenden mamis, ich habe folgendes problem, bin nun schon im 5.monat und mir wird ganz bange, meine schwester hat erst entbunden und musste während der geburt einbisschen aa ablassen, da ich während der schwangerschaft sehr empfindlich bin, sprich stãndig drückt die blase und ich muss pipi machen, hat das jemand und kann mir helfen, mir ist die frage echt unangenehm
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Hallo liebe mamis, danke für eure antworten, werde mir versuchen weniger gedanken machen, hoffe trotzdem dass kein aa raus kommt ;-), wünsche allen eine schöne schwangerschaft
katty1987
katty1987 | 29.12.2012
17 Antwort
bei mir wars net so schlimm.. hab keinen einlauf vorher bekommen und ging auch alles gut.. nur da die pda so stark angeschlagen hatte das ich ab bauchmitte abwärts kein gefühl mehr hatte mussten die mir ein blasenkateter oder wie das heißt legen... und ich musste in der schwangerschaft auch ganz viel auf toilette...
Mami10101992
Mami10101992 | 28.12.2012
16 Antwort
Wenn Du dann die richtigen Wehen haben wirst, denkst Du nicht mehr daran. Das tut so weh, da ist Dir nichts mehr peinlich.
Kristen
Kristen | 28.12.2012
15 Antwort
ich glaube nicht das was kam war in der wanne und wenn scheiß egal du bist in dem moment der wehen in deiner eigenen welt und bekommst nicht wirklich mit wer alles da um dich rum ist udn auch nicht was alles aus dir raus kommt die gedanken habe ich mir vorher auch immer gemamcht bist nicht allein noch eine schöne rest schwangerschaft
blaumuckel
blaumuckel | 28.12.2012
14 Antwort
@Addison123...Hab mit meinem Doc darüber gesprochen der auch Geburtshilfe im Beleg Kh ist...Ich kann das dann mit dem Lactulose Saft machen, was Schwangere nehmen dürfen...Ich habe keine Hebamme, brauche diesmal auch keine...
Angel78
Angel78 | 28.12.2012
13 Antwort
beim ersten Kind hab ich einen Einlauf bekommen, das ist zwar komisch aber okay. beim Zweiten wollte ich keinen Einlauf weil ich kurz vorher nochmal auf Toi war und der Meinung war "leer" zu sein... naja, im Nachhinein wäre wohl doch ein Einlauf besser gewesen, aber im Moment der Presswehen, da ist es einfach nur egal was wo rauskommt, hauptsache das Kind kommt raus. für die Hebamme war das ganz normal, hat einfach ne neue Unterlage drunter getan und weiter gings ;) dafür hat mir die Hebamme während den Presswehen die Blase nochmal leer gemacht, mit nem Katheter. das fand ich schlimmer als dort hin zu pullern! hatte tagelang son unangenehmes Gefühl
Junibaby
Junibaby | 28.12.2012
12 Antwort
bei der geburt ist dir das auf deutsch gesagt scheiß egal ;-) da denkst du an andere sachen.. und du wärst nicht die einzige der das passiert ;-) also locker bleiben
Taylor7
Taylor7 | 28.12.2012
11 Antwort
Keine Sorge, ich habe mir einen einlauf geben lassen... aber drozdem kam noch etwas, für die ist das was ganz normales und du hast deine schliesmuskeln auch gar nicht mehr unter kontrolle es ist nichts schlimmes keine sorge :-)
katrin123456
katrin123456 | 28.12.2012
10 Antwort
bei mir passierte das mit dem aa zwar nicht dafür war irgendwann wohl meine blase zu voll *lach* muss dir nicht peinlich sein , denn du hast das alles gar nicht mehr unter kontrolle und das wissen die auch:) also im grunde alles ganz normal:) wenn du magst ...können die dir vorher einen einlauf machen...sprich du hast noch etwas zeit dafür
piccolina
piccolina | 28.12.2012
9 Antwort
@Angel78 kann man das einfach selber machen? oder hast das mit deiner hebi so besprochen?
Addison123
Addison123 | 28.12.2012
8 Antwort
Mir geht es da ähnlich wie Dir! Mir sind so Sachen auch extrem unangenehm und ich habe Angst das mir sowas passieren könnte. Meine Hebi meinte, unter bestimmten Umständen würde sie einen Einlauf machen. Find ich jetzt auch nicht gerade toll, wenn ich ehrlich bin. Sie meinte aber auch, dass viele Frauen, wenn die Wehen einsetzten würden, Durchfall bekämen. Sprich, der Körper bereitet sich von alleine drauf vor und Du entleerst schon bevor es dann peinlich werden könnte. Und ich hoffe, dass das dann bei mir so ist. Ich renne auch ständig auf die Pippibox! Das ging bei mir die ganze Schwangerschaft so. Bin jetzt in der 37SSW. Ist bei vielen so. Bissle nervig, aber man gewöhnt sich fast dran
Addison123
Addison123 | 28.12.2012
7 Antwort
oh weia, war das den viel was da rauskam, ich habe echt nen super horror, bei meiner schwester kam richtig viel aa raus, ging auch alles plötzlich schneller als geplant, habt ihr das den auch das ihrständig pipi müsst, es ist echt grauenvoll
katty1987
katty1987 | 28.12.2012
6 Antwort
Vor 5 jahren bei meiner Tochter, machten die Hebammen mir nen Einlauf bevor es los ging...Und ich hatte dann diesen blöden topf unter meinem Po und fand das auch nicht gerade lustig..aber zum glück kam da nichts raus, weil sie es mir zu spät gegeben hatte und meine Maus war in 3std da...Danach durfte ich auf´s klo rennen und alles kam raus...Bin jetzt mit dem 2.Kind in der 29.ssw schwanger und diesmal werde ich schon ein paar tag zuhause anfangen abzuführen.....
Angel78
Angel78 | 28.12.2012
5 Antwort
Ach, wenn die geburt losgeht, ist dir eh alles egal :-), ich bin ja stark übergewichtig und schon die vorsogeuntersuchungen waren ein grauen für mich und habe es echt nur wegen dem kind gemacht, ich hatte auch panik vor diesen peinlichen sachen, aber ganz ehrlich, als die wehen anfingen, wäre ich auch nackig durch den park gelaufen, wenn es geholfen hätte :-) ganz schön erschreckend hinterher :-)
iris770
iris770 | 28.12.2012
4 Antwort
Bei meiner kleinen ist mir das peinlicher Weise auch passiert. Auch das ist dir in diesem Moment sowas von egal, und die Hebamme erlebt das auch nicht zum ersten mal. Eigentlich bekommt man vorher einen Einlauf, aber bei mur ging's plötzlich schneller los, als die Hebamme dachte.
wossi2007
wossi2007 | 28.12.2012
3 Antwort
ja mir is des au passiert aber ist nicht schlimm während der geburt drückt alles das bekommst aber gar net mit wenn es passieren sollte
Felice2012
Felice2012 | 28.12.2012
2 Antwort
das beruhigt mich jetzt nicht :-(aber anscheinend bin ich nicht alleine, würde mich über mehr antworten sehr freuen,
katty1987
katty1987 | 28.12.2012
1 Antwort
Ja, das kann sicher passieren...ist aber nichts dragisches. Meist wird ja vorher ein einlauf gemacht, also ist es dann auch keine riesen menge die da kommt. Und für die Hebammen ist es auch nichts ungewöhnliches...da wird dich keine hinterher fragen "was ham se denn da gemacht" Ich hab meine Presswehen auch mit nem lauten Pupen eingeläutet, mir war es schon peinlich, die Hebamme hats gefreut weils ein eindeutiges Startsignal war. Und auch wenn es etwas unangenehm ist...an nem gewissen Punkt ist eh alles egal!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Was kann passieren oder wie ist das?
15.12.2015 | 16 Antworten
12+5 ssw kann noch was passieren?
14.07.2015 | 4 Antworten
Kann bei Zuckertest was passieren?
21.06.2011 | 16 Antworten
Calgonit tabs gegessen
04.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading