Freundin hat sich weckgeschossen-dann erfahren ist in der 8ssw schwanger

Jessy8605
Jessy8605
24.04.2012 | 26 Antworten
sie macht sich natürlich tiriche sorgen, denkt sogar über abbruch nach.
sie war da laut rechnung 7+0ssw und hat einen ganzen tag getrunken und geraucht bestimmt eine flasche sekt und bier.
kann ich sie beruigen oder gar beim abbruch unterstützen??
P:S sie wusste da natürlich nicht das sie s ist
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ne es wissen doch viele noch nicht in dieser zeit das sie schwanger sind, kannst sie bruhigen
katrin0502
katrin0502 | 24.04.2012
2 Antwort
Da wird nichts passiert sein. Sie sollte nur jetzt nichts mehr trinken.
shyleene
shyleene | 24.04.2012
3 Antwort
du kannst sie beruhigen, wenn das kind geschädigt wurde dann geht es in den nächsten wochen automatisch ab ansonsten sollte sie jetzt natürlich keinen alkohol und keine zigaretten mehr anrühren und dann wird sie ein gesundes kind bekommen.
Ugochi
Ugochi | 24.04.2012
4 Antwort
da kann ich dich beruhigen, deswegen brauch sie nich abbrechen. bis ich in der 8./9. woche war hab ich mich auch regelmäßig abgeschissen, nicht nur mit vielem alkohol sondern auch mit drogen.. ich habs dem arzt gesagt und bekam dann sogar nen kostenlosen fehlbildungs ultraschall bekommen.. aber alles in ordnung, meine kleine is heute fast 5 ;) alles gute
LONSI84
LONSI84 | 24.04.2012
5 Antwort
so hart das klingt, aber wenn in einer so frühen ssw was geschädigt hat dann wird sich das "problem" von selbst erledigen ... ich hatte auch gut gebechert, da war ich in der 4. ssw und hatte den arzt danach gefragt und eben diese antwort erhalten ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 24.04.2012
6 Antwort
ja klar sie lässt den jetzt natürlich weck und raucht auch nicht mehr-aber seit dem sie gestern beim f.a war is sie nur am weinen, ihr armes kind-sie rebenmutter sie arme. haben schon gegoogeld und rausbekommen das vor allem in der 7und 8ssw sogar ein glas sekt zu fehlbildungen führen kann. sie ist so verzeifelt
Jessy8605
Jessy8605 | 24.04.2012
7 Antwort
macht euch nich verrückt.. es kann auch ohne alkohol zu fehlbildungen führen.. wie gesagt ich habs auch durch udn wollte abtreiben, der arzt riet mir auch davon ab.. und ich trank nich wenig und drogen waren auch gut dabei
LONSI84
LONSI84 | 24.04.2012
8 Antwort
Ich hab auch was an Alkohol getrunken und wusste nicht das ich Schwanger war. Es ist aber alles ok. Kind ist kerngesund und keine Fehlbildung.
RoteZora76
RoteZora76 | 24.04.2012
9 Antwort
hä ... hattest du nicht dasselbe problem in der 7. ssw? und dann angeblich ne fg? also manches find ich hier echt seltsam^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
10 Antwort
@sweet_butterfly wen meinst du??
LONSI84
LONSI84 | 24.04.2012
11 Antwort
@sweet_butterfly nein ich war in der 10ssw und selbst wenn, finde ich es ziemlich geschmacklos von einer angeblichen f.g zu sprechen. echt ohne worte
Jessy8605
Jessy8605 | 24.04.2012
12 Antwort
wieso geschmacklos? hattest du das nicht selbst erwähnt. sorry, wenn ich dir jetzt aufn schlips getreten bin -.- aber beim letzten mal warst du ja auch immer schnell in rage und fühltest dich missverstanden :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
13 Antwort
sorry, aber ich muss dich echt korrigieren :D du hast beim letzen mal behauptet du hättest in der siebten ssw alkohol konsumiert und geraucht. auf nachfrage wie es dir geht und was nun sei, hast du behauptet "fg". wieso bin ich geschmacklos? : ( und "weck" schreibt man mit g :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
14 Antwort
ÄHMM ich hatte letzte woche mein zwerg hergeben müssen-und du meinst ich hätte eine angebliche fehl geburt und stelle komiche fragen?? und du meinst ich bin schnell in rage ?? gut ich schütte dier mal seure in ne wunde und erwarte das du nicht schreist
Jessy8605
Jessy8605 | 24.04.2012
15 Antwort
seure= säure
LONSI84
LONSI84 | 24.04.2012
16 Antwort
@Jessy8605 wieso musstest du deinen zwerg hergeben? was is passiert
LONSI84
LONSI84 | 24.04.2012
17 Antwort
Ich denke von einem Mal wegbeamen bekommt das Kind nix ... aber ich kanns natürlich nicht bestätigen hab in der SS wirklich ausdrücklich nix getrunken. Gibt ja wirklich genug Kids denen fehlt gar nix und die Mamas S**** die ganze SS. Wenn sie davon nix gewußt hat und es nur einmal war ist bestimmt nix passiert..
hcss2009
hcss2009 | 24.04.2012
18 Antwort
ich hatte ein fehlgeburt und ich bitte darumm nicht alle meine fehler zu korrigieren
Jessy8605
Jessy8605 | 24.04.2012
19 Antwort
ich rege mich ja über das-angebliche -auf ganz ehrlich keine mutter die noch alle tassen im schrank hat würde mit sowas schrecklichen scherze machen. es geht hier aber nicht um mich sondern um meine freundin
Jessy8605
Jessy8605 | 24.04.2012
20 Antwort
Hmm also ich muss erlich sagen das ich deswegen nicht über eine abtreibung nachdenken würde!! Ich denke es gibt ganz viele Frauen die nicht wissen das sie SS sind und was trinken!! Ganz am anfang gilt ja so oder so noch das alles oder nix prinzip.
Tyra03
Tyra03 | 24.04.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Windei 8 SSW - noch Hoffnung ?
22.12.2015 | 10 Antworten
5+2 ssw im Blut nur 380 hcg werte !
03.03.2015 | 16 Antworten
PlazentaVerkalkung in der 38ssw
03.06.2013 | 27 Antworten
Baby zu leicht 28SSW
08.11.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading