Hebamme kommt am Mittwoch

ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86
11.04.2011 | 13 Antworten
Bin in der 16 Woche!
Und habe mit ihr bis jetzt nur Telefoniert, sie meinte sie kommt dann mal vorbei.
Aber waum kommt sie vorbei?
Wie war das bei euch?
Was wird da gemacht geredet?
Wielange bleibt die so in der Regel???
Will sie ja nicht raus werfen aber will auch nicht das sie noch da ist wenn meine jungs von der Schule kommen.
Sollte meine Mann lieber bei dem ersten Gespräch dabei sein?
DANKE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
...
bei meinem ersten gespräch mit der hebamme war ich bei ihr und wir haben nur geredet
babyxygirl
babyxygirl | 11.04.2011
12 Antwort
@ZwIlLiNgSmAmI86
also meiner war ned dabei!!! wir haben aber nen partnerkurs gemacht!!! aber er meinte immer, ich müßte mit ihr klar kommen!!! frage doch einfach deinen mann, ob er überhaupt dabei sein möchte?! lg
Sabine-Siegi
Sabine-Siegi | 11.04.2011
11 Antwort
@Sabine-Siegi
Ja sonst würde ich ja nicht fragen!!! Hm wie sieht es aus sollte mein Mann dabei sein?
ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86 | 11.04.2011
10 Antwort
@ZwIlLiNgSmAmI86
achso, aber das dachte ich mir schon fast!!!! die will dich nur kennenlernen!!! wenn du weisst wann sie kommt, kannst du ja vielleicht was kochen, was du "nur" aufwärmen musst, dann bist du nicht so unter druck!!! und es wäre doch nicht schlimm, wenn sie die jungs auch kennenlernt, oder???? lg
Sabine-Siegi
Sabine-Siegi | 11.04.2011
9 Antwort
@Sabine-Siegi
Hatte bei meine Zwillis keine!!!!!!!!!!!!!!!
ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86 | 11.04.2011
8 Antwort
mal ne blöde frage!!!
hattest du bei deinen jungs keine hebamme???? du weisst doch bestimmt, daß sie dich und das umfeld kennenlernen will!!!! also bei mir war sie 45 min. da!!! wir haben uns über alles möglich unterhalten!!! ss-probleme usw. das war aber "nur" die hebamme für die geburtsvorbereitung!!!! die zur nachsorge war einaml zur vorsorge bei mir, und da habe ich sie gefragt, ob sie nach der geburt auch kommt, was sie bejaht hat!!! lg sabine
Sabine-Siegi
Sabine-Siegi | 11.04.2011
7 Antwort
Hallo...
es ist total wichtig, das deine Hebi dich und dein Umfeld kennenlernt. Meist sind die Gespräche sehr locker, halt wie ne Gute Freundin. So soll das Verhältnis ja auch sein. Ich finde es gut, das sie das schon so früh macht. Bei uns war es erst ab der 30 SSW. Sie begleitet dich Vor, während und nach der Geburt. Ich finde es nicht schlimm wenn die Jungs kommen. Die finden es evt. auch interessant, haben vielleicht auch paar Fragen...So ging es meiner Großen. Wie lange, unterschiedlich, mal ne 1/2 mal ne Ganze Stunde.
Ijoo
Ijoo | 11.04.2011
6 Antwort
@Passwort
Weil wir immer essen wenn sie kommen und ich muss ja auch noch kochen. Und Hausaufgaben machen wir auch immer... Es passt mir eben einfach nicht.
ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86 | 11.04.2011
5 Antwort
...
Bei mir kam keine Hebamme, aber das lag daran weil ich nicht wußte, dass man sich ne Hebamme nehmen kann. Wenn mir im Krankenhaus keiner gesagt hätte, dass ne Hebamme zur Nachsorge heim kommt... hm dann hätte ich keine angerufen und es würde keine kommen!!! Ehrlich gesagt würde mich das auch nicht weiter stören, denn ich brauche sie eigentlich nicht. War nur froh, dass sie zur Zeit der Koliken da war. Hab immer noch Termine bei ihr offen, die ich nehmen kann wenn ich sie brauche.
DodgeLady
DodgeLady | 11.04.2011
4 Antwort
warum stört dich das sie noch da wäre
wenn deine Jungs aus der Schule kommen...?? mein Hebi kennt mich ja schon, als ich sie kennen lernte war sie fast 1, 5 Std. bei uns... mein Mann kannte sie ja schon, da sie zusammen in einer Klasse waren, es wurde über die erste SS gesprochen, Geburt, Sorgen, Ängste und schlussendlich über privaten Kram...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2011
3 Antwort
Hallo
Mein Erstgespräch mit meiner Hebamme war in deren Praxis und hat bei mir fast ne Stunde gedauert. Sie hat sich sehr viel Zeit genommen und ich konnte in aller Ruhe meine ganze Geschichte erzählen. Das war auch wichtig für mich, so hab ich gemerkt, das ich jemanden gefunden habe, mit der ich gut kann. Ihr war halt wichtig alles über die bisherige Ss, Medikamente, Lebensumstände ... zu erfahren. Sag ihr doch einfach, wie lange du Zeit hast bzw. wann deine Kinder aus der Schule kommen, vielleicht könnt ihr die Dauer des Gesprächs danach richten. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2011
2 Antwort
kennenlernen
geht in erster linie ums kennenlernen. "beschnuppern". vielleicht könnt ihr euch ja ned leiden und dann hättest noch genug zeit jemand anderen zu suchen. unsere war ca. 30 min da. haben bissl geredet über wie stellen wir uns die entbindung vor, wie ist der verlauf der schwangerschaft, was haben wir für wünsche an die hebamme wenn das baby da ist, was sollten wir noch besorgen bevor das baby kommt, etc.
maxine_007
maxine_007 | 11.04.2011
1 Antwort
huhu
ich habe das hebammen gespräch immer in der praxis von meinem FA .sie untersucht immer undstellt fragen und berät wenn ich probs habe.dauert immer circa 30 minuten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Hebamme meldet sich nicht, was tun?
05.05.2011 | 14 Antworten
hebamme in düsseldorf gesucht
01.06.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading