Urlaub bei Beschäftigungsverbot

Tchotchi
Tchotchi
07.03.2011 | 8 Antworten
Hallo an alle,
habe eine Frage zum Urlaub bei Beschäftigungsverbot.
Ich habe vor meiner Schwangerschaft bei meinem Chef mündlich um meinen Jahresurlaub gefragt. Dieser wurde mir auch mündlich genehmigt. 3 Wochen später wurde die Schwangerschaft festgestellt und ich bekam , nach 4 wöchiger Krankheit ein Beschäftigugsverbot von meinem Chef (das ist in meinem Beruf üblich ) Durch die Schwangerschaft kann ich nun aber nicht wie geplant in Urlaub fliegen.Ist dieser Urlaub , da vorher mündlich schon genehmigt nun hinfällig oder kann ich nach der Elternzeit diesen Urlaub noch haben?
Danke für eure Antworten
Gruß Tchotchi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Urlaub bei Beschäftigungsverbot
Danke für die Antworten Versteh ich das richtig? Urlaub ausrechnen bis zum Beginn der Mutterschutzzeit oder Entbindung , dann den schon genehmigten Urlaub davon abziehen?Oder anders, der genehmigte Urlaub verfällt mir? Ich werd mal bei der Elterngeldstelle nachfragen Danke
Tchotchi
Tchotchi | 08.03.2011
7 Antwort
Hallo die frage wollte ich auch stellen
Kann der Jahresurlaub auch nicht verfallen?
mamavjulian1983
mamavjulian1983 | 07.03.2011
6 Antwort
Also nicht den Jahresurlaub
sondern der der dir bis zur Entbindung zustand! Anteilmäßig!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
5 Antwort
Ich habe
meinen Urlaub nach der Elternzeit genommen, dies war sehr praktisch..... denn ich mußte nicht gleich zum 1. Geburtstag los!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
4 Antwort
Hallo
ich arbeite im Krankenhaus und bekam auch ein beschäftigungsverbot weil schon meine erste schwangerschaft sehr schwierig verlief, ich bin jetzt bis oktober in elternzeit und danach bekomme ich noch meinen jahresurlaub bevor ich wieder anfange, dein urlaub verfällt nicht den mußt du noch bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
3 Antwort
....
Den nimmst Du nach der SS - war bei mir auch so. Ich hänge den Urlaub an die Elternzeit.
deeley
deeley | 07.03.2011
2 Antwort
...
http://asinfo.komnet.nrw.de/cgi-bin/komnet-modernearbeit/asinfo.cgi?setcat=BAS/11/2/4
gina87
gina87 | 07.03.2011
1 Antwort
...
Hallo, ich kann nur soviel sagen dass der Urlaub nicht verfällt. ICh hatte auch ein Beschäftigungsverbot und ich hab noch meinen Jahresurlaub der muss so lange bestehn bis du wieder anfängst zu arbeiten. Und der vorher genehmigte urlaub ist natürlich hinfällig. ICh würde nochmal bei der elterngeldstelle anrufen und nachfragen. LG
rotife80
rotife80 | 07.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading