Abtreibung ja oder nein?

mamigirl20
mamigirl20
09.07.2010 | 41 Antworten
hallo ich weiß eine ganz heikle frage aber wenn es wer nicht beantworten will muss er es auch nicht tun .
aus welchen gründen würdet ihr euch für eine abtreibung entscheiden und aus welchen nicht ? wie findet man heraus was das richtige ist und was nicht?
ich bin gespannt auf eure antworten

mfg mamigirl
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

41 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
für mich gibt es nur 2 Gründe für eine Abtreibung
Vergewaltigung und ein nicht überlebensfähiges Baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
2 Antwort
Ich
würde abtreiben...WENN..bei meinem kind eine 100%behinderung vorliegen würde....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
3 Antwort
@Passwort
stimme dir zu
Kiara66
Kiara66 | 09.07.2010
4 Antwort
...
wenn das kind schwer behindert wäre und so nichts vom leben hat.
Petra1977
Petra1977 | 09.07.2010
5 Antwort
...
ich würde abtreiben, wenn das kind eine derartige krankheit oder behinderung haben würde, dass es selber leidet. und bei vergewaltigung würde ich abtreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
6 Antwort
ich
muss ganz ehrlich sagen, ich wüsste nicht, wann ich abtreiben sollte. für mich gibt es da nicht so richtig einen grund.. ich wüsste danach wahrscheinlich nicht, wie ich damit umgehen sollte, wenn ich ein kind abtreiben sollte.. ja ok, wenn ich jetzt so drüber nachdenke, würde ich wahrscheinlich auch bei einer schweren behinderung abtreiben... aber sonst ned...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
7 Antwort
Ich würde VIELLEICHT
abtreiben wenn ich wüsste, das mein Baby Schwerbehindert sein würde.Könnte seelisch glaub ich sowas nicht verkraften.Oder wenn ich wüsste das die Überlebenschance nur ein paar Tage, Monate wären. Aber selbst da bin ich mir nicht 100% sicher, ob ichs tun würde!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 09.07.2010
8 Antwort
...
Also ich hab in der 18 SSW einen Abbruch machen lassen weil meine Maus keine Überlebenschance hatte! Waren so viele Dinge nicht in Ordnung bei ihr! So und meine Schwester ist grad schwanger und lässt es Montag wegmachen. Komm damit nicht so Recht klar. Ich selber könnte ein gesundes baby nicht wegmachen!
Caro87
Caro87 | 09.07.2010
9 Antwort
ich würde niemals
abtreiben ausser es ist aus medizinischen Gründen notwenig, sprich wenn das Kind nicht Überlebensfähig ist u mein Körper es von alleine nicht "abstößt" Ansonsten nie nie niemals, wirklich niemals. gerade weil ich weiß wie wundervoll es ist ein Leben in sich heranwachsen zu lassen u es auf die Welt zu bringen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
10 Antwort
Boa
echt schwere Frage.... Hmm gut... also ich persönlich würde NUR dann abtreiben wenn sich raustellen würde das es nicht lebensfähig wäre... ansonsten würde ich es behalten auch wenn es mit einer Behinderung auf die Welt kommen würde ich meine hat ein Kind nicht das recht auf Leben auch wenn es eine "leichte" behinderung hat??? Ich würde es trotzdem lieben und aufziehen ...so das war meine Meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
11 Antwort
also erstmal
so ein Thema ist hier immer ein heikles Thema und du wirst sofort eigentlich angegriffen! Die meisten Mamis sagen, wer ungeschützen Geschlechtsakt hat muss auch dafür grade stehen ... also ich würde Gründe sehen, z.B. wenn das Kind aus einer Vergewaltigung her stammt und man damit nicht umgehen können! oder wenn die Verhältnisse einfach nicht passen, also keine wohnung hat oder mit seinem leben nicht klar kommt und dazu dann nicht fähig ist ein kind zu erziehen und es wieso weg genommen wird oder man sich noch ein einem bestimmten alter findet wie z.B. 13 jahre oder ! aber es kommt auch immer individuell auf die Situation drauf an ... Lg und noch nen schönen Abend ...
jungeMama1
jungeMama1 | 09.07.2010
12 Antwort
Ich würde nur abtreiben
wenn man feststellen würde, dass das Kind so schwer Behindert sein wird, dass es immer für den rest seines Lebens auf fremde Hilfe angewiesen ist und ein Pflegefall sein wird. Und das es nichts richtig von seiner umwelt mitbekommen würde. So ein leben möchte ich einem kind ersparen. Das wäre der einzigste grund. Ansonsten hat jedes kind ein recht auf leben, auch mit einer geringen behinderung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
13 Antwort
hi
mh wenn mich jemand vergewaltigen würde, dann denk ich würde ich das kind weg machen lassen, weil damit könnte ich nicht umgehen.
Mischa87
Mischa87 | 09.07.2010
14 Antwort
achso nochwas
man findet immer dann den richtigen Weg bzw die richtige Entscheidung wenn man stets auf sein Herz hört.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
15 Antwort
he
bei einer vergewaltigung oder wenn es nicht gesund wäre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
16 Antwort
...
Ich würde NIEMALS abtreiben. Auch ein vergewaltigungs kind oder eins, mit behinderung würde ich eindeutig bekommen. Wenn Gott will, dass babys zur welt leben sollen, dann werden sie leben. wenn er es nicht will, dann werden sie sterben. das ist meine ganz persönliche meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
17 Antwort
@BigMama204
Hut ab vor dieser Einstellung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
18 Antwort

Wenn das Kind nich überlebensfähig oder todkrank wäre oder ich in Lebensgefahr wäre, dann würde ich mich gezwungenermassen zu einer SS-Unterbrechung entscheiden. Ansonsten könnte ich es nie über´s Herz bring, ein Kind töten zu lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
19 Antwort
...
nochmal ICH zum thema vergewaltigung.... diese Kind würde ich auch nciht abtreiben denn das Kind kann nichts dafür das es so enstanden ist...es hat trotzdem ein recht auf ein Leben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
20 Antwort
Kann ich Dir so pauschal gar nicht beantworten.
Man weiss ja nie was kommt.. Ich verteufel Niemanden, der abtreibt, egal aus welchen Gründen. Jeder einzelne Grund ist ja für den der die Abtreibung vornehmen läßt schwerwiegend. Schwere Behinderung des Kindes ist eventuell einer davon. Unpassende Lebensumstände... Solange eine Abtreibung grundsätzlich nicht das Verhütungsmittel ersetzt, verurteile ich Niemanden der diesen Schritt gehen möchte & wenn die persönliche Begründung dafür noch so egoistisch erscheint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Spätabtreibung ?!
31.10.2014 | 30 Antworten
Abtreibung ja oder nein ?
18.01.2013 | 43 Antworten
Abtreibung
28.11.2011 | 19 Antworten
Schwanger nach abtreibung?
20.03.2011 | 42 Antworten
Heikle Frage Ist Abtreibung Mord?
12.11.2010 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading