Wehentee?

Lyvianne
Lyvianne
03.11.2009 | 6 Antworten
Hallo Mamis!
Da ich heute ET+13 bin und einer Einleitung aus dem Weg gehen möchte, habe ich die letzten Tage alles versucht, dass mein Kleiner endlich raus kommt. Aaber er möchte nun mal nicht ..
Meine Hebi hat mir dann das Rezept für einen "Wehentee" gegeben.
Zutaten:
- Ingwerwurzel
- Nelken
- Zimtstange
- Eisenkraut

Den habe ich mir zusammengemischt, so wie sie es sagte.
Naja mein Problem war nur, dass sie nicht erwähnte wie viel Ingwer ich bräuchte. Da die Ingwerwurzel ja auch sehr unterschiedliche Größen haben. Habe dann eine mittlere von ca. 80 Gramm genommen.
Nun habe ich meinen Tee fertig und der ist so was von scharf!
Ich hab nur ein ml (wirklich nicht mehr) genippt und mir wurde schon ganz warm und meine Zunge brannte vorne, wo der Tee drauf kam.
Wie soll ich diese Tee denn nur schlückchenweise trinken?!?

Habe meiner Hebi nun geschrieben und hoffe, dass sie sich bald meldet, da morgen ja eingeleitet werden soll und der Tee unbedingt funktionieren muss =D

Hattet ihr denn schon Kontakt zu einem solchen Tee?
Also da war dieser Himbeerblättertee wirklich ein Luxusartikel, im Vergleich zu diesem übelschmeckenden, viel zu schwarfen Tee!

Kennt jemand von euch vielleicht diesen scharfen Tee?
Wie habt ihr den getrunken?

Liebe Grüße, Lyvianne + Luca.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
..
hilfreich soll sein: treppen laufen und spazieren gehen auch eine sehr warme wanne soll wehenfördernd sein. alles gute :)
Rose294
Rose294 | 03.11.2009
5 Antwort
kenn den tee nicht
ich hab den wehencocktail getrunken, meine hebamme hat mir dazu geraten, er hat nicht geholfen. ich musste 2 wochen nach et einleiten lassen und ich fands überhaupt nicht schlimm. wenn ich vergleich, die erste geburt war von selber und die zweite mit einleiten, ich fand die zweite viel besser. es hat nicht mehr weh getan als bei der ersten und es ging viel schneller. wünsch dir alles gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
4 Antwort
....
ich bin in die heisse wanne gestiegen , hat prima funktioniert...
kati3010
kati3010 | 03.11.2009
3 Antwort
ICH
HAB den auch getrunken hat aber nix geholfen hast du es schon mal mit rizinusöl versucht also der hat meine maus rausgelockt aber bitte ohne alk einfach rizinusöl und o saft hoffe du schaffst es ohne einleitung drück dir die daumen
cinderlla
cinderlla | 03.11.2009
2 Antwort
hey, .
kenn mich damit nicht aus... wünsche dir aber alles alles Gute und, dass das Baby endlich kommt!!! War "nur 2" TAge über Termin aber mir gings da nicht mehr so jut. kann dich so verstehen und fühle mit dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
1 Antwort
hm da hab ich leider keine ahnung
aber bist du denn schon laaaaaaaaaaaaaaange spaziern gegange oder treppen gestiegen?? oder sex soll hlefen:-)
saliha-tara
saliha-tara | 03.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Wehentee
18.04.2011 | 4 Antworten
wehentee oder cocktail?
23.01.2011 | 11 Antworten
Wehentee nach Stadelmann
01.06.2010 | 11 Antworten
erfahrung mit wehentee
29.04.2010 | 1 Antwort
wehentee
18.11.2009 | 2 Antworten
hta jemand erfahrung mit dem wehentee?
22.10.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading