Baby zu klein ist das meine Schuld?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.08.2009 | 19 Antworten
Hallo Mädels ,
war gestern zur Kontrolle beim Doc und der meinte das sie sehr klein ist (2100-2500g) und deshalb stark kontroliiert werden muss.
Bald ist auch Entbindung ..
Jetzt mach ich mir Gedanken woran das leigen könnte das sie so klein ist ..
Liegt es an mir hab doch nicht mehr geraucht etc ..
Über Antworten würde ich mich freuen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@engel410
37+4 bin ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
18 Antwort
Schwanger? Hebamme!
Weißt Du, daß Du als Zweitmeinung auch eine Hebamme fragen kannst? Abgesehen davon muß ich mich den anderen anschließen- Ultraschallmessung ist immer +/- 10%, und nicht zu selten kommt es vor, daß der Arzt/Ärztin sagt das Kind sei zu groß/klein und bei der Geburt wird dann ein ganz normales oder eben gegenteilig eher kleines oder großes Kind geboren! Letztens bei einer Frau passiert- 3.Kind, 2x normal und gut geboren, dann 3. Kind "Riesenkind" laut Ultraschall, Kaiserschnitt- Geburt eines Kindes mit 3200g, hat dann wegen Kaiserschnitt probleme mit der Atmung- Intensivstation.... Shit! Gruß Krakra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
17 Antwort
hi!war gestern zur kontrolle!
bin gestern in die 39ssw gekommen! so laut fa sei meine kleine 3000/3100g und 49/50cm! sie meinte oh ein grosses kind bekommen sie aber nicht! war voll er schrocken als sie das sagete denn danach sagte sie mir erts die werte! ich sagte zu ihr als ich finde die werte aber doch ok denn ich selbst bin nur 3taher ehe gekommen und hatt gerade mal 2800g und 47cm und mein freund ist genau zum termin mit 3000g und 49cm gekommen!warum ist dann unsere zu klein und leicht fragte ich sie! naja antwortet sie mir schliesslich ist es so in der heutigen zeit das die kinder schon so 3500-4000g hätten! aber ich soll mir keine sorgen machen denn wir wären ja auch nicht die grössten gewesen sie sei aufjedenfall in der norm!ich mache mir auch keine sorgen über das geweicht denn ich finde es ok!weisst du ed gint eben leichte und schwere kinder! wenn jeder gleich wäre wäre ja langweilig! solange alles drann ist und es dem kind gesundheitlich gut geht, ist doch auch alles ok!wie weit bist du denn?lg kerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
16 Antwort
hallo
diese untersuchungswerte sind ja net immer ganz treffend.. meine hätte laut dem 3300 u 52 cm haben sollen.. war aber 2670g u 47cm groß - ich hab auch net geraucht u sie wurd ein leichtgewicht.. ständige kontrollen können ja net schlecht sein - sondern nur gut, dann wird genau drauf geachtet.. aber im Prinzip kanns auch ne Verranlagung sein..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
15 Antwort
äh meinte 47 cm gross
...............nicht 45 leicht:-)
saliha-tara
saliha-tara | 27.08.2009
14 Antwort
Lass Dich nicht verrückt machen
Meine Maus kam in der 38SSW und wog 2690g und war 45 cm leicht Sie ist und bleibt immer zierlich. Solnage se in der Skala im Untersuchungsheft immer gleich zunimmt ect ist es nicht schlimm meinte ihr arzt
saliha-tara
saliha-tara | 27.08.2009
13 Antwort
@magnolia81
die ganze schwangerschaft ist leider ne kontrolle gewesen weil die immer wieder was gefunden hatten.....aber danke :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
12 Antwort
...
mir wurde gesagt kurz vor der Geburt das mein baby sehr klein und zierlich ist, es soll noch nicht mal 2800g wiegen. Dann hat der arzt mich gefragt ob ich in der ss geraucht habe, das habe ich natürlich nicht gemacht. Dann kam mein Schatz mit 3400g auf die Welt!!! Kannst mal sehen wie die Ärzte sich täuschen. Ich hatte Wehen und die haben mir noch solche Angst um mein Baby gemacht
Geni
Geni | 27.08.2009
11 Antwort
@babylove20
dann müsste ja alles gut sein und du musst wahrscheinlich eh öfter zur kontrolle. wünsch dir alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
10 Antwort
hi war bei mir auch ein bischen so
in der 36 woche sagte der Fa zu mir das sie nur ca. 2500 gramm wiegt das sei viel zu wenig. Als ich dann 39+4 ins krankenhaus bin wegen wehen und da haben sie nocham US gemacht wurde mir auch gesagt dsa sie ein leichtes und zierliches kind sei. Und mir wurde unterstellt ob ich rauche obwohl ich nichtraucherin bin. Sie kam dann am selben tag abends auf die welt mit 50 cm 2980gr. und die hebamme meint das wäre alles noch ok. Mach dich net so verrückt.
jenny1985
jenny1985 | 27.08.2009
9 Antwort
@magnolia81
ja das haben die auch kontrollieren müssen weil diese schon vberkalkt ist....durchblutungen etc beim baby sollen aber ok sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
8 Antwort
nicht verrückt machen lassen
denn auch Ärzte können sich irren, so wie bei mir. mir wurde gesagt das mein Hannes auch zu klein ist, was hab ich mich verrückt machen lassen und bei der Geburt war er genau richtig, er hatte 3140 gramm und war 51 cm groß.also siehst du, bei mir haben sie sich geirrt. alles liebe für euch, steffi
sweetmummi
sweetmummi | 27.08.2009
7 Antwort
hi
ich hab nie geraucht und bei meiner kleinen haben die auch erst gesagt das sie zu wenig gewicht hat das war auch wenige tage vor dem termin. Und meine kleine hatte dann doch die 3010 gramm gehabt. Mach dich nicht verrückt wird schon alles in ordnung sein. Meine große hatte bei der geburt auch nur 2450 gramm und war 49 cm groß. lg melanie
melmag
melmag | 27.08.2009
6 Antwort
hi
wenn du nicht geraucht hast und auch ansonsten kein schindluder getrieben hast in sachen alk oder drogen brauchst du dir selber keinen vorwurf machen. manchmal ist es so. aber plazenta ist in ordnung? sprich das kind wird schon ausreichend versorgt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
5 Antwort
Das hat man bei meinem
auch gesagt ...als er 2 Tage nach dieser Ausage auf die Welt kam war er 3235g schwer und 52cm groß! Gut Kontrolle ist ok...aber mach dich nicht verückt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2009
4 Antwort
@baghira187
der arzt meinte das das stark beobachtet werden muss jetzt in den zwei wochen vor der geburt und hofft das sie falls sie unter 2500g bleibt fit ist damit sie nicht auf intensiv muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
3 Antwort
re
Das hatte ich auch mein kleiner musste dann in der 36 ssw per ks geholt werden mit nur 2 kg und 44 cm er hatte kaum Fruchtwasser.Ich habe aber auch weder geraucht noch sonstwas und verstehe es bis heute nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
2 Antwort
hey
ich weiß nur das bei der cousine von meinem Schatz die tochter 6 wochen vor der geburt nicht mehr gewachsen ist weil sie sooo viel geraucht hat und die ärzte sogar gesagt haben das sie aufhören soll und sie hat es nicht gemacht und dann sie ist auch dann 5 wochen zu früh gekommen aber da du nicht rauchst denke ich nicht das es deine schuld ist was hat der arzt denn gesagt?
baghira187
baghira187 | 27.08.2009
1 Antwort
mach dich mal nicht verrückt..
so genaue gewichtsangabenn können die ärzte durch den us eh nicht machen.. und wenn liegt auf keinen fall an dir..die natur wollte es so..
janineoeder
janineoeder | 27.08.2009

ERFAHRE MEHR:

32. ssw Baby zu klein
02.11.2017 | 14 Antworten
Baby zu leicht und zu klein.(37 SSW)
05.12.2012 | 7 Antworten
10 ssw und baby zu klein
20.09.2012 | 9 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
gewicht baby 30 woche
23.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading