sodbrennen

caroline25
caroline25
17.04.2009 | 11 Antworten
hallo ..

mahh ich hab seit gestern so sodbrennen, aber es hilft nix .. nehme´die rennie und es nix fettiges .. eine freundin hat gesagt das ist normal in der ss weil wenn die kinder viele haare haben hat man sodbrennen ihr baby hat auch viele haare gehabt .. aber es muss doch etwas helfen .. weiss wer etwas?

danke lg Caroline
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
....
das mit den vielen Haaren ist totaler Quatsch, ich hatte starkes Sodbrennen in der SS und meine Tochter hatte kaum ein Haar ........aber was sehr gut und schnell hilft, ist ein grosser Schluck Milch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
10 Antwort
hallo
bei mir helfen nur die kaugummis, aber nur die ohne geschmack.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
9 Antwort
...
Bei mir hat immer ein Glas Milch geholfen!
Caro87
Caro87 | 17.04.2009
8 Antwort
...
sry das ich dir das sagen muss, aber es hat nix mit den haaren zutun. deine gebärmutter und das baby drücken gegen deinen magen. das geht nachher wenn das baby sich gesenkt hat wieder besser. bis dahin musst du gucken dass du weiter die rennie nimmst, natürlich nicht so fettig ist, nichts mit säure essen und trinken. also halt nicht viel. sowas wie orangensaft oder eistee geht natürlich nicht so gut. am besten du hälst dich erstmal n bisschen an wasser. ich hatte genau das selbe problem, aber das baby hat sich vorn paar tagen gesenkt und jetzt gehts. ich wünsch dir alles gute lg jenny
jenny675
jenny675 | 17.04.2009
7 Antwort
Hallo
Eigentlich hat das Sodbrennen nichts mit Haarwachstum des Babys zutun, das ist ein Amenmärchen.... Wenn das Baby wächst, drückt es die ganzen Organe nach oben, auch den Magen, und so kann Säure leicht in die Speiseröhre gelangen.... Es liegt zum Teil auch an der Ernährung. Muss nicht unbedingt vom Fett kommen, kann auch von Früchten kommen und Gemüse. Ich habe es von Tomaten und Paprika ganz schlimm.... versuche auch deine Mahlzeiten kleiner zu dir zu nehmen aber dafür oft, damit dein Magen nicht überfüllt ist.... Mir hat ein Glas kalter Milch immer sehr gut geholfen, oder ein Stückchen Käse. Was auch noch hilft, ist Kartoffelsaft, gibt es im Bioladen. Stell das in den Kühlschrank, und wenn es soweit ist, machts du ein paar Schlucke. Es wirkt Wunder. GUTE BESSERUNG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
6 Antwort
Ich hatte in meiner Schwangerschaft
auch sehr starkes Sodbrennen. Die FÄ hat mir dann Tabletten verschrieben mit Bananengeschmack die mir sehr gut geholfen haben. Sonst habe ich literweise Milch getrunken.
locke85
locke85 | 17.04.2009
5 Antwort
hallo
versuch mal gaviscon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
4 Antwort
Probier es mal mit Naturjoghurt
oder nem Apfel. Eins von beidem hilft bei mir eigentlich immer. Wenn das Eine nicht, dann das Andere. Viel Glück.
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 17.04.2009
3 Antwort
mandeln,
oder nüsse ohne salz helfen, jedenfalls bei meiner schwangerschaft, hatte auch total krasses sodbrennen. oder milch trinken!! ich weiß nicht, ob das mit den haaren und sodbrennen wahr ist, jedenfalls hat meine maus richtig volles haar. sie ist jetzt 4 mon alt. hab fotos von ihr auf meinem profil, kannst dir ihre haarpracht ja mal ansehen. alles gute für euch!!#lg
sandrav83
sandrav83 | 17.04.2009
2 Antwort
...
von einer bekannten der mutter hat mal gesagt das milch helfen soll, hat es bei mir allerdings nicht.
Petra1977
Petra1977 | 17.04.2009
1 Antwort
Die Haare deines Kindes..
...spielen gar keine Rolle! Du könntest dir aus der Apotheke Salmiakpastillen besorgen. Diese kleinen flachen...weißt du welche ich meine? Sehen aus wie Rauten. Davon zwei in die Wangentaschel legen hilft oft Wunder. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Zu starkes sodbrennen
27.08.2014 | 16 Antworten
Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten
Sodbrennen und Übelkeit
22.10.2012 | 4 Antworten
Sodbrennen 26.ssw
25.09.2012 | 4 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading