Frage zur Feindiagnostik

nancyciara
nancyciara
24.03.2009 | 11 Antworten
Huhu !
Habt ihr alle eine Feindiagnostik gemacht ? Habe mal mein FÄ gefragt, ob das mittlerweile Standard ist, da ich so etwas noch nie hatte. Sie sagte, dass es in der Regel bei Risikoschwangerschaften gemacht wird und wenn man es von sich aus machen möchte, würde es dann 250euro kosten.
Ich sehe hier in dem Forum soviele, die das gemacht haben und auch solche 3D oder 4D Ultraschallbilder gibt es bei meiner Ärztin gar nicht.
Wie war das bei euch ?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Vielen Dank
Jetzt weiß ich mehr
nancyciara
nancyciara | 24.03.2009
10 Antwort
Hallo
Also ich hatte keine Risiko und mein FA hat mich von sich aus zur FD überwiesen. Als sich dort raus stellte das ich zu früh bin und weil er das Herz noch nicht richtig sehen konnte nochmal kommen müsste, war das auch kein Prolem. Da hat mir mein FA nochmal ne Überweisung geschrieben. LG und
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
9 Antwort
Feindiagnostik
Hi, ich bin selber in der 17.SSW und weiß daher, wie das ist. Wenn Grund zur Beunruhigung besteht, dann bekommst eine Überweisung für diese Untersuchung. Wenn alles iO ist, mußt Du es selber zahlen. Es ist aber möglich, dass Du nicht von Deiner FA sondern von Deinem Hausarzt eine Überweisung bekommst. Diesen Tipp habe ich von der Praxis bekommen, wo wir am 27.04. die Untersuchung machen lassen. Wenn in der engeren Familie so Sachen wie z.B. ein Herzfehler oder so vorgekommen ist, dann schreiben sie Dir schon eine Überweisung. Wir haben auch die Erfahrung gemacht, dass die Untersuchung nicht üpberall gleich viel kostet. Bei manchen Praxen kosten die Untersuchungen 250, - EUR und da wo wir hingehen, kostet es nur 100 EUR. Da mußt Du Dich dann erkundigen, was es kostet. Die 3D Untersuchung kostet extra. Bei unserem Termin machen sie, wenn das Baby gut liegt eine 3D Aufnahme und drucken es uns dann auch aus, aber ansonsten würde ich es nicht extra machen lassen. Ich hoffe ich konnte Dir ein bißchen helfen. LG Sandra
SandraH77
SandraH77 | 24.03.2009
8 Antwort
Für den Betrag, würde ich auch nicht machen.
Habe jetzt nur schon mehrmals gehört, dass diese Diagnostik mittlerweile zur Vorsorge dazu gehört. Ich kannte es bis vor kurzem noch gar nicht.
nancyciara
nancyciara | 24.03.2009
7 Antwort
huhu
ich war 2 mal da, einmal in der 14 SSW wegen der Nackenfalte, da ein Verdacht auf Trisomie bestand, und einmal in der 20 SSW, einen ausgiebigen Organultraschall und eine Nachkontrolle der Knochen, um den Verdacht auf Trisomie endgültig auszuschließen. Also bei mir hatte das einen Hintergrund. 250 € hätte ich da nicht für ausgegeben. Und 3D oder 4D Ultraschall haben wir auch nicht gemacht.
Camourflage
Camourflage | 24.03.2009
6 Antwort
Gehört wahrscheinlich alles
zu den sogenannten "IGEL"-Leistungen, die meistens unnötig sind und die die Ärzte einem andrehen, um Kohle reinzukriegen. Wenn sowas medizinisch nötig ist, zahlt das eh die Krankenkasse, wenn es nicht nötig ist, kann man das Geld besser für was anderes ausgeben, finde ich. Mein Arzt macht das nur bei Risiko. 3D und 4D hat der auch nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
5 Antwort
huhu
also ich hab den 3D auch nur aus neugier und als überraschung für den papa machen lassen :) den machen die bei uns im KH günstiger als bei die ärzte aber mein FA meinte wenn keine auffälligkeiten sind dann braucht man die feindiagnostik nicht.
sabrinaSR
sabrinaSR | 24.03.2009
4 Antwort
Hallo
Also ich hab ne Risikoschwangerschaft und bei mir wurde keine Feindiagnostik gemacht. Ich denke, falls der Arzt irgendwas sieht, was nicht ganz so klar ist, dann musst du zur Feindiagnostik.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
3 Antwort
Hallo,
ich habe keine Feindiagnostik und keinen 3d-Ultraschall gemacht. Ich hab mir das überlegt, und dachte dann, das muss nicht sein. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 24.03.2009
2 Antwort
Feindiagnostik
ist Standart und wird von der Kasse bezahlt. Es gehört zum Leistungskatalog.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
1 Antwort
Ich hab das
auch nicht gemacht und 3d bzw 4d bilder hatte ich auch keine
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 24.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Feindiagnostik JA oder NEIN ?
13.03.2015 | 12 Antworten
Befund feinDiagnostik
23.09.2014 | 9 Antworten
Feindiagnostik wann?
09.09.2014 | 13 Antworten
Erfahrung mit Feindiagnostik ?
04.06.2014 | 24 Antworten
frage zur feindiagnostik
08.04.2012 | 6 Antworten
Feindiagnostik! 21 SSW Zwillinge
31.08.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading