Zwicken und Stechen im Unterbauch

Kiara66
Kiara66
18.02.2009 | 8 Antworten
Bin jetzt 15+4 und war letzten Freitag beim Frauenarzt die Herztöne abhören diese waren laut Arzt ok. Jetzt möchte ich nicht schon wieder "hinrennen" darum meine Frage heute nochmal an Euch:
Habe hin und wieder ein Stechen oder Zwicken im Unterbauch. Der Bauch verhärtet sich aber nicht und Blutungen hab ich auch keine. Es fühlt sich an als würde man sich einen Muskel zerren bzw von innen in die Bauchdecke gezwickt werden. Können das die ersten Kindbewegungen sein oder ist das vielleicht doch bedenklich? Habe immer Angst meinem Baby könnte es nicht gut gehen aber dann müsste ich doch starke Schmerzen oder Blutungen haben oder nicht?
(denk)

Danke für Eure Geduld (kuessen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hi...
...bin jetzt 15+5 und hab das auch zeitweise. Da zwickt was oder teilweise fühlt es sich auch an wie ein leichter Krampf, ist aber auch gleich wieder vorbei... ich denke, solange es nicht andauert und es nicht starke Schmerzen sind, ist es harmlos. Viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
7 Antwort
Keine Panik
Es verändert sich einiges im Körper. Mal ein Stechen oder so gehört dazu. Und die ersten Kindsbewegungen könnten bald kommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
6 Antwort
keine angst
hatte ich auch und nun liegt meine kleine lieb gesund schlafend in ihrem bettchen . also brauchst so keine angst haben ich hatte das sogar sehr stark
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
5 Antwort
Keine sorge
das kann schon mal sein das es hier und dort mal ziept... Das kleine baby brauch platz. Wenn es was ernstes ist wird dein körper dir das signalisieren, keiner weiß mehr als dein Körper du mußt ihm nur lauschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
4 Antwort
das könnten die mutterbänder sein,
hab das auch bin aber schon 22+6 und war am montag beim arzt und die hat gesagt das das normal ist weil sich ja alles dehnen muss wenn die zwerge nen wachstumsschub haben, wenn es doller wird, geh lieber zum arzt aber ansich ist das normal, bei mir hilft es wenn ich baden geh, oder eine nicht allzu warme wärmflasche auf den bauch leg, ansonsten schlafen hilft auch ganz gut. lg
Franne
Franne | 18.02.2009
3 Antwort
keine panik
also ich hatte des am anfan sogar sehr stark. und meine kleine liegt jetzt kern gesund friedlich schlafend im bett. also brauchst dir so keine sorgen machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
2 Antwort
Denke das sind die Mutterbänder
denn es dehnt sich ja alles Alles Gute
neferety
neferety | 18.02.2009
1 Antwort
das...
ist wenn der bauch sie dehnt, dann kann es auch schon mal spannen. Oder zwicken. Ich hatte auch erst tierisch angst. Aber wenn du dir sehr unsicher fühlst dann geh lieber hin. Oder wenn es stärker wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009

ERFAHRE MEHR:

starkes stechen im rechten unterbauch?
24.12.2010 | 3 Antworten
stechen im linken unterbauch
01.11.2010 | 1 Antwort
ziehen und stechen im unterbauch links
01.10.2010 | 3 Antworten
Ziehen und zwicken im Bauch?
20.07.2010 | 3 Antworten
34+5: Zwicken am Muttermund?
26.04.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading