Ab wann habt ihr euch eine Hebamme gesucht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.12.2008 | 12 Antworten
Und vor allem wo habt ihr die her?

Würdet ihr nochmal eine nehmen oder findet ihr die nur "nervig", wie es manche sagen ..

Würde mal gerne eure Erfahrungen hören .. (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hatte eine Hebamme
Hallo erstmal, da er mein erstes Kind hab nach dem KRH.eine Hebamme gesucht wegen dem Bauchnabel.Die war voll Nett und mir hat mir viel geholfen.aber Entscheide selbst ob das willst oder nicht.wünsche dir aber auf jeden fall alles Gute.viele Grüße...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2008
11 Antwort
Hebamme
In der 33.Woche. Die 3. Hebamme war super. Falls du stillen WILLST, ist eine gute Hebamme 'Gold wert'
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
10 Antwort
ganz früh, in der 10. Woche und hatte dann immer die gleiche bei 4 Hausgeburten
das heisst ich LIEBE diese Frau
Fabian22122007
Fabian22122007 | 30.12.2008
9 Antwort
Hebamme
Also, ich war sehr froh, das ich eine Hebamme hatte.Man hat gerade beim ersten Kind doch noch viele Fragen.Und meine Hebamme konnte mir die Angst vor der Geburt echt nehmen.Aber entscheiden musst Du das ganz alleine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
8 Antwort
hebamme
ich hatte mir keine hebamme gesucht gehabt. sind auch ganz gut ohne klar gekommen... aber jeder ist ja anders! zwei freundinnen hatten eine und fanden es auch gut so. würde mir aber glaub auch keine holen, wenn ich noch ein baby bekomm würd.... also muss jeder selber wissen... viele grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
7 Antwort
Hebamme
also bei uns lag beim FA so Flyer aus vom Krankenhaus und den dortigen Hebammen. Da diese dann auch bei der Geburt dabei sind war es sinnvoll auch von dort eine zu nehmen. Im Vorfeld brauchte ich eigentlich keine Hebamme, aber zur Nachsorge war es schon hilfreich und ratsam. Man hat doch immer wieder mal noch Fragen und ist für Hilfe dankbar.
Leya1973
Leya1973 | 30.12.2008
6 Antwort
Also ich
habe mir erst nach der Geburt eine Hebamme gesucht und die haben mir im KH Adressen gegeben. Ich hatte Glück, der Arzt, der bei der Geburt meiner Tochter da war, hatte eine Frau die Hebamme ist und ich kam prima mit ihr klar und sie war überhaupt nicht nervig. Manche suchen sich auch schon während der Schwangerschaft eine Hebamme, Du kannst Adressen von der Krankenkasse bekommen oder im KH wo Du entbinden möchtest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
5 Antwort
Hab ja sehr spät
von meinem Zwerg erfahren, da hätte ich nur noch sone ältere bekommen, bei der mir aber meine FA abgeraten hat. Nach der Geburt wollte ich keine, hatte keine Lust auf ne fremde Frau in meinem Heim. Hatte eine superliebe Schwester im KH, die hab ich angerufen, wenn was war. Aber hab ja zum Glück ne unkomplizierte Maus!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
4 Antwort
also ich war am anfang nicht überzeugt davon
habe auch keinen kurs gemacht, aber da es dann doch ein kaiserschnitt wurde, ahb ich mir im krankenhaus noch eine gesucht und die war voll nett, nicht nervig oder so übermässig besorgt..aber muss jeder selber wissn aber schlecht wars net, hat mir ein paar gute tipps gegeben und super meinen kleinen und mich versorgt :-)
feecheri
feecheri | 30.12.2008
3 Antwort
...
Also ich hatte eine Hebamme bei meinem 1. Sohn und auch nur zur Nachsorge, also nicht für die Geburt direkt....ich habe einen Vorbereitungskurs gemacht, und die Hebamme, die das angeboten hat, hat halt auch die Nachsorge gemacht...ich fand´s absolut nicht nervig, sondern eher beruhigend, da ich sie alle möglichen Fragen fragen konnte, die mir so auf dem Herzen liegen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
2 Antwort
ich hab mir erst sehr spät eine genommen
in der 35 ssw oder so. davor hab ich sie nicht so gebraucht . aber zur nachsorge super. nabelpflege und wiegen ..bissel quatschen ja klar ich mag meine hebi und falls sich nochmal was ankündigt würd ich sie auf jedenfall wieder nehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
1 Antwort
hi
geburtshaus, hebammenpaxisgemeinschaft. steht im gelbenseien. ab dann, wenn du weisst du bist schwanger.
Kaetzchen123
Kaetzchen123 | 30.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hebamme aus spandau gesucht
22.07.2012 | 1 Antwort
Schwanger nach Fehlgeburt-wann Hebamme?
02.05.2012 | 3 Antworten
Wann bei der Hebamme anmelden?
05.04.2012 | 12 Antworten
Ab wann bei der Hebamme melden
08.03.2012 | 6 Antworten
Hebamme in Osterode gesucht
13.07.2011 | 2 Antworten
wann erster besuch bei der hebamme?
11.06.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading