Hat jemand schonmal eine abtreibung machen lassen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.09.2008 | 81 Antworten
habe januar diesen jahres eine abtreibung machen lassen.war mit zwillingen schwanger!denke jetzt oft wie die kleinen aussehn würden da sie nun auf der welt wären.
was schade an der sache ist das es die erste zwillingsgeburt in meiner und in der familie meines freundes gewesen wäre!
ich hätte gern noch ein kind aber zu dieser zeit waren wir getrennt und ich hatte nicht die kraft dazu die schwangerschaft zu überstehn.
mich macht es manchmal trauig das ich die kinder nicht bekommen habe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

81 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
ja hatte 2000 eine abtreibung schwanger von vergewaltigung...denke noch oft an das kindchen...
09mama
09mama | 08.09.2008
2 Antwort
ach gott
sorry aber du hast ein aar probleme glaub ich..du willst das dein freund dich heiratet nach drei jahren mit pause...du hast ja noch nicht mal genügend verantwortung babys ein leben zu schenken..also ich würde dich auch nicht heiraten...*meine meinung* und jetzt schlagt mich
tinchris
tinchris | 08.09.2008
3 Antwort
habe es noch nie machen lassen...
...und werde es nie machen lassen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2008
4 Antwort
ohhhh............
ich weiß gar nicht was ich sagen soll, denn von einer vergwaltigung schwanger zu werden ist krass....das tut mir leid das dir das passiert ist!! habe manchmal gewissensbisse das ich es hab machen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2008
5 Antwort
Warum
hast denn nicht richtig überlegt? Ich persönlich bin ja total dagegen... Wäre deine Familie denn nicht da gewesen für dich? Wenn es dich Psyschich fertig macht und du immer dran denkst solltest vielleicht mal nen Psychologen aufsuchen... kann mir vorstellen das einen das ganz schön fertig machen kann!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 08.09.2008
6 Antwort
Woher willst Du wissen das Du die Kraft nicht hättest
aufbringen können? Willst Du immer abtreiben falls Du dann wieder getrennt bist? Muß jeder selbst wissen aber die Gedanken an die Kinder werden Dich vielmehr quälen als die anscheinend fehlende Kraft sie austragen hätten zu können!
susepuse
susepuse | 08.09.2008
7 Antwort
Ich kann dich verstehen, habe vor Jahren auch eine
Abtreibung machen lassen und msste auch immer daran denken. Das wurde erst besser als 4 Jahre später mein Sohn geboren wurde.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 08.09.2008
8 Antwort
Gewissensbisse-
wirst Du Dein Leben lang haben, sorry
susepuse
susepuse | 08.09.2008
9 Antwort
Hey du!
Ich hatte vor 12 Jahren eine Abtreibung. Ich war damals gerade mal 16 Jahre alt und noch mitten in der Schule. Hab es nur meiner Mutter erzählt und sie hat mich in meiner Verwirrung gleich zu einem Termin angemeldet. Mein damaliger Freund hat auch nur gesagt ich soll "es" wegmachen lassen. Und in meiner Verzweiflung hab ich es getan. Heute bereue ich es zu tiefst. Mache mir immer wieder Vorwürfe und war deswegen auch schon in Behandlung. Jetzt wo ich einen tollen Partner habe mit dem ich gerne ein Kind hätte klappt es nicht. :o( Ist wahrscheinlich der Preis den ich dafür zahlen muss. Sorry dass es jetzt so lang geworden ist, aber es tut gut es sich mal von der Seele zu schreiben.
lifefire
lifefire | 08.09.2008
10 Antwort
ähhm ich bin von nem riesen arschloch
Schwanger und bekomm dieses kind trotzdem !! es war nen unfall klingt doof ist aber so!! ich bin grad mal 21 und hab schon nen kind von 16 monaten!! aber ich wäre NIE auf die iddee gekommen es abtreiben zu lassen!! ich finde du hast solche gedanken gänge verdient !! vllt leidest du ein wenig!! denn das solltest du !! du hast gleich 2 menschen die chance genommen zu leben!! die konnten doch nichts dafür!! mensch ich find sowas richtig schlimm!! nur weils in der bez nicht klappt!! LIEBER EIN KIND AUF DEM KISSEN, ALS EINS AUF DEM GEWISSEN!"!!
mausismama87
mausismama87 | 08.09.2008
11 Antwort
...
sorry habe dafür leider kein Verständnis...wenn einer eine Abtreibung machen lässt, dann soll er auch dazu stehen und später nicht hinterher trauern...schließlich hat man ja nach bestem Wissen und Gewissen dies durchführen lassen, oder nicht?! Sorry ich persönlich bin gegen Abtreibung, es gibt sooo viele Menschen die sich Kinder wünschen und keine bekommen und andere treiben halt einfach ab anstatt dann evtl. zu überlegen das Kind oder die Kinder zur Adoption freizugeben. MÖglichkeiten gibt es heutzutage mehr als genügend. Sorry...ist meine Meinung :-)
Sandy2602
Sandy2602 | 08.09.2008
12 Antwort
Tja,
was soll man dazu schreiben! Ich halte reingarnichts von Abtreibungen, es sei denn es war eine Vergewaltigung oder das Baby hat SCHWERE Missbildungen! Du bist keine 14 Jahre mehr und solltest wissen, dass Abtreibung kein Verhütungsmittel ist und das es im Leben es IMMER Sachen geben wird die NICHT so laufen wie man sich das wünscht und man mit seinen Aufgaben wächst! Allerdings finde ich deine Aussage: "was schade an der Sache ist das es die erste Zwillingsgeburt in meiner und in der Familie meines Freundes gewesen wäre!!" ziemlich ***** . Wenn das dein einziges Problem ist, solltest du lieber mit Puppen spielen, als übers heiraten nachdenken! In diesem Sinne die Gummiente
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2008
13 Antwort
was schade an der Sache ist das es die erste Zwillingsgeburt in meiner und in der Familie meines Freundes gewesen wäre!!"
was schade an der Sache ist das es die erste Zwillingsgeburt in meiner und in der Familie meines Freundes gewesen wäre!!"---Hallo!!!! Es sind Menschen!! Nicht nur eine GEBURT!
susepuse
susepuse | 08.09.2008
14 Antwort
Ich finde es immer toll wenn diese Supermütter sich hier aufspielen
und nur Vorwürfe für jemanden haben. Solche Entscheidungen werden in der Regel nicht einfach so getroffen. Sich hier hinstellen und sagen ich würde so etwas nie machen kann man leicht. Es kann ja auch nicht bewiesen werden ob es stimmt.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 08.09.2008
15 Antwort
hmmm...
ich hatte zu diesem zeitpunkt aber schon zwei kinder das hatte nicht nur was mit der beziehung zu tun!!hätte ich sie bekommen dann hätte ich sie auch behalten das finde ich wiederum schrecklich die kinder dann zu adoption frei zu geben.das ist meine meinung!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2008
16 Antwort
Sei mal ehrlich...
....wenn du jetzt so nachdenkst....und hier bestimmt auch einige alleinerziehende kennengelernt hast.....da hättest du doch bestimmt gepackt....und jetzt seit ihr wieder zusammen.....und ihr wärt ne kleine süsse familie.....sehr traurig.....
yannick-otis
yannick-otis | 08.09.2008
17 Antwort
Hmm..
...Für mich käme es nicht in Frage abzutreiben schließlich können die Kinder nichts dafür das Mama und Papa zu dämlich sind ein Kondom zu benutzen...aber es gibt ungewollte Schwangerschaften wo ich es nachvoll ziehe ein Abruch in Erwägung zu ziehen Beispiel:Vergewaltigung oder Vorprogrammierte Behinderungen des Kindes.Wobei hier das Kind und die möglichen Eltern nichts dafür können um das Kind am Ende wieder töten zu lassen.Ich selber habe gar nie eine Abtreibung hinter mir aber kenne genug Welche eine hinter sich haben FURCHTBAR und GRAUSAM ist diese WELT.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2008
18 Antwort
sorry...
schon 2 kinder und dann ne abtreibung machen lassen... mir fehlen echt die worte!!! ich sag dir nur eins: ich hätte die kleinen zu mir genommen!!! kopfschüttelundheul!
ypsilon2009
ypsilon2009 | 08.09.2008
19 Antwort
man man man
redet von heiraten und ist nicht mal fähig zu verhüten und dann es sich ganz einfach machen und zum arzt zu rennen.hallo du hast mal eben 2 menschen umgebracht. vielleicht solltest du besser die beine zusammen lassen und mit puppen spielen als übers heiraten nachzudenken. sorry für meine harten worte ist aber meine meinung
tascha78
tascha78 | 08.09.2008
20 Antwort
Ich hatte zu diesem zeitpunkt aber schon zwei kinder-
und Du möchtes jetzt wieder eins! was ist denn nun und in Zukunft anders?
susepuse
susepuse | 08.09.2008

1 von 6
»

ERFAHRE MEHR:

Abtreibung ja oder nein ?
18.01.2013 | 43 Antworten
Schwanger nach abtreibung?
20.03.2011 | 42 Antworten
Heikle Frage Ist Abtreibung Mord?
12.11.2010 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading