Vorbereitungskurs!

Jessy
Jessy
07.11.2007 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben!
Heute Abend habe ich wieder den kurs und da sollen wir die Atemtechnicken üben.
Kann man das wirklich in zwei stunden lernen?
Also unsere Hebamme hat die Abende gekürzt und dafür die stunden hoch.
Das heißt 5 abende, der erste war mit den männern (zum vorstellen)
Und dann 3 abende nur wir frauen mit 2 stunden und die letzten 2 abende wieder mit den männern zu 3 stunden.
Ich weiß nicht wasi ch davon halten soll.
wie war das bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
kann man sowieso nicht "üben"
bei uns haben sie auch nur gezeigt bzw gesagt wie es geht und uns noch nen paar entspannungsübungen gezeigt. dann war bei uns am gleichen tag noch das thema geburtsarten das war sowieso viel interessanter. das atmen geht dann eh von selbst, das kann man sowieso nicht "üben"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
7 Antwort
hallo
Also ich habe bei meiner 1. Schwangerschaft auch so nen Kurs besucht, und ich muss sagen er hat Mir garnichts gebracht!!! Das ist auch der Grund, warum ich den Kurs bei meiner mom. schwangerschaft nicht wieder besuche. Alles liebe Seyna
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
6 Antwort
hatte keinen kurs
und bin nun mit dem dritten schwanger und mache wieder keinen kurs ;) diese atemtechnik erklärt dir auch die hebamme bei der geburt, sie sagt dir eh immer was du gerade machen solltest. also geht das in diesem kurs bestimmt auch locker in 2 stunden ;) wünsche dir viel spaß dort!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
5 Antwort
Es ist eher
so das die mamis die schon ein baby haben anregungen zum reden bringen als die eigentliche person. Naja die zehn wochen kriege ich auch noch rum! :)
Jessy
Jessy | 07.11.2007
4 Antwort
Kurs?!
Hallo, also ich entbinde vielleicht am 3.12., wer weiß, das bestimmt ja das Baby ;) ich habe auf diesen Kurs verzichtet, ich finde nämlich das man sich nur verrückt macht und es kann doch niemand sagen wie die Geburt sein wird...Was soll man da schon großartig üben...aber das muß ja jeder selbst wissen...und du hast ja noch zeit...
Maja1082
Maja1082 | 07.11.2007
3 Antwort
...................
ich war in keinem kurs, weder vor noch nach der geburt! die hebamme im kh hat mir bei der geburt nur gesagt, ich soll die luft nicht anhalten sondern weiteratmen und es hat super geklappt! denke nicht, dass das atmen geübt werden müsste- macht doch eh jeder jeden tag! lg carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
2 Antwort
hallo
unsere hebamme hat uns gar keine Atemtechniken beigebracht, da sie gemeint hat, sowas könne man nicht lernen. Wir hatten 10 Kurse in denen wir Fragen gestellt hatten und uns ausgetauscht haben. Wir haben Entspannungsübungen gemacht und wir hatten nur einen Partnerkurs, der war nochmal extra und musste gesondert bezahlt werden.
skobel
skobel | 07.11.2007
1 Antwort
üben?
also, ich muss sagen, ich war nicht in so nem vorbereitungskurs. meine mutter hat mir die atemtechniken gezeigt und wärend der genurt ging das dann eigentlich von selber. mach dir da mal keine sorgen.
Supermami86
Supermami86 | 07.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Geburtsvorbereitungskurs sinnvoll?
14.05.2013 | 15 Antworten
geburtsvorbereitungskurs ja oder nein?
23.10.2009 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading