Stillen

steitz
steitz
30.06.2008 | 8 Antworten
Hallo, habe mal eine Frage zum Stillen, stimmt es das man wenn man stillt mehr abnimmt nach der Geburt wie wenn man nicht stillt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Stillen
Tatsächlich verbraucht der Körper durch das Stillen viel mehr Kalorien, als wenn man nicht stillt. Und somit nimmt man natürlich auch ab. Aber das ist kein Wundermittel fürs Abnehmen. Denn wenn man sich fett und süß ernährt, dann nimmt man trotzdem nicht ab. Ernährst Du Dich hauptsächlich gesund , dann wirst Du auf jeden Fall schneller abnehmen. So wars auch bei mir, ohne das ich weniger essen musste. Übrigens soll man während dem Stillen keine Diät machen, weil dann die Schadstoffe im Fettgewebe in die Muttermilch gelangen.
laurilucas
laurilucas | 30.06.2008
7 Antwort
Gewicht
Also ich glaube das ist ganz unterschiedlich. Ich habe durch das Stillen kein Gramm mehr verloren und der Kampf um die überflüssigen Kilos war echt hart. Meine Freundin dagegen hat in der ersten Woche so viel abgenommen, dass die Hebamme gesagt hat, sollte sie noch mehr abnehmen, dann müßte Sie auf hören zu stillen. Allerdings war bei ihr nach dem Stillen nichts mehr übrig von ihrer Vorschwangerschaftsfigur. Sie hat überhaupt keinen Busen mehr. Nachdem ich meine Kilos mühevoll runter gekämpft habe ist bei mir wieder alles beim alten und mein Busen sieht noch genauso aus wie vor der Schwangerschaft. Bin jetzt in der 18 SSW bin mal gespannt, wie es diesmal wird
Saski
Saski | 30.06.2008
6 Antwort
Stillen hilft
Habe in der SS 16 kg zugenommen. Ich habe voll gestillt, durfte futtern was ich wollte und hatte trotzdem nach 8 Wochen mein Gewicht wieder, außerdem habe ich danach noch weitere Kilos abgenommen. LG
Tornado
Tornado | 30.06.2008
5 Antwort
Danke
Danke für eure Antworten!!!!
steitz
steitz | 30.06.2008
4 Antwort
...................................................................................................................
also bei mir stimmt es nicht, ich stille jetzt fast 8 monate und habe immer noch 20 kg zu viel drauf, die ich mir erst in der schwangerschaft draufgefressen habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2008
3 Antwort
Stillen und Abnehmen..
Stillen braucht datürlich Reserven auf, man nimmt schneller ab, sollte aber nie unter sein "Vor-Schwangerschaftsgewicht" fallen, da die Giftstoffe im Körper dann auf die Muttermilch übergehen können. Man hat aber auch unglaublich viel Hunger, wenn man stillt...es ist das Gesündeste und Natürlichste für Mutter und Kind und praktisch noch dazu!
Jeans
Jeans | 30.06.2008
2 Antwort
stillen
ja, stimmt, denn vollstillen braucht eine ganze menge kalorien!
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.06.2008
1 Antwort
Hallo
Soll wohl so sein.
SvenjaS
SvenjaS | 30.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Langzeitstillen
21.12.2007 | 15 Antworten
Hey an alle Hilfe,ich möchte abstillen
18.12.2007 | 11 Antworten
abstillen?
10.12.2007 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading