Waden Krämpfe

Luma1983
Luma1983
17.06.2008 | 7 Antworten
Moin Mamis,
Ich bin jetzt in der 23 Schwangerschaftswoche und seit 2 Tagen habe ich immer wieder Waden krämpfe.
Hatte das Irgendwer von euch auch oder weiss vll wo dran es liegen könnte?
Vielen Dank für eure Antworten
Geniesst das schöne Wetter und habt einen schönen Tag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Wadenkrämpfe
Hallo zusammen, ich schließe mich meinen "Vorrednerinnen" an - eindeutig Magnesiummangel!!! Gute Besserung und alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2008
6 Antwort
Bei Magnesium wichtig:
ab der 36. SSW absetzen, weil es sonst die Wehen hemmt! Alternative: Schüssler-Salz Magnesium . Kann man bis zum Schluß nehmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2008
5 Antwort
Meistens
liegt es einfach an einem magnesium mangel. Trink zwischendurch mal Brausetabletten oder nimm Magnesium Tabletten ein. Das löst die Krämpfe auch. Ich hab das auch seit ein paar tagen und hab gestern meinen chef nochmal gefragt er sagte Magnesium. Bei mir sind es die Muskelverspannungen die zu den "netten" Krämpfen führen
Kyowa
Kyowa | 17.06.2008
4 Antwort
antwort
hatte das auch musste dan 2mal am tag magnesieum trinken ging dan besser lg tine
tinchen5
tinchen5 | 17.06.2008
3 Antwort
Wadenkrämpfe
liegt am Magnesium, hast einen mangel kauf dir in der Apotheke Magnesium tabletten, dann wirds besser lg
winnetouch
winnetouch | 17.06.2008
2 Antwort
Wadenkrämpfe
Du wirst ein Magnesiummangel haben..Lg
manu1182
manu1182 | 17.06.2008
1 Antwort
Hallöle
Magnesiummangel nehme Magnesium und es wird Dir gut gehen
dana26
dana26 | 17.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Krämpfe in der 17 ssw?
23.07.2013 | 4 Antworten
Krämpfe im fuß
24.06.2013 | 11 Antworten
krämpfe 13+1 ssw , normal?
14.02.2013 | 4 Antworten
Krämpfe in SSw 19
23.07.2011 | 5 Antworten
Trotz Magnesium
08.04.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading