Heulphase nach der Geburt - hattet ihr die?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.06.2008 | 10 Antworten
Mich würe mal interessieren ob die sogenannte "heulphase" oder "wochenbett-depression" nach der geburt bei jeder frau einsetzt..

hattet ihr auch erstmal ein paar tage in denen es euch nicht gut ging und ihr ständig heulen musstet oder seid ihr verschont geblieben?

kann mir gar nicht vorstellen wie das gefühl ist..

wie lange hat das bei euch angehalten?

liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oooooooooh ja
ich hatte sie!!!!!Habe es mehrere Tage gehabt.Schrecklich man heult einfach los ohne Grund;-)
Kerstin1987
Kerstin1987 | 12.06.2008
2 Antwort
ja kenn ich
ich habe wegen jeder kleinigkeit geweint geht aber wieder vorbei das sind die hormone. l.g jenny
jennyyusra
jennyyusra | 12.06.2008
3 Antwort
wann fängt das denn an???
und wie lange dauert diese phase????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
4 Antwort
ich bin noch schwanger
und hab das!!!!!!!!!!!!!!!!!1 und hatte das bei meinen beiden großen auch gin ungefähr eine woche beim kurzen bin ich zum glück von der wochenbettdepri verschont geblieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
5 Antwort
Heulphase
Sehr viele Frauen sind vom Babyblues betroffen. Der hauptsächliche Grund dafür sind die Hormone. Wenn du merkst das es nicht besser wird dann wende dich lieber an deinen Gynäkologen, denn oftmals muß es auch behandelt werden
kevin0411
kevin0411 | 12.06.2008
6 Antwort
Heulphase
Ich bin verschont geblieben. Gott sei Dank
kevin0411
kevin0411 | 12.06.2008
7 Antwort
heulphase
hi, also ich hatte diese heulphase nach der geburt nicht. ich war nur traurig, daß ich wegrn komplikationen länger im kh bleiben mußte ... aber ich denke, das wäre auch so gewesen, wenn ich kein kind bekommen hätte. ich kenne dieses depressive gefühl nicht, daß manche beschreiben. also bekommen es wohl nicht alle frauen. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
8 Antwort
ich hatte das bei beiden jungs
es war aber nciht so arg schlimm ... ich war halt 1-2 tage sehr empfindlich und habe schnell und leicht geheult. ich hatte auch melancholische gedanken und habe eine art leere gfühlt. beim zweiten sohn habe ich sogar geheult weil ich mir gedacht habe: "wie konnte ich meinem heiss geliebten ersten sohn konkurrenz ins haus holen ... nämlich den zweiten sohn". es ist im nachinein wirklich zum schmunzeln, aber damals habe ich eine halbe stunde lang wegen diesen gedanken geheult. aber diese stimmung hat nicht alles überwiegt: die freude über meine kinder, das stolze gefühl sie so toll zur welcht gebracht zu haben und auch die müdigkeit nach der geburt war stärker. und bis zum milcheinschuss lg, mameha
mameha
mameha | 12.06.2008
9 Antwort
Heultage
Hatte es bei beiden Geburtten, etwa ab dem dritten Tag und 4-5 Tage lang.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
10 Antwort
hallo
bin gott sei dank verschont geblieben
claudia-andre
claudia-andre | 12.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Wann hattet ihr Wehen nach Magnesium ?
12.01.2016 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading