übel und schwindelig

ypsilon2009
ypsilon2009
11.06.2008 | 7 Antworten
hallo,

bin jetzt in der 11. ssw. bis vor ein paar tagen hatte ich NULL beschwerden, mir war nicht schlecht oder schwindelig oder sonstwas.

seit 2-3 tagen könnte ich nur noch ko****, mir ist schwindelig, mein blutdruck ist im keller .. was ist da los? :-(

wem geht/ging es ähnlich .. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ganz normal
ist das bei vielen wegen der Hormonumstellung. Ich hatte zum Glück gar nichts. Aber bei vielen meiner Bekannten wurde es im 2. Drittel besser. Also Kopf hoch spätestens wenn es da ist, ist die Übelkeit verschwunden. Aber wenn du so arg Probleme hast geh mal zu deinem FA ich weiss das es Tropfen dagegen gibt. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2008
2 Antwort
ich bin ja schon fast...
im 2. drittel ... und jetzt gehts los mit dem scheiß :- (
ypsilon2009
ypsilon2009 | 11.06.2008
3 Antwort
..........
Bei mir war es genau das gleiche. Erst hatte ich nichts und dann kam es über mich wie aus heiterem Himmel. Ich hatte aber das Glück das es nur bis zur 15 ssw. so war. Danach waren alle Beschwerden genau so schnell weg wie sie gekommen sind. Es wird besser. Lg
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 11.06.2008
4 Antwort
Naja...
vielleicht zieht es sich dann bei dir bis ins 2. Drittel und wird in der Mitte besser :-) Das ist ja bei jedem unterschiedlich. Du ärmste. Wünsch dir besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2008
5 Antwort
bei mir
wars so, mir war leicht übel und bissl kreislauf, und dann erfuhr ich dass ich schwanger bin, und von dem zeitpunkt weg hab ich 3 monate lang jeden morgen soo gekotzt, und min. 5-8 mal am tag. das parfum von mein freund, was ich so liebe, ein weiterer grund mich zu übergeben ... *gg* dann als ich immer runder wurde, dann kam auch noch der schwindel dazu, und kurzatmigkeit ... aber glaub mir, wenn du dich dann hinlegst, und dein baby in dir herumtritt ... ist all das vergessen :) trink kamillentee, der hilft gegen die übelkeit. und fürn kreislauf hol dir in der apotheke homöopatische tropfen, das dein kreislauf funktioniert ist sehr wichtig für dein baby, damit es gut durchblutet wird
c4ndy
c4ndy | 11.06.2008
6 Antwort
also ...
bei mir hats erst so in der 26ssw aufgehört das übergeben, da hatte ich voll appetit wieder. nur bewegen konnte ich mich nicht mehr
c4ndy
c4ndy | 11.06.2008
7 Antwort
mir ging es auch so
ab und an auch immer noch, bin auch in der 11 woche, bei mir ging das in der 8 woche ca. los, jeden füh das selbe :- mein frauen arzt hat zu mir gesagt wenn ich aufsteh soll ich gleich nen zwieback essen! in der regel hört das ende 3 monat wieder auf, meinte er zu mir!!! kannst das ja ma versuchen mit dem zwieback, bei mir gings ganz gut!!!
Natter
Natter | 11.06.2008

ERFAHRE MEHR:

ZT 18 und spei übel :-(
20.12.2012 | 15 Antworten
11 SSW und immer noch soo übel :(
26.08.2012 | 5 Antworten
übel von Kirschen, in der Ss
19.06.2012 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading