Wie kommt ihr mit 2 Kindern klar Auch finanziell

jarede07
jarede07
26.05.2008 | 7 Antworten
Mein Freund möchte gern, ein 2 BAby ich möchte auch nicht, das der kleine alleine bleibt. Ich habe aber angst, das nicht zuschaffen auch von der Finanziellen Seite her. Der kleine ist 10, 5 Monate alt Wann habt ihr das 2 geplant
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
also meine
große würd am 1.07.08 2 jahre und meine kleine ist jetzt 4 monate, erstmals war es auch ein schock damit wir nach so kurzer zeit noch ein baby kommt aber jetzt wo es da ist, ist es einfach toll... die große freut sich über ihr schwester die immer ein küßchen von ihr bekommt....naja und finanzell klar ist es mit zwei doppelt schwerer aber man bekommt doch heute soviel Geld für die Kinder wenn das Erziehungsgeld im August wegfällt würd es komploziert aber bis jetzt haben wir alles gemeistert und wir leben nicht von Vaterstaat sondern verdienen unser geld selber mein Partner hat einen Vollzeitjob....bis jetzt klappt alles ganz gut.....Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
6 Antwort
!!!!!!!!!!!!
HAlLO ICH HABE FÜNF KINDER UND ICH HABE ES ERST MIT MEINEM ERSTEN MANN GESCHAFFT DANN WAR ICH NACH DER SCHEIDUNG VIER JAHRE ALLEIN ERZIEHEND UND HABE ES ALLEINE BEWELLTIGT UND NUN MIT MEINEM NEUEN PARTNER HABEN WIR AUCH NOCH EIN GEMEINSAMES KIND ER ARBEITET BEI COCA COLA UND WIR SCHAFFEN ES MIT FÜNF KIDS ES GEHT ALLES WENN MAN ES WILL!!!!! ALSO HÖHR AUF DEIN HERZ UND ENTSCHEIDE DANN DEN WENN DU ES NICHT MÖCHTEST DANN KOMMT DIR ALLES UNMÖGLICH VOR. LG CARINA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
5 Antwort
........
Mein Sohn war gerade 1 Jahr und 6 Tage alt, als ich erfahren habe, dass ich wieder schwanger bin. Nervlich habe ich manchmal das Gefühl, dass ich es gar nicht schaffe... aber jeden Tag beweise ich mir etwas anderes! Meine Kinder sind gesund, glücklich und werden mit Liebe überhäuft... Finanziell ist es bei uns immer ein Balance-Akt aber es haut doch immer hin. Wir können uns zwar keine großen Sprünge erlauben aber "leben" können wir ganz gut. Rechnet es vorher ordentlich durch vonwegen größere Wohnung, Lebensmittel etc. und überlege Dir außerdem ob es nicht vielleicht einfach nur der Wunsch ist wieder schwanger zu sein. Denn mit der Schwangerschaft allein ist es nicht gegessen...
virma
virma | 26.05.2008
4 Antwort
unsere zwerge
sind 3 jahre und 3 monate auseinander. ich finde den abstand für mich genau richtig aber es ist jedem seine eigene entscheidung. ich würde es wieder so amchen denke ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
3 Antwort
wir haben unsere maya bekommen
da war nic 23 monate alt...ich fand das perfekt... mein mann war nie zuhause, da er im ausland gearbeitet hat, nic war aus dem groebsten raus, konnte laufen, war sauber etc...ich habe bis zu mayas geburt halbtags gearbeitet und auch nach dem mutterschutz sofort wieder angefangen... nicht weil ich haette muessen, einfach nur um mir, und ich denke auch den kindern, etwas gutes zu tun...es hat ihnen zumindest nicht geschadet zeit mit meiner freundin und ihren kindern zu verbringen, oder bei der oma zu sein...also, finanziell ists machbar wenn man will...
bineafrika
bineafrika | 26.05.2008
2 Antwort
oh man.
Lasst euch noch ein bissl Zeit mit dem zweiten Kind... Genießt doch erstmal die Dreisamkeit!! Meine sind 2Jare auseinander und ich find es jut so. Hätte am liebsten noch ein Jhar länger gewartet aber jetzt ist es so und es läuft un dFInanziell auch weil viele Dinge braucht die Große net mehr was die kleine jetzt wieder braucht also es ist Finanziell so geblieben, ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
1 Antwort
-------
Joel und Samuel sind 27 Monate auseinander und Samuel und die Zwillinge 21 Monate. Klappt wunderbar. Mit Kindern muss man halt Prioritäten setzen. Auch finanziell.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading