Ich weiß, das ist das letzte, worüber ich mir Gedankn machen sollte

missing24
missing24
14.05.2008 | 7 Antworten
Bin jetzt Ende der 13. SSW und hab bereits fast 6 kg zugenommen. Ich find das irgendwie so viel. Ich weiß, dass sollte mich eigentlich nen sch .. interessieren. Aber ich hatte vor der Schwangerschaft grad mit viel Anstrengungen ca. 21 kg abgenommen und wog dann 67. Jetzt mach ich mir Sorgen, dass ich mich durch mein Unterbewusstsein einfach nur gehen lasse, mit der Begründung, dass ich ja schwanger bin.
Hatte, als ich so übergewichtig war soviele Probleme, grad so Gelenkschmerzen etc. Hab einfach Angst, dass das alles wieder on vorn losgeht. Mir ist zum heulen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Duuu süsse...
du solst grad nicht auf den Laufsteg!! Gelenkschmerzen ect sind auch irgendwo logisch, aber es ist ja nicht für immer, sondern maximal für 9 Monate. Danach kannst du wieder abnehmen. Ich weiß nicht, das Gewicht ist doch in der Schwangerschaft vollkommen egal. Also, mir zumindest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
2 Antwort
Hallo
Also ich kann dir nur sagen das ich in den ersten 6 Monaten zugenommen habe und seit dem am abnehmen bin. Lg Nicole
nikolenrw
nikolenrw | 14.05.2008
3 Antwort
dann brems
dich jetzt zukünftig, aber nicht auf kosten des kleinen ... bei mir waren es die süssigkeiten und knabbereien die ich mir abends reingezogen hab ... dadurch hab ich leider auch ziemlich zugenommen inne schwangerschaft ... das kannste ja ohne schlechtes gewissen weglassen ... ansonsten iss ausgewogen ... meine hebamme hat mir empfohlen dass ich die "brigitte diät" machen könnte, auch in der schwangerschaft durchgehend, weil diese diät nur auf ausgewogenes essen ausgelegt ist und somit dem kleinen und dir nix fehlt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
4 Antwort
hey ist normal
ich bin 7 SSW und hab schon 3Kilo mehr ... man lagert auch wasser ein, deine Plazenta Wächst und das kleine, sowie Fruchtwasser ... alles normal ... komm bloss nciht auf den Wahn weniger zu essen dadurch ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
5 Antwort
Ich geh eigentlich
davon aus, das ich mich relativ ausgewogen ernähr. früh Müsli, zwischendurch mal sowas wie Paprika oder n Stück dunkles Brot, wenn ich Hunger hab, Mittags Fleisch oder Fisch. Naja und abends meist Käseschnitte. Zwischedurch trink ich auch immer Milch und Wasser. Na klar, machmal gönn ich mir bei den Temperaturen auch n Softeis, wenn wir in der Stadt unterwegs sind, aber da laufen wir auch mindestens ne 3/4 Stunde ... Mmmh, seltsam, wenn ich mir das jetzt so durchles, kann ichs garnicht verstehen. Aber wahrscheinlich lagert mein Körper durch die Schwangerschaft direkt nach der Abnahme einfach nur Reserven ein?
missing24
missing24 | 14.05.2008
6 Antwort
Habe bei meiner ersten
auch 22 kilo zugenommen weil ich mich hab gehen lassen, ich habe immer gegessen was ich wollte, wie vor der SS aber vor der SS habe ich nie zugenommen. Habe die 22 Kilo dann wieder runter bekommen, mit viel Diszieplin, war echt hart. Deswegen passe ich jetzt auf das ich nur gesund Esse.Und auf garkeinen fall esse ich irgend etas süßes, das setzt bei mir in der SS direkt an.
CindyJane
CindyJane | 14.05.2008
7 Antwort
Na du,
Lass den kopf net hängen.ist ganz normal in der Regel.In der Schwangerschaft war das bei mir immer ein auf und ab. Ich bin auch ne mopstante und bin auch noch am abspecken, aber lieber langsam und anhaldent wie schnell und das doppelte wieder drauf!! Sei einfach du selbst iss das was dir schmeckt aber in masen :-) Trinke viel und iss genug vitaminreiches am besten fünf kleinere mahlzeiten an Tag verteilt LG bigmama28
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Abstillen- letzte Phase
18.03.2013 | 6 Antworten
das letzte mal Elterngeld
20.06.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading