HCG -Wert von 122,5 "nur" auf 182!?

Kleeblatt2019
Kleeblatt2019
10.08.2018 | 6 Antworten
Hallo an alle,
kann man sicher sagen, dass bei diesen Werten die SS nicht intakt sein kann? Im Ultraschall hat man nur eine sehr gut aufgebaute Schleinhaut gesehen und leider Flüssigkeit.
Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Das wäre ja auch noch ganz am Anfang. Da kann man nicht wirklich etwas sehen. Da mußt Du Dich dann leider noch etwas gedulden bis ca. zur 7./8. Woche.
babyemily1
babyemily1 | 10.08.2018
5 Antwort
Achso, 4-5 SSW genau wollte er sich nicht festlegen. Ich habe keinerlei Beschwerden oder Blutungen gehabt.
Kleeblatt2019
Kleeblatt2019 | 10.08.2018
4 Antwort
Danke für die Beiträge, erst hieß es, muss gemacht werden wegen v.a. Eileiterschwangerschaft, jetzt soll ich Schwanger sein aber mit keinem normalen Verlauf und solle auf eine Blutung hoffen , dass ich nicht zur Ausschabung muss...
Kleeblatt2019
Kleeblatt2019 | 10.08.2018
3 Antwort
Wie weit wärst Du denn in der Schwangerschaft? Ich finde es auch schlimm, daß manche FÄ mit diesen Werten "hausieren" gehen. Gerade unerfahrene Schwangere machen sich dann oft total verrückt, nur weil nicht alles "programmgemäß" verläuft. Jede Schwangerschaft ist individuell genauso wie es jeder Mensch ist.
babyemily1
babyemily1 | 10.08.2018
2 Antwort
der HCG multipliziert sich, wenn das nicht der Fall ist, ist ein Embrio vorhanden
eniswiss
eniswiss | 10.08.2018
1 Antwort
Hallo Kleeblatt, ich weiß nicht, warum bei einigen Frauen der HCG - Wert immer gemessen wird? Hat das was mit unerfülltem Kinderwunsch zu tun oder warum sagt der Frauenarzt einem das? Bei meinen beiden Ss wurde abgewartet und das war auch gut so. Ich finde, ihr Frauen macht euch dadurch noch mehr verrückt. Solche Fragen habe ich hier schon öfters gelesen.
isi_maus
isi_maus | 10.08.2018

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading