Erkältung was kann ich machen ?

anni143
anni143
10.09.2016 | 13 Antworten
bin einfach fertig.
Halschmerzen ohrenschmerzen schnupfen niesen Kopf und gliederschmerzen!!!!
bin in der 30. ssw und weiß nicht was ich tun soll....
hat jemand noch ein paar hilfreiche tipps außer salbeibonbons und viel Tee ????
vor allem die Halsschmerzen bringen mich um !
darf man in der ss eigentlich auch ein erkältungsbad machen ?
LG :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Dankeschön ihr lieben für die vielen tipps :)
anni143
anni143 | 11.09.2016
12 Antwort
inhalieren was das zeug hält! das sollte man sowieso immer machen bei erkältungen aller art :-) ansonsten kann ich dir leinsamenkompressen empfehlen...echt eine wohltat. nasenduschen macht mein mann immer... er schwört drauf. mir hilft bei halsschmerzen wirklich honig am besten... einfach immer wieder einen löffel hochwertigen honig im mund zergehen lassen. aufsteigende fußbäder... aber achtung, nicht zu heiss! danach gleich ins bett legen und füße schon warm halten. und nein, ich würde keine nasentropfen nehmen... aber da gehen die meinungen auseinander. tropfen mit meersalz sind allgemein kein problem :-)
tate
tate | 10.09.2016
11 Antwort
heißen Tee mit Himbeermarmelade: 3 Teelöffel auf nen halben Liter statt Zucker hilft bei Erkältungen, man sollte am Besten gleich nen halben Liter davon trinken
olgao
olgao | 10.09.2016
10 Antwort
Ich sag es mal ganz vorsichtig und hoffe ich werd nicht gleich wieder angemault: Xylometazolinhydrochlorid ist der Wirkstoff im Nasenspray von dem abgeraten wird. Alle anderen sind erlaubt, wie schon mehrfach gesagt, in niedriger Dosierung und nicht zu lange anwenden. Ausserdem keine Nasensprays mit Ephidrine als Zusatz. Ich hatte die ganze SS die Nase zu, bei mir hat tatsächlich Meersalzspray geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2016
9 Antwort
hallo du mensch leute, dieser wahn zu denken man darf in der schwangerschaft nix nehmen. man muss alles checken und darf net einfach irgendwas nehmen. aber es gibt medis die man nehmen darf und die bei sowas wichtig sind, damit es nicht noch schlimmer für die mutter und das ungeborene wird. also nase: NASENSPRAY!!! das macht die tuben frei, soll heissen auch die ganzen verbindungen zu den ohren. es setzt sich nicht so viel fest, schleimhäute schwellen ab. man kann ein nasenspray für kinder verwenden, niedriger dosiert und nimmt es eben 2-3 mal am tag und nicht mehr. paracetamol zb ..schmerzmittel sind fiebersenkend, entzündungshemmend und schmerzlindernd. davon in angebrachter dosis etwas nehmen. trinken trinken trinken. erkältungsbad: NEIN! die ätherischen öle und auch die kreislaufbelastung durch die wärme und evtl bei manchen wehen auslösend...bitte nicht. und dann: gang zum doc :) gute besserung bei uns liegt auch grad die ganze family flach...schöner mist sowas
Brilline
Brilline | 10.09.2016
8 Antwort
Kochsalz Nasentropfen ...ist auch wichtig wegen den Ohren ...
130608
130608 | 10.09.2016
7 Antwort
Schau auf http://www.embryotox.de/wirkstoffe-auswahl.html nach, welcher Wirkstoff in den Nasentropfen drin ist und nehm die Variante für Babys. Frag vielleicht vorher nochmal deinen Arzt. Bei Nasentropfen gibt es 3 oder 4 verschiedene Wirkstoffe, von denen einige besser und andere schlechter für die Schwangerschaft sind. Aber embryotox ist IMMER eine super Seite, um Medikamente nachzuschlagen
StefansMami
StefansMami | 10.09.2016
6 Antwort
@130608 nasentropfen in der ss ? macht das nix ?
anni143
anni143 | 10.09.2016
5 Antwort
@StefansMami ja genau was nicht schmeckt das hilft bekanntlich :) probier ich auf jedenfall aus ! danke :)
anni143
anni143 | 10.09.2016
4 Antwort
Nasentropfen ...Salbeitee mit Honig...Emser Pastillen gegen Halsschmerzen... wenn die Mandeln eitrig sind , solltest Du zum Arzt...gute Besserung...
130608
130608 | 10.09.2016
3 Antwort
Zitat meiner Oma: Wenn's schmeckt, wirkt es nciht. Andererseits mag mein Mann den recht gern, wenn er erkältet ist. Je nachdem, wie viel Zucker man karamellisiert, ist der halt doch recht süß. Für eine einzelne Tasse reicht ca. ein gehäufter Esslöffel an Zucker
StefansMami
StefansMami | 10.09.2016
2 Antwort
@StefansMami nein War noch nicht beim Arzt hat mir heute erSt so richtig gebeutelt :/ schmeckt das überhaupt ?? :)
anni143
anni143 | 10.09.2016
1 Antwort
Erkältungsbad: nein. Die Ätherischen Öle mit Menthol und Minze können nicht nur die Schleimhaut in der Nase abfließen lassen, sondern auch die in deiner Gebärmutter. Das ist schlecht. Warst du schon beim Arzt? Wenn es eine bakterielle Entzündung ist, kann es sein, dass du auch Antibiotika brauchst. Wenn es "nur" eine Erkältung ist, gibts halt noch gute, alte Hausmittelchen wie Zwiebeltee z.B..
StefansMami
StefansMami | 10.09.2016

ERFAHRE MEHR:

Geburt trotz Erkältung
15.11.2013 | 29 Antworten
Trotz Erkältung im Pol planschen?
20.08.2011 | 6 Antworten
ab wann Erkältungsbad machen?
30.01.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading