Madenbefall in der Schwangerschaft

Twinnis2015
Twinnis2015
07.02.2015 | 2 Antworten
iiiihhh.
das dachte ich vor 4 Tagen bei meinem Hausarzt als er mir sagte ich habe mir Madenwürmer eingefangen.
Es war auch schnell klar woher!!!
Weintrauben nicht abgewaschen eine woche zuvor weil .. -> ZU FAUL !!
Dann musste der Hausarzt erstmal Rücksprache mit dem FA halten, war ja nicht schlimm genug das er es wusste nein nein dann musste der FA auch noch eingeweiht werden :D !
Ich habe dann gestern das Medikament Molevac Dragees genommen. Hatte das schonmal wer in der SS und weiss wann das dann nach einnahme weg ist ?
--> Mary + Krümmel 11+1 *
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ich habe damit keine Erfahrungen, aber wünsche dir gute Besserung und das es ganz ganz schnell wieder weg ist. Was man sich nicht alles einfangen kann und dann noch in der ss :# Tut mir voll leid. Eigentlich so eine kleine sache wie Trauben nicht abgewaschen...:( Ich wünsche dir weiterhin alles alles gute für deine ss. Lg
Goldmouse
Goldmouse | 07.02.2015
1 Antwort
Huhu, ja ich hatte das in meiner zweiten SS. Ich und noch drei andere haben es und von nem Schüler eingefangen... Zu erstmal es ist ansteckend !!!!!!! Wichtig Ich hab auch die Molevac Dragees gehabt. Musste glaub 6 Stück auf einmal nehmen und dann nach 2 Wochen nochmal. der Stuhlgang ist dadurch Himbeerrot geworden. Und nach zwei drei tagen waren die Toten Würmer mit drin. Ich hab vier Wochen lang meine Wäsche gekocht und alles desinfiziert und geputzt wie blöd. Nach zwei Wochen dann nochmal die Dragees.... Und da waren dann wieder Würmer mit im Stuhl ich hab dann nochmal welche gebraucht wieder zwei Wochen später.. Ich hab aber gesagt bekommen ich soll dazu noch viel Karottensaft und Sauerkrautsaft trinken dann wars weg.
BigMama1985
BigMama1985 | 07.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading