Hund und Babybauch

Lisa1311
Lisa1311
13.11.2014 | 18 Antworten
Hallo ihr lieben Mamis.
Ich möchte gerne mal wissen, wie es bei euch und eurem Hund ist/war.
Seid dem ich genau weiß dass ich bald ein Baby haben werde (ich bin jetzt 8+4) ist meine Hündin total anhänglich, sobald ich durch die Wohnung laufe, kommt sie sofort hinterher. Wenn ich mich aufs Sofa lege, legt sie sich auf mich und wenn ich mich abends ins Bett lege dauert es nicht lang und sie legt sich wieder zu mir.
Ich freue mich da natürlich drüber und wollte jetzt mal wissen, ob Hunde oder Haustiere allgemein merken dass das Frauchen bald ein Würmchen gekommt.

Danke schonmal für die Antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja das denke ich schon das die das merken. ich sehe es an meiner katze die ist 2 jahre alt und dackelt mir auch ständig nach oder beobachtet mich wenn ich liege kommt sie sofort und liegt quer übern bauch oder irgendwo auf mir bin 22 ssw.
violetta85
violetta85 | 13.11.2014
2 Antwort
@violetta85 dann ist da bestimmt irgendwas dran, dass die tiere das merken... jaaa das ist sicher unheimlich, grad bei den Blicken die Katzen manchmal drauf haben :D
Lisa1311
Lisa1311 | 13.11.2014
3 Antwort
War bei meinen katzen auch so die katze passt jetzt auch aufs baby auf
blondehoelle
blondehoelle | 13.11.2014
4 Antwort
Falls es bei mir geklappt hat weis ja warum der Kater meiner Mutter immer bei mir sitzt was er sonst nie getan hat weil er Angst hat.
lea_sophie
lea_sophie | 13.11.2014
5 Antwort
Bei uns hat sich das nach der ss leider nicht gelegt und och empfinde es seit 11 monaten als sehr sehr nervig! Bin froh dass es nur der Hund meiner Schwiegereltern ist, sonst würde mich das kirre machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2014
6 Antwort
Unsere Hündin hats gemerkt, die war aber nur vorsichtiger, hat mich net mehr angesprungen, obwohl sie wenn sie hoch sprang, grad mal bis zu den Oberschenkeln kam . Unser Rüde hat nix gerafft, der hat erst gemerkt, dass da was komisch ist, als er auf meinem Bauch lag und meine Maus ihn ausm Bauch heraus getreten hat. Der hat sich dermaßen erschrocken, dass er 2 Tage lang nicht in meine Nähe kam und es dauerte fast 2 Jahre bis er sich wieder auf meinen Bauch legte. Als ich mit Baby nach Hause kam, war er komplett verwirrt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2014
7 Antwort
@Leucanthemum das ist aber Erziehungssache! Wäre es Dein Hund glaub mir, du hättest ihm das beizeiten untersagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2014
8 Antwort
Meine Hündin hat mich bis ca der 12.ten/13.ten woche gemieden, danach hat sie immer bei mir gelegen und war aber immer um den Bauch rum vorsichtig. 4kg hund, so vorsichtig hätte sie nicht sein müssen Als wir mit kind kamen War sie ca eine Woche total aufgeregt und hat Lea Haar genau beobachtet, ich konnte fast nichts ohne sie machen, mittlerweile ist sie tiefenentspannt und hat akzeptiert, dass ich das schon alleine schaffe :)
kathi2014
kathi2014 | 13.11.2014
9 Antwort
Meiner ist genauso anhänglich. Er ist auch so ein Mamahund, der viel mit mir kuschelte. Aber seit ich SS bin ist es noch mehr geworden. Allerdings schicke ich ihn nach einer gewissen Zeit auch auf seinem Platz. Er soll ja schließlich seine grenzen kennen und mich nicht kommandieren. Mein Kater hat es auch gemerkt und wurde ganz anhänglich. Allerdings kommt er nicht mit Kindern klar und ist deswegen zu meiner Mama gezogen. Der Hund von ner Freundin hingegen ist so wie immer und merkts garnicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2014
10 Antwort
Also bin ich nicht die einzigste, der es so geht. :) Noch ist es schön dass sie so eng bei mir ist, sie ist sowieso ein mamahund, zu meinem freund geht sie nur, wenn ich nicht da bin. Ich bin echt gespannt wie es wird, wenns Baby da ist. Nur jetzt fangen meine Ratten auch schon an, anhänglicher zu werden, als sie eh schon sind.... das ist echt unheimlich.... :D :D
Lisa1311
Lisa1311 | 13.11.2014
11 Antwort
ich hab ne katze und ich kenn das gar nicht von ihr. sie verhält sich so wie sie es auch vor der schwangerschaft getan hat... kommt zwar auch schmusen ist dann aber auch schnell wieder weg
benni2008
benni2008 | 13.11.2014
12 Antwort
Ich denke auch, dass gerade Hündinnen die Schwangerschaft spüren/riechen. Allerdings würde ich meinem Hund, egal ob schwanger oder nicht, weder gestatten mich auf Schritt und Tritt zu verfolgen/kontrollieren und schon gar nicht steht ihm der Liegeplatz in meinem Bett zu. Das finde ich echt ekelhaft. Meiner tobt und rennt durch Matsche den will ich in meinem Bett nicht haben. Hinzu kommt, der Rudelführer bestimmt die Liegeplätze und da gehört demnächst das Baby hin. Ich würde bald beginnen ihr das abzugewöhnen. Gegen einen Liegeplatz vor dem Bett ist nichts einzuwenden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2014
13 Antwort
Es gibt nunmal Menschen die schlafen mit Hund im Bett. Ich liebe es ihn an meinen Füßen zu haben und das durfte er auch schon vor der Schwangerschaft und er wird es auch danach dürfen. Dieses ganze Rudel fuhr er gesund ist überholt. Ein Alphawolf schläft auch nirgendwo anders, sondern in seiner Gruppe. Nur weil mein Hund in meinem Bett schläft denkt er nicht er ist der König der Welt ;-) wenn du deinen Hund eilig findest ist es deine Sache, wenn andere ihren in ihrem Bettschlafen lassen ist es ihre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2014
14 Antwort
Rudelgedöns sollte das heißen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2014
15 Antwort
@Heviane Ich finde das weder schlimm noch ekelhaft dass meine Hündin in meinem bett schläft. Sie hat ihren eigenen schlafplatz, liebt es aber trotzdem bei mir zu liegen.
Lisa1311
Lisa1311 | 14.11.2014
16 Antwort
Ich muss mich selber mal Korrigieren, Ich hatte gestern meinen zweiten FA termin. Meine FÄ hat nochmal nachgerechnet und hat 7+1 ausgerechnet. Sorry Ladies
Lisa1311
Lisa1311 | 14.11.2014
17 Antwort
Meine hat auch lange im Bett geschlafen, allerdings findet sie Matsch eher abstoßend :)) Allerdings war ganz klar zu Beginn der Schwangerschaft, dass die kleine mit im Bett liegen wird und da ich das gemeinsam mit Hund nicht wollte, haben wir ihr das abtrainiert. Ging innerhalb von 1 Woche und sie probiert nicht mal mehr sich ins Bett zu schleichen und da es noch lange vor Et war, verbindet sie es auch nicht mit kind. Aber jeder wie er mag :))
kathi2014
kathi2014 | 14.11.2014
18 Antwort
Meine Motte hasst Matsch über alles... Wir sind ja auch schon dabei ihr das Bett abzugewöhnen... So ist das ja nicht.
Lisa1311
Lisa1311 | 14.11.2014

ERFAHRE MEHR:

kein richtiger Babybauch im 6. Monat?
08.01.2015 | 14 Antworten
Ab wann hattet ihr einen babybauch?
23.11.2013 | 11 Antworten
Ab wann sieht man den einen Babybauch ?
19.09.2013 | 14 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading