⎯ Wir lieben Familie ⎯

36.Ssw, Frage zu FA-Aussage und Erfahrungen

florialla
florialla
07.08.2013 | 7 Antworten

Hallo zusammen,
Wie bereits der Titel sagt, befinde ich mich in der 36.Ssw. Seide seit drei Tagen 'leide' ich unter Durchfall. Gestern abend sind starke Bauchschmerzen dazu gekommen. Erst heute morgen hatte ich meine VU, in der die FÄ erwähnte, dass mein MuMu weich sei und man die Fingerkuppe einlegen könne ...
Außerdem habe ich immer wieder Kontraktionen und einen harten Bauch.

Ich weiß, dass jeder Körper unterschiedlch ist und auch niemand eine Ferndiagnose stellen kann. Vielleicht hat aber ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann diese mit mir teilen. Toll wäre auch, wenn jemand erklären könnte, wie weit 'fingerkuppenbreit' ist bzw, was dies aussagt.

Vielen dank im voraus! :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn du seid 3 Tagen unter Durchfall leidest wird es das was ich dachte wohl nicht sein. Und zwar die Nacht bevor es los ging bei mir musste ich sehr oft auf Toilette hatte auch so ne art Durchfall zusätzlich hat sich aber auch der Schleimpropf gelöst. Deswegen brauchte ich auch keinen Einlauf. Also Sonntag war er dann da. Hast du es seid Tagen du durchgehend?
Louis13
Louis13 | 07.08.2013
2 Antwort
Das bedeutet das dein Muttermund ca einen Zentimeter geöffnet ist. Das bedeutet in sofern noch nicht viel. Das kann in der ssw völlig normal sein. Solange dein Gebärmutterhals noch völlig in Takt ist, brauchst du dir noch keine Gedanken machen, das es bald los gehen wird. Gute Besserung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2013
3 Antwort
@Louis13 'Leiden' hört sich vielleicht ein wenig dramatisch an. ;) In den letzten 9 Monaten hatte ich ganz arg mit Verstopfung zu kämpfen. Und nun, von jetzt auf gleich, habe ich mehrmals täglich sehr, sehr weichen Stuhl und halt Bauchschmerzen . Der Schleimpropf hat sich noch nicht gelöst. Jedenfalls nicht so dass ich es mitbekommen habe. ;)
florialla
florialla | 07.08.2013
4 Antwort
Hm der wiche Stuhl ist ja super aber die Bauchschmerzen nicht.
Louis13
Louis13 | 07.08.2013
5 Antwort
ich bin 34.ssw und seit 6 wochen ist der mumue fingerkuppenbreit geöffnet.. ist es dein erstes kind-? falls es ein weiteres ist, ist zum ende der muttermund nicht mehr richtig geschlossen und das sagt gar nix aus wann es los geht. bei meinem dritten kind war er in der 35.ssw 2 cm offen, aber es ging noch lange lange nicht los..
hexenmammma
hexenmammma | 07.08.2013
6 Antwort
Ich hatte das auch schon in der 36. und senkwehen seit der 34. Gekommen ist marlo bei 38 + 6
mami0813
mami0813 | 07.08.2013
7 Antwort
hallo wie welcheschon sagen ist es fast normal in der 36 ssw das der mumu eine fingerkupe auf ist . sagt garnichts aus . aber dein durchfall das dein fa da nichts macht . den das kann ja wehen auslösen was jetzt noch nicht so gut wäre in der 36 ssw zählt dein kind noch zum frühchen . erst ab der 37 ssw nicht mehr und da reifen die lungen erst richtig aus . viel glück das es besser wird und es noch min 2 wichen hält
Playmate86s
Playmate86s | 07.08.2013

ERFAHRE MEHR:

36. SSW, wie oft Kontrolle durch Gyn?
18.08.2015 | 17 Antworten
Unfassbar seltsame Gelüste 36SSW
30.12.2012 | 17 Antworten
Ende 36ssw und Durchfall
31.03.2012 | 5 Antworten
Wadenkrämpfe in der Nacht ssw36
28.01.2012 | 8 Antworten
Herzrasen 36 ssw
09.09.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x