gewichtszunahme

Frage von: Emmilie2012
31.07.2013 | 12 Antworten
Hey Hey ihr lieben...
Vor der Schwangerschaft mit meiner Tochter hatte ich eine absolute Traum Figur :( bei Ca. 1, 70 m hatte ich ein Gewicht von 61 Kilo....
Während der Ss hab ich allerdings so viel zu genommen das ich zum Schluss knapp bei 80 Kilo war...
Also ein deutlicher Unterschied... Ich hab mir unendlich schwer getan wieder abzunehmen nach der Schwangerschaft... :( und bin letztendlich auf 69 Kilo stehen geblieben... Mein mann sagt zwar immer das ich super Ausschau aber ich selbst fühle mich nicht wohl!!!
Jetzt bin ich mit meinem zweiten .baby schwanger und hab wahnsinnig Angst wieder so viel zu zu nehmen... Dabei verzichte ich eh auf zuckerhaltige Getränke und trinke.nur stark verdünnte saftschorlen oder gleich wasser... Auch beim Essen setz ich mehr auf obst als süßes ... Und durch meine Tochter bin ich auch viel draußen unterwegs (auch wenn's oft nur Ne std spazieren ist, aber wenigstens etwas... ;)) habt ihr n Tipp für mich wie ich mein Gewicht einigermaßen im Rahmen halten kann ?

» Alle Antworten anzeigen «

15 Antworten
Gelöschter Benutzer | 31.07.2013
1 Antwort
Allso 3 Kg in der 17 ssw ist völlig okay, Du hast schon ein Kind bekomm, allso solltest Du auch wissen, das das Gewicht nicht nur das Kind ist, sondern auch das vermehrte Blut, das Fruchtwasser und so weiter, genauso wie auch ein Ungeborenes einen Wachstumsschub bekommt und somit man mal ganz plötzlich an Gewicht zulegt , sorry aber kann einfach nicht verstehn warum man in einer ss anfängt auch sein Gewicht zu achten, ist mir nie in den sinn gekomm.
gina87 | 31.07.2013
2 Antwort
naja aber mehr als ne gesunde ausgewogene Ernährung kannste auch nich machen...entweder du nimmst nich soviel zu, oder eben doch ich hatte im kurs auch einige die trotz gesunder Ernährung 20-30kg zugenommen hatten und andere wie ich zb., nur 12kg...die eine sah nach der Geburt wieder genauso rank und schlank aus, wie vor der Schwangerschaft..die hat problemlos wieder in ihre 34er kleidergöße reingepasst
Emmilie2012 | 31.07.2013
3 Antwort
Natürlich ist mir klar das ich zunehmen werde ... Aber ich möchte das ganze im Rahmen halten!!!!!... Und fast 20 kg finde ich zu viel... !!! Jetzt sind es schon 3 Kilo in der 17. Ssw ... Bei meiner schwägerin war es mit insgesamt 9 Kilo nicht mal halb so viel ...
19tanjanadine84 | 31.07.2013
4 Antwort
ehrlich gesagt hab ich während der ss nicht so drauf geachtet hab gegessen was und wann ich lust und hunger hatte
19tanjanadine84 | 31.07.2013
5 Antwort
du machst alles richtig aber beiu mir hat das net geklappt hatte trodem immer mehr drauf ist aber in ner ss normal,
ostkind | 31.07.2013
6 Antwort
@Aurora39 da stimme ich dir nur bedingt zu. klar sollte man sich nicht verrückt machen und für ne diät ist die ss auch der falsche zeitpunkt. aber: zum einen muß man sich nicht gehen lassen, zum anderen kann zuviel zucker und kohlenhydrate zu einer ss-diabetes führen.
ostkind | 31.07.2013
7 Antwort
@trixie150983488 ich habe es immer sofort gemerkt, wenn ich mal 2h nix gegessen hab, da kam sofort schwindel und übelkeit. morgens hatte ich immer meinen not-traubenzucker am bett, damit ich überhaupt aufstehen konnte
Gelöschter Benutzer | 31.07.2013
8 Antwort
Sorry, aber wer angst um seine Figur hat sollte dann lieber keine Kinder bekomm, jeder weiß mit einer ss verändert sich die Figur und wird nie wieder so wie sie mal war, obs nur mehr Kilos sind, die ss-Streifen oder der hängende Busen. Ich hab 4 Kinder bekomm hab zwar immer noch mein Gewicht, aber die Haut, der Bosen und co. haben gelitten, naund was solls.
ostkind | 31.07.2013
9 Antwort
ohjee, recht=rächt
Gelöschter Benutzer | 31.07.2013
10 Antwort
@ostkind ich esse immer nach 17 uhr geht gar nicht anderst, habe es aber nie am kreislauf gehabt.
ostkind | 31.07.2013
11 Antwort
na wenig zucker machst du ja schon. ansonsten eher eiweißreich essen und weniger kohlenhydrate. allgemein natürlich viele kleine mahlzeiten am tag verteilt. was nicht zu empfehlen ist, ist sowas wie nach 17:00 nichts mehr essen. das ist in der schwangerschaft nicht gut und recht sich am nächsten morgen mit kreislaufproblemen. versuch es trotzdem entspannter anzugehen. body shaping kannst du nach der ss betreiben. genieß deine kugelzeit
Gelöschter Benutzer | 31.07.2013
12 Antwort
ich hatte vor der geburt meines sohnes 70 kg nach der Geburt 90 kg. Dann mich gehen lassen, etc. und bin bei 100 kg angelangt. Momentan in der 28. SSW. habe zwar mal 1 kg zugenommen aber wieder abgenommen. Also habe jetzt noch nichts zugenommen worüber ich auch sehr froh bin..... beim 1. hatte ich in dieser woche schon 15 kg drauf....

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Gewichtszunahme während der SS, wie viel ist ok?
7 Antworten
Gewichtszunahme in der SSW
15 Antworten
starke Gewichtszunahme=schwere Babys?
14 Antworten
gewichtszunahme in der pubertät
2 Antworten
Gewichtszunahme in der Schwangerschaft
19 Antworten
Gewichtszunahme am Ende der SS
10 Antworten
Wieviel Gewichtszunahme ab dem 7 Monat?
6 Antworten

Kategorie: Schwangerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd