Kinder mitnehmen zum FA bei der SS-Vorsorge ?

Skassi
Skassi
07.07.2013 | 12 Antworten
Hallöchen,

meine Tochter war bis vor kurzem sehr ablehnend gegenüber mir und dem neuen Baby in meinem Bauch. Das hat sich jetzt zum Glück geändert und sie knutscht den Bauch und unterhält sich mit dem Winzling. Jetzt ist allerdings das "Problem" das sie mitkommen will zum nächsten Arzttermin, ich weiß das ein US gemacht wird, weiß aber nicht ob Vaginal oder über den Bauch.
Würdet ihr die werdende große Schwester mitnehmen oder nicht ? Sie will unbedingt ma das Baby sehen.
Meinen Sohn hatte ich 2010 auch mit dabei, aber an dem Tag wurde just festgestellt das mein Baby keinen Herzschlag mehr hat und die Art und Weise wie die damalige Ärztin damit umgegangen ist verdirbt mir irgendwie den Gedanken daran und macht mich unsicher.



Liebe Grüße Skassi (11.SSW)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Na dann werde ich sie auch mitnehmen :) Sie freut sich schon seit ner Woche drauf und wenn ich sie jetzt plötzlich nicht mitnehmen würde wäre es wohl nicht so einfach für die kleine "Prinzessin" *lach*
Skassi
Skassi | 07.07.2013
11 Antwort
Ich hatte aaron immer dabei ab er ersten untersuchung . Da war er zwei. Auch bei vaginal uschall war er dabei sitzt ja hinten und kuckt halt denfernseher an.er wollte immer sein bruder sehen.
larajoy666
larajoy666 | 07.07.2013
10 Antwort
ich musste meine immer mitnehmen 2 jahre habe sie mir dann auf den bauch gesetzt und sie guckte zum monitor
blaumuckel
blaumuckel | 07.07.2013
9 Antwort
@hennerjan
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2013
8 Antwort
@Nalape na na, nix da. ich wars nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2013
7 Antwort
ich hatte meinen sohn damals bei der schwangerschaftsvorsorge immer dabei.auch vaginal er saß ja hinten und hat nur am fernseher geschaut was das baby macht :-)
Eva1986
Eva1986 | 07.07.2013
6 Antwort
Ich würde sie Mitnehm, gerade weil sie zuerst ab­leh­nend war, würde ich sie soweit wies nur geht sie in der ss mit einbeziehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2013
5 Antwort
hab meine beiden mitgenommen wie ultraschall übern bauch gemacht wurde und der arzt hat alles total gut erklärt für die beiden
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 07.07.2013
4 Antwort
mein sohn 32 monate ist immer dabei.... will nie mit rein, spielt draußen lieber in der spielecke ganz lieb....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2013
3 Antwort
ich habe meine jetzt fast 6 jährige in der 2 ss mitgenommen als ich 16 ssw war und auch dieses mal war es durch zufall 16 ssw. diesmal war aber auch die kleine mit dabei. damit die eifersucht nicht zu gross wird habe ich beide ganz stark mit einbezogen.
jasminminnie
jasminminnie | 07.07.2013
2 Antwort
Hennerjan hat meine Antwort geklaut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2013
1 Antwort
ich würde sie dann mitnehmen wenn der ultraschall über den bauch läuft. ansonsten nicht. ruf doch dort an und frag ob der arzt über die bauchdecke schon was sieht, und wenn ja, dann passt ja und ansonsten würd ich ihr erklären das sie dann beim nächsten termin mitgehn kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2013

ERFAHRE MEHR:

wieviele Strandtücher mitnehmen?
19.07.2014 | 6 Antworten
Gesundheitsamt im Kindergarten?
12.09.2012 | 48 Antworten
U7 und wieder einmal zu großer Kopf
29.05.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading