wer hat denn alles so gestillt

sabrinahwi
sabrinahwi
02.06.2012 | 17 Antworten
ich habe bis zum 8 monat gestillt das war ne ganz schöne quälerei aber ich habs zuliebe meines kindes getan :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@sabrinahwi Ich hatte auch Schmerzen, aber hauptsache meine Kinder wurden satt.
Wichtelchen
Wichtelchen | 07.06.2012
16 Antwort
Ich genieße das Stillen und empfinde es nicht bloß als Ernährung für meine Tochter, wobei es meiner Ansicht nach unter diesem Aspekt das Beste und Natürlichste ist, sondern gleichermaßen als wunderschöne Art einander Nähe zu geben und die Bindung erst aufzubauen, dann zu festigen. Sie ist jetzt etwas über fünf Monate alt, bekommt schon Beikost, genießt aber das Trinken an der Brust zugleich immer noch sehr, lässt sich auch nichts anderes zu trinken geben . Wenn sie es möchte, stille ich sie auch bis zum ersten Lebensjahr, 18 Monaten oder länger, ganz wie sie das Bedürfnis nach der Brust hat. Am Anfang, beim Milcheinschuss, hatte ich zwei Tage lang einigermaßen Schmerzen, danach nicht mehr. Wenn ich doch mal etwas wund bin, helfen sanfte Hausmittel. Mit einem Milchstau oder sehr schlimm wunden Brustwarzen musste ich mich glücklicherweise noch nicht herumschlagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
15 Antwort
Ich habe zwei meiner Kinder gestillt. Bei der Großen hat es nicht geklappt. Ich habe meine Jungs 23 und 25 Monate gestillt.
Noobsy
Noobsy | 02.06.2012
14 Antwort
@paumi2008 huch habe die zahl vergessne meine motte habe ich 11 monate vollgestillt
paumi2008
paumi2008 | 02.06.2012
13 Antwort
Ich hab 6 Monate voll gestillt und dann noch 1-2 mal täglich bis sich Mia mit genau 9 monaten selbst abgestill hat! hatte nie probleme damit, ging alles total easy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
12 Antwort
habe meinen ersten sohn 9 monate gestillt, dann bei der 2 -3 monate aber dann fing es an das sie nicht mehr zunahm, hab dann abgepumpt tee getrunken, malzbier und alles aber nix genützt, musste dann leider abstillen, bei der letzten hab ich garnicht mehr angefanegn da ich wusste wie es wieder endet wegen dem ganzen stress da ja damals nur die kleine da war und mein sohn und dann ja 2 kiddys denke das wäre wieder so nachhinten los gegangen
leonie0421
leonie0421 | 02.06.2012
11 Antwort
Ich habe meine motte monate und mein klein zwerg jetzt 7 wochen hätte mein zwerg jett auch gerne länger gestillt aber da meine mama eine woche nach seiner geburt verstorben ist und das alles biscchen viel war wollte die milch nicht so ganz diesmal schade aber die pre nahrung ist auch nicht schlecht :)
paumi2008
paumi2008 | 02.06.2012
10 Antwort
den Ersten 3 Monate, den Zweiten 6 Wochen und den Dritten nur noch im Krankenhaus. Hatte schon beim ersten das Problem dass anscheinend nicht genug Milch kam, er hat nicht genug zugenommen und nach 3 Monaten ging nix mehr. Beim Zweiten hab ich dann schon früh zugefüttert mit Flasche. War schon schade, ich denke wenn es gut klappt ist es ne tolle Sache, sollte leider nicht sein.
britta881
britta881 | 02.06.2012
9 Antwort
@Wichtelchen ne quälerei meinte ich ja hatte viele schmerzen musste sogar 2 mal in krankenhaus weil ich milchstau hatte das tat sehr weh :-(
sabrinahwi
sabrinahwi | 02.06.2012
8 Antwort
bei mir kam nachher von alleine nix mehr braucht nix abstillen
sabrinahwi
sabrinahwi | 02.06.2012
7 Antwort
Ich hab beide Kinder 6 Monate lang voll gestillt und dann nach und nach abgestillt. Hat gut geklappt, bis beide dann nicht mehr wollten. Ich empfand es jedoch nicht als Quälerei, sondern als eine sehr schöne und innige Zeit mit den Kindern. Würde es bei jedem weiteren Kind immer wieder machen, auch wenn der Anfang schwer ist und sich beide erst daran gewöhnen müssen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 02.06.2012
6 Antwort
Bei meinem Großen waren es 10 Monate voll und bis zum 16.Monat teil.Ich hätte sehr gerne noch weitergestillt, musste aber dann aufhören, da ich zuviel abnahm.Freue mich jetzt beim 2. schonwieder sehr darauf.Warum war es bei dir eine quälerei? LG
Lia23
Lia23 | 02.06.2012
5 Antwort
unser grosser musste abgestillt werden weil ich medis nehmen musste die zu heftig waren und das auch länger... leider nur 6 wochen... bei der kleinen kam nix, ich vermute wegen den problemen die gegen ende der ss vorlagen und dem schlimmen start, hatte sie auch nicht bei mir...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 02.06.2012
4 Antwort
bei mir wars so hab die milch immer abgepumt weil meine kleine nicht so schnell getrunken hatt aus der brust und das tat ja auch so weh der druck
sabrinahwi
sabrinahwi | 02.06.2012
3 Antwort
an brust oder mit milchpumpe?
sabrinahwi
sabrinahwi | 02.06.2012
2 Antwort
ich wollte bis 5-6 monat stillen hat leider nur bis etwas über 2 monate geklappt war sehr sehr traurig
blaumuckel
blaumuckel | 02.06.2012
1 Antwort
Wollte eigentlich nur 6 Monate stillen, leider hat es mit dem abstillen nicht geklappt und aus , , eigentlich, , 6 Monaten wurden 17 Monate...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie habt ihr abgestillt?
27.04.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading