⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sehr aktives ungeborenes

Mia80
Mia80
15.04.2012 | 29 Antworten
ich bin jetzt ende 32. ssw und es ist unbeschreiblich, wieviel sich unser zwerg bewegt ...
das ist jetzt meine 3. ss, und so eine bewegungsfreudigkeit ist mir wirklich fremd ...

kaum berühr ich meinen bauch, oder ich bücke mich, geht es schon los ... man spürt deutlich das köpfchen, die beine, manchmal den po ...

hatte wer von euch auch so ein aktives baby?
wie war denn dieses zwergerl nach der geburt? ich fürcht mich schon, ein ruheloses mäuschen zu bekommen ... gibt es einen zusammenhang zw. der aktivität im mutterleib und dann danach?

würd mich über eure erfahrungsberichte freuen,
lg mia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine maus ist auch so ich bin jetzt in der 35 ssw und da sollten die bewegungen ja eigendlich weniger werden aufgrund des platzmangels aber nicht bei meiner püppi die trammpeld munter weiter drauf los aber solange weis ich wenigstens das sie fit ist
lonaa
lonaa | 15.04.2012
2 Antwort
Ich hatte zwei sehr aktive Ungeborene, bis zur Geburt. Konnte vor allem nachts nicht viel Schlafen und bei der ersten dauerte die Feindiagnostik über eine Stunde weil der Arzt sie nicht vermessen konnte. Bei Nina bekamen wir nach einer 3/4h einen neuen Termin *lach*. Auch beim CTG schreiben war es dasselbe, bei Nina bekam ich auch zweimal einen neuenTermin weil das CTG nicht auswertbar war!! Sophia war nach einer sehr langen schweren Geburg monatelang ein Schreikind, fing mit 9 Monaten erst zum Krabbeln an. Nina kann sich mit 6 Monaten schon selber hinsetzen, und krabbelt rückwärts. Das erste Mal gedreht hat sie sich mit 8 Wochen! Sie ist definitiv aktiver und schneller. Im Bauch waren sie aber ziemlich gleich aktiv. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
3 Antwort
Meine kleine hat auch bis zum schluß ihre turnübungen gemacht, und oft wußt ich nicht ob ich lachen oder weinen sollte. Meine hebi hat mir immer gesagt das kinder die im bauch sehr aktiv sind nach der geburt sehr ruhig und ausgeglichen sind . das kann ich allerdings nicht bestätigen. Sie ist nach wie vor ein absoluter wildfang!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
4 Antwort
@lonaa ja das denk ich mir auch . unser 2. junge ist schon so ein aktives kind, aber unser 3. schlägt in der ss wirklich alles . entweder wird der zwerg ein spitzensportler oder ich weiß auch nicht was da los ist ;-)
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
5 Antwort
@peggy2108 den ansatz deiner hebamme würd ich super finden *lol aber ich befürchte auch, dass mich ein anderes früchtchen erwarten wird - bin schon gespannt, wie es dann bei uns abgeht ;-)
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
6 Antwort
@_Carmen_ ich fürcht mich ein bißl davor, dass dieses baby ein schreibaby wird - keine ahnung warum ich überhaupt daran denke .
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
7 Antwort
Ninas Geburt war schnell und sehr entspannt. Genauso ist sie auch, ein sehr entspanntes und fröhliches Baby obwohl sehr aktiv. Abrr sie kann sich locker eine Stunde selber beschäftigen, wenn sie am Boden rumwuselt . das wäre bei Sophia undenkbar gewesen. Ich glaube eher, dass das mit dem Geburtsstress zusammenhängt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
8 Antwort
@_Carmen_ ja, das glaub ich auch, dass bei den babys die geburt viel mit sich bringt . zum glück hab ich meine eigene hebamme mit, in die ich viel vertrauen habe und die nach jeder geburt dem baby gleich eine cranio verpaßt .
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
9 Antwort
Meine Kleine hat mir im Bauch auch kaum eine ruhige Minute gelassen, bis zum Ende hab ich ständig Beulen am Bauch gehabt oder die Füßchen unter den Rippen, manchmal hat sie sich so rumgeworfen und gewälzt, dass ich mich mitbewegt habe weil's so heftig war, es hat auch wirklich erst bei der Geburt als ich in der Wanne war dann ganz Ruhe gegeben. Danach hat sie ungefähr eine Woche geschlafen und war nur zum Trinken wach und seitdem, seit sie die Geburt "weggeschlafen" hat ist sie total lebhaft und entwickelt sich in einem Wahnsinnstempo, aber außer bei den Koliken, darunter hat sie gelitten, schreit sie nicht und ist entspannter als im Bauch. Allersings braucht sie ganz viel Zuwendeung und Beschäftigung, da sie sich sonst langweilt. Ich kenn den Mythos auch, dass unruhige Schwangerschaft ruhiges Baby und ruhige Schwangerschaft unruhiges Baby bedeutet, aber das kann ich persönlich wie gesagt nicht bestätigen = ) Alles Gute euch noch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
10 Antwort
@Mia80 ich hab aber auch noch den gegenpart hier . meine große war im bauch relativ ruhig und auch ein absolutes traum baby, richtig für anfänger geeignet . jetzt ist sie 7 und seit vier jahren ebenfalls ein absoluter wildfang.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
11 Antwort
@Mia80 nein ich glaub nicht, dass das mit der Aktivität deines Baby zusammenhängt. Bleib entspannt und mach dir nicht soviele Gedanken, dann ist dein Baby auch entspannter ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
12 Antwort
@Alsacienne danke für deine antwort . ich bin schon gespannt, wie es bei uns wird - ich bin viel mit meinen jungs allein, da mein mann im mom ein projekt im ausland hat . hoffentlich werd ich allen 3 im sommer gerecht ;-)
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
13 Antwort
@Mia80 du ich bin schon soweit das ich sag endweder wird sie das erste kind was mit 4 monaten läuft oder sie kommt schon aus dem bauch gelaufen
lonaa
lonaa | 15.04.2012
14 Antwort
@peggy2108 langweilig wird mir im moment auch nicht - jeden tag fällt den beiden jungs was neues ein und ehrlicherweise ist es ganz egal, dass der eine 10 und der andere 3 ist *lol
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
15 Antwort
@lonaa *lool na ich geb dir dann bescheid, ob euch mein junge konkurrenz machen kann . auf ins buch der rekorde *gg
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
16 Antwort
@peggy2108 langweilig wird mir im moment auch nicht - jeden tag fällt den beiden jungs was neues ein und ehrlicherweise ist es ganz egal, dass der eine 10 und der andere 3 ist *lol
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
17 Antwort
@_Carmen_ ich bin eh recht entspannt, eben nur ein bißl irretiert, über dieses maß an bewegungsfreude .
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
18 Antwort
@Mia80 das ist hier genau so . wenn man ich mal kurzfristig über ruhe freut hat man im hinterkopf gleich den gedanken was die damen wohl gerade wieder für "mist" machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
19 Antwort
@peggy2108 auf jeden fall halten sie uns jung :-)
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
20 Antwort
@Mia80 haha . der war gut, wenn ich meine haare anschaue bin ich mindestens schon über 40! Grau wie ein aschekasten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
21 Antwort
@peggy2108 *lol oh je .
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
22 Antwort
@Mia80 dann kann ja nix schief gehen mit einer tollen Hebamme :-) wir sind damals erst als Sophia 4, 5 Monate alt war zum Osteopathen aber es wurde sofort deutlich besser! Mit Nina war ich auch vorsorglich einmal bei der Cranio, aber bei ihr war nix zu machen ;-) was habt ihr denn für einen Namen für die Kleine, bin neugierig :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
23 Antwort
@_Carmen_ ´wir bekommen den 3. jungen und er wird camillo heißen ;-) über meine hebamme bin ich unendlich dankbar - kenne sie seit der ss mit laurin und war immer total zufrieden mit ihr
Mia80
Mia80 | 15.04.2012
24 Antwort
meiner ist auchso aktiv!!
larajoy666
larajoy666 | 15.04.2012
25 Antwort
Hm . ich kenne das auch, meine F-Ärztin sagte immer er wird mal Hochleistungssportler, naja, nach der Geburt erstmal Schreikind, immer in Bewegung, kam nie zur Ruhe und mit 7 J. stellte man ADHS mit leichtem Hang zum Autismus fest! Will dir keine Angst machen, war bei mir vielleicht nur zufall!
PingPongblase
PingPongblase | 15.04.2012
26 Antwort
bei 20 min. CTG hatte er 290 Kindsbewegungen, das ist schon seeehr viel!
PingPongblase
PingPongblase | 15.04.2012
27 Antwort
Meine zweite Tochter habe ich schon ab der 14SSW gespürt. Die hat sich, trotz 9 Pfund, im Bauch bis zum Schluss aufgeführt wie ein Fussballer! Und? Sie war das zufriedenste Baby was ich je hatte. Allerdings, sie hat in der Pubertät dann auch wieder um sich getreten und geschlagen als bekäme sie Geld dafür! Ungeborene haben sicherlich schon eine eigene Persönlichkeit, die Bauchaktivität muss aber nichts über das Verhalten nach der Geburt aussagen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
28 Antwort
oh ja, ich kenne das Lukas war auch sehr aktiv kaum war ich gelegen, gesesen gings los, kaum habe ich gegen den Bauch gedrückt kam ein Boxer zurück und Lukas ist heute noch sehr lebhaft;-)
katrin123456
katrin123456 | 15.04.2012
29 Antwort
mein kleiner mann ist genauso kannte ich bei meinen 1 sohn a ned !! bin jetzt 32 ssw !! lg
hawaiigirl22
hawaiigirl22 | 15.04.2012

ERFAHRE MEHR:

36 ssw aktives baby nach geburt wie?
25.02.2012 | 11 Antworten
Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
36ssw Gewicht & Größe
06.08.2010 | 6 Antworten
Hektisches Zucken Ungeborenes?
14.07.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x