abtreibung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.03.2012 | 34 Antworten
hallo,

etwas vorweg. ich möchte keine bösen antworten eine beschimpfungen oder so.

ich habe vor 3 monaten meinnen sohn geboren und bin wahrscheinlich wieder schwanger ( trotz kondom )
da ich jetzt schon 2kinder habe kommt für uns kein weiteres in frage.


hatte jemand in der letzten zeit ne abtreibung und kann mir erzählen was man da mahcen muss um abtreiben zu können?!?!?! wie das abläuft und und und.


lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten (neue Antworten zuerst)

34 Antwort
@evil-bunny das is richtig aber sie wird schon wissen was sie mnacht bzw nicht macht. so und jetzt wünsch ich allen einen super tollen freitag mit viel sonne und 18 grad
lafra996
lafra996 | 09.03.2012
33 Antwort
@evil-bunny ja, das ist auch meine meinung! allerdings ist das mit dem "dafür grade stehen" in unserer rückgradlosen gesellschaft so ne sache, da gehen die meisten lieber den bequemen weg...
assassas81
assassas81 | 09.03.2012
32 Antwort
@lafra996 na ich hab da keinen schimmer von, für mich persönlich kommt abtreibung auch nicht in frage...meine kleine
evil-bunny
evil-bunny | 09.03.2012
31 Antwort
Eine Freundin von mir hatte vor kurzem einen Abbruch du musst erst zum Fa dann zur Beratungsstelle und dann in die Klinik. Sie war sich auch zu 100% sich das sie es nicht möchte jetzt leidet sie sehr stark darunter. Überleg dir vorher gut ob du das psychisch danach durchstehst die Theorie ist noch einfach aber wenn es weg ist ist es meist sehr schwer Vorallem wenn man schon Mutter ist. Ich verurteile keinen der das tut jeder hat seine Gründe aber ihr tut mir im Nachhinein auch leid denn die meisten leiden
Desi27
Desi27 | 09.03.2012
30 Antwort
also ich würd das kind auhc behalten ich halte von sowas auch nichts mti abtreibung und später wirst du es nicht bereuen ^^;) behalte es =)
mary_wob
mary_wob | 09.03.2012
29 Antwort
@assassas81 da muss ich dir voll und ganz recht geben.. Überleg dir das gut.. Wie viele Menschen gibt es die keine Kids bekommen können... So kann man ihnen wenigstens auch das Glück ermöglichen :-)
Andrea020380
Andrea020380 | 09.03.2012
28 Antwort
@andrea251079 danke ja so meinte ich das ich hab aber auch wieder ne ausdrucksweise
lafra996
lafra996 | 09.03.2012
27 Antwort
@evil-bunny der monitor gehört zum thema dazu so wie geschrieben wurde das es schwerer wird den weg zu gehen wenn man das würmchen da sieht.
lafra996
lafra996 | 09.03.2012
26 Antwort
also ich bin ja kein fan von. aber überlege dir es sehr gut es ist nicht rückgäng zu machen.
Twinnymama
Twinnymama | 08.03.2012
25 Antwort
ich hab mich am mit dem thema beschäftigt...musst zum gyn u der sagt dir dann alles weitere wünsche dir viel kraft, egal wie du dich entscheidest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2012
24 Antwort
naja, wie man sieht, ist das leben ja leider ein wunschkonzert... keine bösen antworten, keine beschimpfungen, kein drittes kind, wie einfach das leben doch sein kann, was? hast du mal an adoption gedacht? man kann dem würmchen trotz fehlender planung ein LEBEN ermöglichen, und du sparst dir den stress und die gewissensbisse; ich kann mir nicht vorstellen, dass eine mutter eine abtreibung psyschich einfach so ganz gut verkraftet.
assassas81
assassas81 | 08.03.2012
23 Antwort
Ist schon eine Weile her, aber so viel an dem Procedere hat sich nicht geändert. Erstmal brauchst du eine Schwangerenkonfliktberatung. Dort bekommst du einen Beratungsschein und Adressen von Ärzten, die Abtreibungen vornehmen.
Backenzahn
Backenzahn | 08.03.2012
22 Antwort
keine beschimpfung und auch nicht böse: Kriege das Kind!
sommergarten
sommergarten | 08.03.2012
21 Antwort
@evil-bunny: Ich musste aber auch 2x lesen, bis ich es verstanden habe
andrea251079
andrea251079 | 08.03.2012
20 Antwort
@andrea251079 ahhhhhhhhhhhhhh oh man, ich war jetzt wirklich enorm schockiert...aber ich hätte auch bis zwei denken können...schlafmangel halt
evil-bunny
evil-bunny | 08.03.2012
19 Antwort
@evil-bunny: Ich glaube, lafra meint: Wenn die Userin zum FA geht und der per US schaut, ob sie tatsächlich schwanger ist, dann soll sie nicht auf den Bildschirm schauen. Sonst wird es wahrscheinlich umso schwerer, wenn sie den Krümel gesehen hat...
andrea251079
andrea251079 | 08.03.2012
18 Antwort
erstmal zum FA Schwangerschaft bestätigen, dann zur ProFamilia, oder jede andere Schwangerschaftsberatungsstelle! Da wirst du dich erstmal rechtfertigen müssen, warum , wieso und weshalb du einen Abbruch wünscht, die geben dir dann einen Schein mit und mit dem musst du dich dann eben melden, bei dem Arzt die dir die Schwangerschaft abbrechen! Oder in manchen Städten sind es extra abbruch-kliniken!!! Alles gute euch !!!
jungeMama1
jungeMama1 | 08.03.2012
17 Antwort
Erstmal solltest du zum FA und dir die SS bestätigen lassen und bei dem kannst du dich ja erkundigen, wie das abläuft. Ich bevorzuge eher den Begriff Abbruch. Das hört sich etwas humaner an. Abtreibung hört sich so brutal an, wie es ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2012
16 Antwort
@lafra996 klar das mit dem bildschirm..das war ja auh grad in dem moment das "thema" ^^
evil-bunny
evil-bunny | 08.03.2012
15 Antwort
hi. danke für die beiträge. vielleicht kriege ich meine mens ja doch noch. was ich hoffe. ich bin eigentlich auch nicht für abtreibung das könnt ihr mir glauben. aber ich habe es mir gut überlegt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abtreibungspille?
11.06.2010 | 38 Antworten
Abtreibung?
23.02.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading