Was tun gegen Übelkeit 7ssw

_--Deniise--_
_--Deniise--_
27.02.2012 | 18 Antworten
Hallo Mamis, in der Früh ist es bei mir am schlimmsten mir is echt kotzübel ich muss mich aber nicht übergeben bis ich dann etwas gegessen habe dann ist es besser..und dann geht dass den ganzen tag so schub weise weiter echt ätzend was kann ich denn dagegen tun??
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Danke für eure Antworten hab jetzt Globulis bekommen Sepia D12 und helfen bis jetzt ganz gut LG
_--Deniise--_
_--Deniise--_ | 28.02.2012
17 Antwort
Mir gehts genau wie dir, bin auch 7.ssw... ich werde jetzt auch zur Aphoteke gehen und mir irgendwas holen, des halt ich nämlich nicht mehr aus, obwohl ich sagen muss das frische Luft bei mir soweit ganz gut hilft :)
Lilac23
Lilac23 | 28.02.2012
16 Antwort
probiere es mal mit NAUSEMA gibt es in der Apotheke
olgao
olgao | 27.02.2012
15 Antwort
Mir war am Anfang der letzten Schwangerschaft auch ständig übel. Viel kann man dagegen glaube ich nicht machen - ich habe versucht immer mal ne Kleinigkeit zu essen und wenn so ein Übelkeitsschub kam hat es mir etwas geholfen, wenn ich mich aufrecht gesetzt und ein paar mal langsam und tief durchgeatmet habe. Viel Glück, daß es Dir bald besser geht!
Ehichrist
Ehichrist | 27.02.2012
14 Antwort
naja ich hatte das bis ca zur 20 ssw!dann ging es weg...und wurde richtig angehem...etwas dagegen machen?hmmm bei mir hat nichts geholfen...
piccolina
piccolina | 27.02.2012
13 Antwort
Huhu, mir geht es genauso! Bin in der 9. SSW und mir is echt den ganzen Tag übel, bekomm teilweise Würgereiz von Gerüchen und ständig einfach so. Ich kau immer Kaugummi. Wenn ich esse, dann raus-danach wieder neuen! Ich muss mich zum Essen zwingen, denn wenn der Bauch versorgt ist, gehts für ein Weilchen ;) Zudem liege ich viel. Bei mir geht das, ich habe eine Zweijährige daheim. Säfte und Tees erzeugen einen ekligen NAchgeschmack und somit kann ich nur kaltes Wasser trinken. ICH MÖCHTE DRINGEND, DASS DAS GANZ BALD AUFHÖRT!!! Das is gerade keine angenehme Zeit :( Halte durch und probiers mal mit Kaugummi :D LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2012
12 Antwort
Also die sepia globulis hat mir meine Hebamme bei wochenbettsepressionen empfohlen.
sabrinaSR
sabrinaSR | 27.02.2012
11 Antwort
Ich habe mir in einem Teeladen Ingwertee geholt und der hat mir sehr gut geholfen.
DodgeLady
DodgeLady | 27.02.2012
10 Antwort
Hallo versuch es mal mit Knobolis die sind pflanzlich die haben mir super geholfen. Sepia D 12
Turbomone
Turbomone | 27.02.2012
9 Antwort
Aber ich kann dir Hoffnung machen...ich bin jetzt 8+4 und seit ein paar Tagen ist es bei mir vorbei :D Kam von einem Tag auf den anderen das ich plötzlich wieder alles essen konnte und auch viel mehr Appetit hatte.
chica18
chica18 | 27.02.2012
8 Antwort
@chica18 Danke ja ich habe in der einen Minute hunger auf dies und in der anderen minute hunger auf das ist echt schwierig
_--Deniise--_
_--Deniise--_ | 27.02.2012
7 Antwort
Mein Freund hatte es die letzten Wochen auch nicht lecht was meinen Appettit anging. Einen Tag hatte ich Hunger auf Joghurt, den nächsten Tag wollte ich dann doch wieder nur Obst und so ging es gute 2 Wochen :D Versuch zu essen worauf du Hunger hast. Was ich sehr gut vertragen habe war Salat. Das war das erste Essen wo ich keine Bauchweh danach hatte!!!
chica18
chica18 | 27.02.2012
6 Antwort
@kissi90 Ohje dass ist aber schlimm...naja ich kann nur hoffen dass es bei mir bald besser wird mal schaun ich habe ja heute noch einen Termin beim FA mal schaun was der mir so rät LG
_--Deniise--_
_--Deniise--_ | 27.02.2012
5 Antwort
@_--Deniise--_ ich konnte 2 wochen garnichts essen oder trinken.. alles ist 2 sekundne später wieder rausgekommen.. deshalb lag ich dann 1 woche im kh am tropf damkt ich wieder etwas flüssigkeit bekomme... mir habne nur tabletten geholfen um essen zu können...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2012
4 Antwort
wirklich was machen kannst du dagegen nicht- nur hoffen, dass es nicht allzu lange anhält. wie die anderen schon sagen- mir hat es auch geholfen, wenn ich ständig was im mund hatte und gekaut oder geschluckt habe. da hat schon ein fruchtbonbon gereicht oder apfelstückchen- halt immer so, dass der magen ein bisserl was zu tun hatte. hinlegen hat mir auch geholfen. geht natürlich nur, wenn zeit dafür ist...
Eleah
Eleah | 27.02.2012
3 Antwort
@kissi90 Ja dass würde ich ja gerne nur ich weiß nicht was ich essen soll ich schau in den Kühlschrank und würge wieder weil cih keinen hunger auf die sachen habe die im Kühlschrank liegen aber das Problem ist ich hab auch keinen Geschmacksinn für etwas anderes ich ess dann spontan und hoffe dass ich es runter bekommen ganz komisch hmm....
_--Deniise--_
_--Deniise--_ | 27.02.2012
2 Antwort
wenn du sagst das es dir nach dem essen besser geht dann ess häppchenweise imme rin kurzen abständen-... also lieber 5-6 kleine mahlzeiten als 3 normal mahlzeiten... alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2012
1 Antwort
Bei mir war es in der 8.SSW endlich vorbei...mir ging es genau wie dir ;) Wirklich was dagegen machen konnte ich nicht weil mir sogar von Tee schlecht wurde. EInfach versuchen kleine Mengen zu essen und genügend trinken.
chica18
chica18 | 27.02.2012

ERFAHRE MEHR:

37.SSW starke Übelkeit
22.09.2015 | 3 Antworten
seit 7 SSW Übelkeit: (
22.01.2011 | 10 Antworten
übelkeit 37 ssw
14.07.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading