ist hier noch jemand schwanger sitzen gelassen worden?

bibimami
bibimami
17.02.2012 | 37 Antworten
Habe meinem Mann am Dienstag mitgeteilt, das ich schwanger bin (mit unserem vierten Kind ). Er hat nur gesagt: "Dann geht das Baby aber mit ins Zimmer von Helen (unserer kleinsten). Hatten ein paar Tage vorher einen Mietvertrag unterschrieben und wollten zum 1.4 ausziehen. Kündigung logischerweise geschrieben und abgeschickt. Am Mittwoch hat er mir dann abends um 22 Uhr mitgeteilt: "entweder investiere ich Geld und beseitige das "PROBLEM" oder ich müßte mit den Konsequenzen leben. Jetzt stehe ich quasi mit drei Kindern und einem Bauch-Wurm auf der Straße. Wer nimmt denn so jemanden. Ist es hier auch schonmal jemandem so ergangen und kann mir gerade jetzt ein wenig seelischen Beistand leisten. Fühle mich gerade total allein und hilflos. Gott sein Dank habe ich die Kinder, die mir etwas Halt geben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten (neue Antworten zuerst)

37 Antwort
@bibimami Na er hat sich wohl erst vpm schock erholen müssen. Klar es war net schön was er gesagt hat aber Ihr habt immer hin bald 4Kinder mit einander alleine denen zuliebe würde ich mich nochmal zusammen raufen mit ihm. Und Ich glaub er hat das net so gemeint gehabt bei 3 kindern bekommt man ein 4tes auch noch groß
rosafant1980
rosafant1980 | 18.02.2012
36 Antwort
Na der wechselt seine Stimmung auch wie die Unterwäsche. Er soll erstmal klar werden für sich und dann nochmal sagen was er jetzt genau vor hat aber mit seiner aussage das Problem zu beseitigen das würd bei mir ewig im Kopf bleiben. Ich war am Anfang meiner Schwangerschaft bei der Diakonie zur Konfliktberatung. Nehme das doch auch für dich wahr sag der Beratung deinen Standpunkt etc sie wird dir schon alle möglichen hilfen aufzeigen. Mir hat es sehr geholfen auch wenn fest stand das ich es behalten werde aber ich musste einfach hören was es für Möglichkeiten gibt um wirklich sicher zu sein!
AJEsens
AJEsens | 18.02.2012
35 Antwort
ich weiss es auch nicht, kann nicht schlafen, gerade hat er mir gerade eine sms geschickt und mir gesagt das er uns alle liebt und das das mit dem neuen baby schon klappt und er gerne mit uns zusammen in das neue haus ziehen möchte, er würde mir die entscheidung lassen. ich weiss jetzt garnichts mehr
bibimami
bibimami | 17.02.2012
34 Antwort
Das tut mir echt leid für dich und deine Kindern aber meinst echt der meint das ernst immerhin hab Ihr ein Jahr lang net verhütet dann rechne ich doch mit nem Kind und reagier dann net so
rosafant1980
rosafant1980 | 17.02.2012
33 Antwort
Ein Kind als Problem zu bezeichnen... das ist echt ungeheuerlich. Ich drück dir die Daumen, dass du da wohnen bleiben kannst und der Vermieter die Kündigung zurück nimmt. Das tut mir echt leid und ich wünsche dir verdammt viel Kraft. Es gibt Hilfen.... nimm sie in Anspruch
DodgeLady
DodgeLady | 17.02.2012
32 Antwort
Ich bedanke mich nochmal ganz herzlich bei allen. Werde mich jetzt hinlegen. Bis zum nächsten mal.
bibimami
bibimami | 17.02.2012
31 Antwort
@AJEsens ja :o)
bibimami
bibimami | 17.02.2012
30 Antwort
@baf719 laut dem rechner hier müsste ich auch in der sechsten woche sein :o) trotz dieses arsches, freue ich mich riesig auf das baby
bibimami
bibimami | 17.02.2012
29 Antwort
Mich bibimami?
AJEsens
AJEsens | 17.02.2012
28 Antwort
tut mir leid, dass dein mann so ein gefühlsloser ar*** ist :( hab die erfahrung leider auch schon machen müssen, schwanger und alleine war damals gradmal 6. woche war ungeplant und ich wusste auch erst ab dem tag, wo ich beim hausarzt nen us hatte , dass ich schwanger bin er meinte, ich soll abtreiben, er will nix damit zu tun haben :( ich hab nicht abgetrieben und bin so froh, dass ich mich für mein kind entschieden hab mein sohn ist jetzt drei und der erzeuger hat ihn grad viermal gesehen - das letzte mal vor fast zwei jahren. hat kein interesse. soll mir recht sein. wünsch dir viel kraft, das alles durchzustehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2012
27 Antwort
@AJEsens Danke Danke Danke, auch an alle anderen die mir etwas mut zugesprochen haben. Ich weiss das ich das schaffe und alleine wegen dem bauchzwerg werde ich mich bemühen alles mit so wenig stress wie möglich über mich ergehen zu lassen. jetzt muss ich nächste woche nur nochmal mit unserem jetzige vermieter reden und hoffen, das er mich hier nun doch weiterhin wohnen lässt und die kündigung zurückzieht, dann hätte ich eine riesengrosse sorge weniger. Darf ich dich als freundin hinzufügen, falls das überhaupt geht und falls ja, wie denn ????
bibimami
bibimami | 17.02.2012
26 Antwort
@bibimami egal was man erlebt hat jede solcher Situationen ist schlimm da gibt es kein mehr oder weniger!!! Und er ist ein echtes Arsch wenn er sagt "Beseitige das Problem" das ist echt ein mieser Spruch und eine widerliche Tat!!! Aber sei tapfer für dich deine Kids und den Bauchzwerg. Nach jedem Hurricane kommt ein Regenbogen
AJEsens
AJEsens | 17.02.2012
25 Antwort
@olgao Ja mein bisheriges Leben ist ein Ar***loch wenn ich das mal so sagen darf. Bin durch den ganzen Schei* psychisch krank geworden aber mein Sohn gibt mir die Kraft immer weiter zu machen. Bin als alleinerziehende Mama auch nach 14 Monaten wieder arbeiten gegangen. Auch meine Therapie hilft mir. Wenn man jeden Weg allein gehen muss macht einen das sehr stark aber auch sehr verletzlich nur darf man das glaub ich nicht so zeigen. Das wird viel ausgenutzt! Und ich sage jeder Frau die alleinerziehend ist oder verheiratet oder was auch immer: Egal was kommt es lohnt sich immer auch durch das grösste Loch zu fallen denn am Ende zählt nicht das Fallen sondern das wieder aufstehen!
AJEsens
AJEsens | 17.02.2012
24 Antwort
ja ich muss auch merken, es gibt doch echt viele miese kerle auf dieser welt. erst den dödel rein halten und dann nicht mit den konsequenzen leben können. vielleicht sollten wir uns für eine feste partnerschaft doch lieber eine frau suchen ;o)
bibimami
bibimami | 17.02.2012
23 Antwort
@AJEsens bin wieder da. also wenn ich das lese, dann habe ich das gefühl, das es mir garnicht so schlecht geht. Ich hoffe nur das du irgendwann noch mal jemandem dein herz öffnen kannst, das hört sich ja echt übel an.
bibimami
bibimami | 17.02.2012
22 Antwort
@AJEsens den würde ich trotzdem als vater angeben - da darf er ruhig für grade stehen ! also ehrlich, was gibt es denn für kerle ?!?!? ist ja schrecklich... wenn man eins unterjubelt, dann versteh ich ja noch, dass man sauer ist und verletzt ... aber zu sagen " dann passiert´s halt - wie in bibimamis fall - dann kann ich doch nicht sagen " beseitige das "problem" !!! HALLO ???
mama-mia82
mama-mia82 | 17.02.2012
21 Antwort
@AJEsens oh je, du hast ja auch schon viel durchgemacht, aber hörst dich als sehr standhafte, selbsbewußte Frau an.
olgao
olgao | 17.02.2012
20 Antwort
Ich bekomme Anfang April eine kleine Prinzessin und ich freu mich so sehr auf sie. Mein Sohn findet das Baby jetzt auch schon gaaaanz toll. Er wird dafür bezahlen was er mir angetan hat und das im wahrsten Sinne des Wortes!!! Er wird sie natürlich sehen dürfen wenn der Test im bestätigt das er der Vater ist das zweifelt er ja auch an. Er sagte auch zu seiner Freundin er würde mich garnicht kennen als gemeinsame Freunde ihr von mir und dem Baby erzählt haben. Aber das wird er sehen ich weiß ja das er es ist und das zu so viel Prozent wie nur irgendwie möglich! Die Hoffnung auf Liebe hab ich aufgegeben. Maik also der Papa von meinem Sohn war auch der erste seit der Vergewaltigung und unsere Liebe durfte nicht sein und ich weiß das er meine wahre Liebe war
AJEsens
AJEsens | 17.02.2012
19 Antwort
@AJEsens Um Gottes Willen. Schweine gibts.... Hoffe du wirst dein Herz nicht verschließen wegen so vielen Schicksalsschlägen, wenn dann der kommt des Wert ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2012
18 Antwort
ich muss jetzt schluss machen mein noch mann kommt gerade wieder
bibimami
bibimami | 17.02.2012

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

sitzen-umgefallen
10.05.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading